Museen

Drei Museen geben Einblick in die Geschichte der Stadt Kehl, eines beschäftigt sich mit Epilepsie.


Das Hanauer Museum
befindet sich in der Rekonstruktion. Regelmäßig werden Wechselausstellungen gezeigt.

Hanauer Museum
Friedhofstraße 5
Tel.: 07851 78783
hanauer-museum@stadt-kehl.de


Das Handwerksmuseum
Das Handwerksmuseum Kork zeigt in einem ehemaligen Brauereigebäude auf rund 1700 Quadratmetern alte, ausgestorbene Handwerksberufe. Höhepunkte sind die Fachwerkausstellung und die Fischereiabteilung mit Originalpräparaten aller im Rhein vorkommenden Fischarten. Die Orts- und Regionalgeschichte gibt einen Überblick über die deutsch-französischen Auseinandersetzungen der Vergangenheit. Regelmäßige Sonderausstellungen ergänzen das Angebot. Geöffnet ist das Handwerksmuseum sonntags von 14 bis 17 Uhr, für Gruppen auch wochentags
bei vorheriger Anmeldung.

Tel.: 07851 956640


Das Heimatmuseum Goldscheuer
in der Alten Schule ist jeweils am ersten Sonntag des Monats von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


Deutsches Epilepsiemuseum Kork
Im Handwerksmuseum Kork ist seit 1998 das weltweit erste und einzige Epilepsiemuseum untergebracht, in dem über das Krankheitsbild Epilepsie aus medizinischer, psychosozialer und kulturhistorischer Sicht informiert wird. Das Museum ist sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Sonderführungen sind auf Anfrage möglich.

Informationen zu den Museen in Baden-Württemberg

Informationen über die Straßburger Museen:
http://www.strasbourg.eu/culture/musees

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Sperrungen an der Trambaustelle

    Die Schulstraße und die Kinzigstraße sind am kommenden Montag, 16. Oktober, und Dienstag, 17. Oktober, von der Großherzog-Friedrich-Straße kommend nicht anfahrbar. mehr...

  • Sperrung Radweg Kinzigallee

    Der Geh- und Radweg entlang der Kinzigallee im Bereich zwischen den Einmündungen zur Pfarrgasse und zum Kahllachweg ist bis Freitag, 10. November, voll gesperrt. mehr...

  • Sperrung „An der Fohlenweide“

    Für ein Querfeldeinrennen wird am Sonntag, 29. Oktober, die Zufahrt in die Straße „An der Fohlenweide“ aus Richtung Neudorfstraße vollständig gesperrt. mehr...

  • Verlängerte Öffnungszeiten

    Die Rathäuser in der Kernstadt sowie das Standesamt haben ihre Öffnungszeiten verlängert: Bürgerinnen und Bürger können sich bereits ab 8 Uhr morgens und auch während der Mittagszeit dorthin wenden. mehr...

  • Sperrung Hubmattstraße

    Die Hubmattstraße wird zwischen den Einmündungen zur Rottstraße und zum Ruhesteinweg von Montag, 16. Oktober, bis Freitag, 22. Dezember, voll gesperrt. mehr...

  • Brennholzvergabe

    Wer für den kommenden Winter Brennholz benötigt, kann seinen Bedarf an Sterholz bis Dienstag, 24. Oktober, bei der Stadtverwaltung anmelden. mehr...

  • Gästeführung: Humanismus und Reformation

    Über Humanismus und Reformation in Straßburg berichtet der Gästeführer Dr. Stefan Woltersdorff am Donnerstag, 19. Oktober, bei einer dreistündigen Führung zu wichtigen Orten des Geschehens. mehr...

  • 15 neue Babysitter

    Wer einen Babysitter benötigt, hat künftig noch mehr Auswahl: 15 Mädchen und Frauen im Alter zwischen 15 und 40 Jahren haben an einem Babysitterkurs in der Villa RiWa teilgenommen. mehr...

  • Sperrung im „Mättel“

    Die Fahrbahn im Neubaugebiet „Mättel“ in Kehl-Marlen muss im Bereich zwischen dem Lindenweg und dem Eschenweg von Montag, 18. September, bis Sonntag, 29. Oktober, gesperrt werden. mehr...

  • Oberländerstraße weiterhin Einbahnstraße

    Die Einbahnregelung in der Oberländerstraße zwischen dem KT-Parkplatz und dem Anwesen mit der Hausnummer 3 bleibt noch bis Ende Januar 2018 bestehen. mehr...

  • Fahrbahnsperrung in Kork

    Am Lummertskeller in Kork muss die Fahrbahn vor dem Gebäude mit der Hausnummer 26 vom 9. bis 20. Oktober voll gesperrt werden. mehr...

  • Gemeindeverbindungsweg gesperrt

    Der Verbindungsweg zwischen Hohnhurst und Hesselhurst wird auf Höhe der Brücke über den Endinger Kanal von Montag, 11. September, bis Mittwoch, 31. Dezember, voll gesperrt. mehr...

  • Vollsperrung auf der L 98

    Für die letzte Bauphase des Knotens L 98/Gottswaldstraße bei Schutterwald-Langhurst muss die L 98 von Montag, 16. Oktober, bis Freitag, 20. Oktober, zwischen der Anschlussstelle Offenburg und Hohnhurst für den Verkehr voll gesperrt werden. mehr...

  • Grenzkontrollen

    Die Grenzkontrollen auf der französischen Seite der Europabrücke werden noch mindestens bis zum 1. November 2017 andauern. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de