Fachangestellte/r für Medien- und Infodienste (Fachrichtung Bibliothek)

Berufsbild und Tätigkeiten

Mediathek

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek arbeiten in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken und in sonstigen Einrichtungen des Bibliothekswesens.

Zu den Aufgaben gehören

  • die Informationsvermittlung und Kundenberatung,
  • die Recherche in Datenbanken und Katalogen nach Informationen und Medien für Bibliothekskunden,
  • die Ordnung und Verwaltung der Bibliotheksbestände,
  • das Erfassen der Medien im elektronischen Katalog und die bibliothekstechnische Ausstattung der Medien,
  • die Bearbeitung von Vorbestellungen und Mahnungen,
  • die Mitwirkung bei Ausstellungen und Veranstaltungen sowie
  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung.

Ausbildungsstätte

Die Ausbildung erfolgt in der Mediathek der Stadt Kehl.

Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht in der Landesfachklasse in Calw statt. Die Kosten für die Fahrten und die Unterbringung werden zum Großteil von der Stadt Kehl übernommen.

Zusätzlich zur Ausbildung in der Mediathek können Praktika in anderen Institutionen absolviert werden.

Beginn, Dauer und Vergütung

Die Ausbildung beginnt am 1. September und dauert drei Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich.

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Sie beträgt derzeit:
1. Ausbildungsjahr: 853,26 Euro
2. Ausbildungsjahr: 903,20 Euro
3. Ausbildungsjahr: 949,02 Euro.

Voraussetzungen

  • guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Interesse am Umgang mit Büchern und anderen Medien sowie mit Informationstechnik
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • IT-Kenntnisse (Internet, Office-Anwendungen)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Informationen zur Bewerbung

Zum 1. September 2017 steht voraussichtlich eine freie Ausbildungsstelle zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online über www.interamt.de.

Alternativ senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an
Stadtverwaltung Kehl
Personal und Organisation
Hauptstraße 85
77694 Kehl

Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt.
Bewerbungen per E-Mail fassen Sie bitte in einer Pdf-Datei zusammen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Kerstin Faschon
Telefon 07851 88-1101
k.faschon@stadt-kehl.de

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der neuen Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Eurodistriktkonvent

    Zum Austausch über Wirtschaft und Arbeitsmarkt, Zweisprachigkeit und Jugend, Mobilität, Umwelt lädt der Eurodistrikt am Donnerstag, 2. Juni, Bürgerinnen und Bürger in den Lieu d'Europe ein. mehr...

  • Sperrung in Kehl-Auenheim

    Wegen Straßenbauarbeiten ist von Mittwoch, 1. Juni, bis Freitag, 17. Juni, die Auenheimer Kreuzung Blumenthalstraße/Albert-Heidt-Straße gesperrt. mehr...

  • Waldstraße in Kork gesperrt

    Wegen des Aufbaus eines Fertighauses ist die Korker Waldstraße am Freitag, 3. Juni, zwischen der Einmündung Krempenweg und dem Anwesen mit der Hausnummer 17 gesperrt. mehr...

  • Vortrag zum Thema Demenz in der Stadthalle

    Der Arbeitskreis Demenz Kehl lädt Angehörige von Demenzkranken, Helferinnen und Helfer sowie Fachkräfte und weitere Interessierte am Mittwoch, 15. Juni, zu einem Vortrag mit dem Titel „Kommunikation und Umgang mit Demenzerkrankten“ in die Stadthalle ein. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr statt, der Eintritt ist frei. mehr...

  • Tabletten gegen Schnaken werden kostenlos abgegeben

    Wenn die Temperaturen ansteigen, werden auch die Schnaken zurückkehren: Die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) stellt deshalb dieses Jahr erneut kostenlos sogenannte Culinex-Tabletten zur Verfügung. mehr...

  • Jugendgemeinderat tagt

    Der Jugendgemeinderat kommt am Montag, 6, Juni, um 18 Uhr im Bürgersaal zu seiner zweiten öffentlichen Sitzung zusammen. mehr...

  • „Mobile Lounge“ fährt Kehler Schulen ab

    Was ihnen in Kehl gefällt, was nicht und was ihnen in der Stadt noch fehlt, können Jugendliche in ihren Schulen von Montag, 30. Mai, bis Freitag, 3. Juni, äußern. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Bilder von seiner Pilgerreise durch Nordspanien stellt der Kehler Hobbyfotograf Georg Hermus ab Dienstag, 17. Mai, in der Mediathek Kehl aus. mehr...

  • Kostenlose Beratung zur Senkung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 2. Juni, eine kostenlose Energie-Erstberatung für alle Kehler Hausbesitzer an. mehr...

  • Wirtschafts- und Radweg am Flugplatz gesperrt

    Während der Kehler Flugtage auf dem Flugplatz in Sundheim sind von Donnerstag, 26. Mai, bis Sonntag, 29. Mai, Einschränkungen im Straßenverkehr nötig. mehr...

  • Sperrung in der Iringheimer Straße

    Wegen Arbeiten zum Anschluss des Baugebietes Mosrin ist ein Teil der Iringheimer Straße noch bis Dienstag, 31. Mai, gesperrt. mehr...

  • Busbahnhof auf Läger verlegt

    Wegen der Arbeiten für den Bau der Tramstrecke auf dem grünen Mittelstreifen der B 28, wird ab Montag, 2. Mai, der Busbahnhof auf den Läger verlegt. mehr...

  • Sperrungen in Kork

    Von Montag, 9. Mai, bis Freitag, 3. Juni, kommt es im Bereich der Einmündung von der Oberdorfstraße in die Landstraße in Kork zu Sperrungen. mehr...

  • Blaue Schafe

    Die blauen Schafe von der Landesgartenschau 2004 sind noch bis Freitag, 27. Mai, bei der Tourist-Information erhältlich. mehr...

  • Sperrung in Kittersburg

    Ein Abschnitt der Feldstraße in Kittersburg ist wegen Arbeiten an Gasleitungen von Montag, 11. April, bis Samstag, 11. Juni, voll gesperrt. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de