Tiefbau, Grünflächenmanagement, Betriebshöfe

Leiterin: Silke Roder

Der Bereich Tiefbau, Grünflächenmanagement, Betriebshöfe untergliedert sich in die Bereiche

  • Tiefbauabteilung
  • Grünflächenplanung und -unterhaltung
  • Betriebshof mit Stadtreinigung und Winterdienst, Tiefbauunterhaltung und Werkstätten
  • Verwaltung.

Tiefbauabteilung

Die Tiefbauabteilung plant, baut und unterhält das 300 Kilometer lange gemeindeeigene Straßennetz, städtische Plätze, die 110 Straßen- und Wegebrücken, das Straßenbeleuchtungsnetz, Lichtsignalanlagen, Springbrunnenanlagen und Verkehrsbeschilderungen. In der Tiefbauabteilung werden Maßnahmen zur Verbesserung des Fahrradwegenetzes entwickelt und umgesetzt sowie der Runde Tisch "Fahrradverkehr" gemeinsam mit Bürgern und Vertretern des Gemeinderates organisiert. Weitere Aufgaben bestehen im baulichen Hochwasserschutz, in der Gewässerunterhaltung, der Landschaftspflege, der Vorflutsicherung, der Erfassung und Auswertung von Verkehrzähldaten, der Durchführung von Verkehrsschauen gemeinsam mit der Verkehrsabteilung und der Betreuung der Grundwasserabsenkungsanlage.
Die vielfältigen Aufgaben werden mit eigenen Ingenieuren und Technikern sowie unterstützend mit Fachbüros erbracht.

Grünflächenplanung und -unterhaltung

Die Grünflächenabteilung plant, pflegt und entwickelt die städtischen Grünräume und Grünflächen. Das Aufgabengebiet umfasst 1,5 Millionen Quadratmeter Grünflächen und 300.000 Quadratmeter extensive Ausgleichsflächen, 25.000 Bäume, 39 öffentliche Spielplätze, 16 Sportplätze, neun Friedhöfe, zwei Badeseen sowie die Frei- und Spielflächen der Kindergärten, Schulen, der zwei Freibäder und der städtischen Gebäude. Mit über 40 Mitarbeitern im Bereich Grünflächenpflege, verteilt auf drei Standorte, werden die städtischen Grün-, Spiel- und Sportanlagen weitgehend in Eigenregie gepflegt und unterhalten und auch hochwertige Flächen neu- und umgebaut.

Betriebshof

Mit etwa 30 Mitarbeitern sorgt der Betriebshof für eine saubere Stadt und ermöglicht durch vielfältige unterstützende Maßnahmen die zahlreichen Fest- und Sportveranstaltungen in Kehl. Im Bereich der Tiefbauunterhaltung und des Winterdienstes, in den auch die Mitarbeiter der Grünflächenpflege eingebunden sind, gewährleistet der Betriebshof die Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit der Straßen, Wege und Brücken und sichert die Qualität von Spielgeräten und der Stadtmöblierung. Dazu stehen eigene Werkstätten und ein sehr komplexer Fuhr- und Gerätepark, welcher weitgehend in Eigenregie unterhalten wird, zur Verfügung.

Verwaltung

Ein Verwaltungsteam wickelt die erforderlichen Verwaltungsleistungen ab und unterstützt und berät die technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de