Stadtnachrichten

 
  • „Mobile Lounge“ sammelt Wünsche und Meinungen von Jugendlichen

    „Mobile Lounge“ sammelt Wünsche und Meinungen von Jugendlichen

    Etwas Ungewöhnliches erwartet die Schülerinnen und Schüler des Einstein-Gymnasiums am Dienstag auf dem Pausenhof, als sie zur Mittagspause raus in die Sonne stürmen. Mitten im Hof parkt ein weißer Kleinbus, bunt bemalt und mit bunten Zetteln beklebt. Davor warten Vanessa Balbrink, Leiterin des Jugendzentrums Kehl, Kevin Ewert, der für den Jugendkeller Kork und den Jugendtreff Leutesheim zuständig ist und Louisa Heitz, Jakob Binder sowie Dhia-Eddin Bouzidi, die das Einstein-Gymnasium im Jugendgemeinderat vertreten, auf die Jungs und Mädchen. Die Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeiter befragen gemeinsam mit Mitgliedern des Jugendgemeinderates eine Woche lang Jugendliche an weiterführenden Schulen und in Jugendeinrichtungen, was ihnen in Kehl gefällt, was nicht und was sie sich in der Stadt noch wünschen. Die Ergebnisse der Befragung werden anschließend in Kehls erstem „Politik-Café“ diskutiert. mehr...

  • Tourist-Information in neuen Räumen offiziell eingeweiht

    Tourist-Information in neuen Räumen offiziell eingeweiht

    Zwar haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH ihre Arbeit in den neuen Räumen in der Rheinstraße 77 (ehemals Café Danner) bereits am 6. Mai aufgenommen, offiziell eingeweiht wurde die Tourist-Information jedoch am Mittwoch (1. Juni). Oberbürgermeister Toni Vetrano hob dabei hervor, dass der Pavillon am Marktplatz durch den Umzug der Tourist-Information nun zur Tapas-Bar umgebaut werden könne und dadurch zur weiteren Belebung des Marktplatzes beitragen werde. Wie auch Wirtschaftsförderin Fiona Härtel bedankte er sich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass beide Projekte so rasch auf den Weg gebracht werden konnten. mehr...

  • Kehler Friedhofskapelle wird in den nächsten Monaten komplett saniert

    Kehler Friedhofskapelle wird in den nächsten Monaten komplett saniert

    Risse in den Wänden weisen deutlich darauf hin: Die Aussegnungshalle auf dem Kehler Friedhof ist sanierungsbedürftig. Von Montag, 6. Juni, an sollen insgesamt 66 Bohrungen niedergebracht werden, über die dann stabilisierendes Material in den Untergrund unter der Kapelle eingebracht wird. Auf die Stabilisierung folgt die Sanierung im Innern des Ende der 1950er-Jahre errichteten Bauwerks – insgesamt werden die Arbeiten etwa vier bis fünf Monate lang dauern. In dieser Zeit können in der Kapelle keine Trauerfeiern stattfinden – nach Absprache mit der katholischen und der evangelischen Kirche sind diese dann in der Sankt-Maria-Kirche oder in der Martin-Luther-Kirche möglich – und zwar auch dann, wenn der Verstorbene oder die Angehörigen keiner Kirche angehören. mehr...

  • Ab 1. Juni: Kehler Freibad von 12 bis 20 Uhr geöffnet

    Eine gute Nachricht für Besucherinnen und Besucher des Kehler Freibads: Trotz des bestehenden Mangels an qualifiziertem Fachpersonal ist es gelungen, die Dienstpläne der städtischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen so zu optimieren, dass das Bad von Mittwoch, 1. Juni, an wenigstens von 12 Uhr bis 20 Uhr geöffnet werden kann und nicht erst ab 13 Uhr. Das Auenheimer Freibad ist ab dem 1. Juni wie gewohnt von 9 bis 20 Uhr geöffnet. mehr...

  • Dreharbeiten für ARD-Film starten am Samstag in der Hauptstraße

    Dreharbeiten für ARD-Film starten am Samstag in der Hauptstraße

    Nachdem die Stuttgarter Tatort-Kommissare zuletzt im Jahr 2012 im Kehler Hafen spektakuläre Szenen mit Helikopter, Schusswaffen und Sprengstoff gedreht hatten, wird Kehl in den kommenden Tagen wieder zum Filmset: Von Samstag, 21. Mai, bis einschließlich Samstag, 4. Juni, dreht die Polyphon Pictures GmbH in der Innenstadt und im Hafen den Film „Über die Grenze – Vabanque“, der in der ARD ausgestrahlt werden soll. Für die Dreharbeiten werden Teile der Innenstadt sowie der Hafenstraße gesperrt und Haltverbote eingerichtet. mehr...

