Feuerwehr (Brand- und Bevölkerungsschutz)

Leiter: Viktor Liehr

Die Gefahrenabwehr ist die Aufgabe der Abteilung Brand- und Bevölkerungsschutz. Dabei machen die klassischen Feuerwehraufgaben wie Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Umwelteinsätze und Tierrettung
den größten Aufgabenanteil aus. Umfassende Informationen über die Feuerwehr finden sie unter www.feuerwehr.kehl.de.

Im "Vorbeugenden Brandschutz" ergreift die Feuerwehr Maßnahmen, um die Entstehung, Ausbreitung und Auswirkung von Bränden zu verhindern beziehungsweise einzuschränken.

Die in die Zuständigkeit der Großen Kreisstädte entfallenden Aufgaben des Zivil- als auch des Katastrophenschutzes liegen in Kehl im Aufgabenbereich der Abteilung Brand- und Bevölkerungsschutz. So können vielfältige Synergieeffekte genutzt werden. Einsätze bei einem Großschadenfall können nur dann funktionieren, wenn sie auf den Erfahrungen der täglichen Feuerwehreinsätze aufbauen.

Außerdem kümmert sich die Abteilung um die Arbeitssicherheit in allen Bereichen der Stadt Kehl.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de