Zwischenergebnis

Landtagswahl 2016

Stand: 13.03.16 / 19:32

CDU: 22,68 % GRÜNE: 27,40 % SPD: 19,68 % FDP: 6,70 % DIE LINKE: 3,27 % REP: 0,35 % NPD: 0,65 % ÖDP: 0,66 % ALFA: 1,29 % AfD: 17,33 %
Ergebnis nach Auswertung von 30 Wahlbezirken (von insgesamt 30)

Ergebnis der Parteien:

Prozent
27,40 Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik
% 22,68  27,40  19,68  6,70  3,27  0,35  0,65  0,66  1,29  17,33 
CDU  GRÜNE  SPD  FDP  DIE LINKE  REP  NPD  ÖDP  ALFA  AfD 
Partei Wahl 2016 Stimmen in %
CDU   Stächele, Willi
Christlich Demokratische Union Deutschlands
3.189 22,68
GRÜNE   Hense, Norbert
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
3.852 27,40
SPD   Sansa, Markus
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
2.766 19,68
FDP   Brodbeck, Klaus
Freie Demokratische Partei
942 6,70
DIE LINKE   Öger, Rausan
DIE LINKE
459 3,27
REP   Markert, Thomas
DIE REPUBLIKANER
49 0,35
NPD   Ohnemus, Klaus
Nationaldemokratische Partei Deutschlands
91 0,65
ÖDP   Kefer, Michael
Ökologisch-Demokratische Partei / Familie und Umwelt
93 0,66
ALFA   Dr. Straube, Urs
Allianz für Fortschritt und Aufbruch
181 1,29
AfD   Räpple, Stefan
Alternative für Deutschland
2.436 17,33

Wahlstatistik

Wahlberechtigte: 23.622
     davon ohne Wahlschein: 20.957
Wähler: 14.266
Wahlbeteiligung (in %): 60,39
Ungültige Stimmen: 208
Gültige Stimmen: 14.058

Weitere Informationen

Für die Darstellung und Reihenfolge der Parteien/Bewerber sind die Gemeinden/Landratsämter verantwortlich.

Differenzen zu einer Gesamtsumme von 100 Prozent ergeben sich durch Rundungen.

Internetseite automatisch generiert durch WinWVIS Wahlverarbeitungs- und Informationssystem