  • Einen kleinen Beitrag zur Energiewende leisten

    Ein Unternehmer, ein Tüftler, ein Politiker, ein Mobilitätsexperte, ein Stadtwerke-Chef, ein Stromsparhelfer – und alle haben sie die gleiche Vision: Deutschland zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien zu versorgen: Die „Energierebellen“, wie sich die Protagonisten des Dokumentarfilms „Power to change“ nennen, zeigen, wie die Energiewende gelingen kann. Der Film wurde vor wenigen Tagen im Kinocenter Kehl gezeigt. Im Anschluss diskutierten rund 20 Zuschauerinnen und Zuschauer mit der städtischen Klimaschutzmanagerin Inge Kastenhuber, wie Bürgerinnen und Bürger sowie die Stadtverwaltung einen Beitrag zur Energiewende leisten können. mehr...

  • Fertig renovierte Kindertageseinrichtung Kreuzmatt feierlich eingeweiht

    Fertig renovierte Kindertageseinrichtung Kreuzmatt feierlich eingeweiht

    Singen, Tanzen und leckeres Essen: Am Donnerstagnachmittag haben die 117 Kinder der Kindertageseinrichtung Kreuzmatt gemeinsam mit ihren Eltern, Leiterin Gabi Schellbach, Oberbürgermeister Toni Vetrano, Bürgermeister Harald Krapp sowie weiteren Vertreterinnen und Vertretern von der Stadt die Einweihung ihrer renovierten Räumlichkeiten gefeiert. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der neuen Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte von französischen Familien und hier Kontakte von deutschen Familien.

Termine

  • UFO-Ausstellung: Urban Bees – Die Stadt und ihre Bienen

    Wer sich zur Biene, eines der kleinsten und wichtigsten heimischen Haustiere, informieren möchte, kann dies bis Sonntag, 4. September, bei der Ausstellung "Urban Bees - Stadtbienen" im UFO tun. mehr...

  • Tram und Vélhop billiger

    Als Reaktion auf erhöhte Ozonwerte bietet die Stadt Straßburg ab Freitag, 26. August, reduzierte Preise für öffentliche Verkehrsmittel. mehr...

  • Sperrung in der Goethestraße

    Wegen Bauarbeiten am Kindergarten Don Bosco in Goldscheuer ist die Goethestraße von Montag, 22. August, bis Ende des Jahres vor dem Anwesen mit der Hausnummer 9 voll gesperrt. mehr...

  • Ferienkunstwerkstätten

    Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler zwischen sieben und 16 Jahren wieder für die Kunstwerkstätten in den Sommerferien anmelden. mehr...

  • Sperrung in der Graudenzer Straße

    In der Graudenzer Straße ist die Linksabbiegerspur auf Höhe der ersten Auffahrt zur Kreisstraße (Hafenzufahrt Ost), aus Richtung Süden kommend, noch bis Samstag, 27. August, gesperrt. mehr...

  • Info-Veranstaltung zu schnellem Internet

    Eine Informationsveranstaltung zu schnellem Internet bietet die Telekom am Dienstag, 30. August, um 19 Uhr in der Grundschule Sundheim an. mehr...

  • Sperrung in der Kronenhofstraße

    Im Abschnitt zwischen den Einmündungen Bärmattstraße und "Am Schloßjockelkopf" ist die Kronenhofstraße bis Ende Oktober voll gesperrt. mehr...

  • Vortrag zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

    Tipps zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht gibt es bei einem Vortrag in der Villa RiWa am Donnerstag, 1. September, von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr. mehr...

  • Gästeführung

    Auf die Spuren der Reformation begibt sich der Kehler Gästeführer Helmut Schneider bei einer etwa dreistündigen Führung durch Straßburg am Dienstag, 6. September, ab 16 Uhr. mehr...

  • Energieberatung

    Am Donnerstag, 22. September, zwischen 13.45 Uhr und 17.15 Uhr können Kehler Hausbesitzer sich im Rathaus kostenlos in Sachen Energieeffizienz beraten lassen. mehr...

  • Mediathek eröffnet Lese-Oase

    Der Garten der Mediathek wird zur Lese-Oase. Ab Freitag, 29. Juli, werden Besucher jeden Dienstag und Freitag zwischen 14 und 17 Uhr empfangen und können jeweils ab 15 Uhr das für alle Altersgruppen geeignete Programm genießen. mehr...

  • Öffnungszeiten Mediathek

    Die Mediathek öffnet jeden Samstag von 10 bis 14 Uhr. Donnerstags bleibt sie geschlossen. mehr...

  • Sperrung der Straße Am Dreschschopf

    Die Straße Am Dreschschopf zwischen den Einmündungen der Straße Lummertskeller und der Landstraße 90 ist von Samstag, 25. Juni, bis Mittwoch, 30. November, voll gesperrt. mehr...

  • Kehl ist heiß auf Lesen

    Ab dem 12. Juli 2016 ist es wieder so weit: Bis zum 16. September wartet in der Kehler Mediathek jede Menge Lesestoff auf all diejenigen, die sich dort kostenlos als Clubmitglieder eingeschrieben haben. Die Mediathek Kehl beteiligt sich wieder an der landesweiten Aktion „Heiß auf Lesen“. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von der ersten bis zur achten Klasse. mehr...

  • Spendenaktion für Birkenhof

    Die Bürgerstiftung hat für die vom Brand vom Wochenende betroffene Familie Körkel ein Spendenkonto eingerichtet. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de