Sportlerehrung und Sportabzeichenehrung

Sportlerehrung

Die Stadt Kehl veranstaltet alljährlich eine Sportlerehrung mit Rahmenprogramm in der Stadthalle. Geehrt werden Kehler Sportlerinnen und Sportler für Leistungen, die im Zeitraum vom 1. Dezember des vorvergangenen Jahres bis zum 30. November des abgelaufenen Jahres erbracht worden sind.

Die Sportler müssen folgende Kriterien erfüllen:

EinzelsportlerInnen und Mannschaften - Erwachsene

Olympische Spiele, Welt- und Europameisterschaften: alle Teilnehmer
Deutsche Meisterschaften: Platz 1 bis 3
Süddeutsche Meisterschaften: Platz 1
Baden-Württembergische Meisterschaften: Platz 1

EinzelsportlerInnen und Mannschaften - Kinder und Jugendliche

Olympische Spiele, Welt- und Europameisterschaften: alle Teilnehmer,
Deutsche Meisterschaften: alle Teilnehmer
Süddeutsche Meisterschaften: Platz 1 bis 3
Baden-Württembergische Meisterschaften: Platz 1 bis 3
Badische Meisterschaften: Platz 1 bis 3
Bezirksmeisterschaften: Platz 1

Sportehrenpreis
Der Sportehrenteller wird jährlich einem verdienten Sportfunktionär oder sportlichen Senior verliehen.

Sportpreis
Der Sportpreis wird an den besten aktiven Sportler oder die beste aktive Sportlerin verliehen.

Die Vereine melden ihre Vorschläge zu den Nominierungen an die Stadt. Zur Auswahl wird der Rat der Kehler Sportfunktionäre eingeholt.

2. Sportabzeichenehrung

In einer separaten Veranstaltung werden alle Sportabzeichen-Träger und -Trägerinnen eines Kalenderjahres im Rahmen eines Stehempfanges geehrt.


Zuständige Abteilung


Zuständige Mitarbeiter

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der neuen Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de