Stadtnachrichten

 
  • Explosion im Hafengebiet

    Eine Explosion in einem Druckkessel in einem Industriebetrieb im Hafen hat am Donnerstagmorgen, 30. November, einen Großeinsatz der Kehler Feuerwehr ausgelöst. Die Rettungskräfte rückten mit acht Löschfahrzeugen an, 40 Mann waren im Einsatz. mehr...

  • Flüchtlinge streichen die Hütten für den Kehler Weihnachtsmarkt

    Flüchtlinge streichen die Hütten für den Kehler Weihnachtsmarkt

    Vormittags lernen sie Deutsch, nachmittags streichen sie die Hütten für den Weihnachtsmarkt, der von Freitag, 8. Dezember, bis Sonntag, 10. Dezember, in der Kehler Innenstadt geöffnet ist: Vier Männer aus Syrien und Afghanistan helfen bei der Stadt Kehl derzeit bei handwerklichen Tätigkeiten aus. Für die Flüchtlinge, die seit wenigen Wochen vor allem für die städtische Wohnbaugesellschaft im Einsatz sind, ist die Tätigkeit eine Möglichkeit, in den Arbeitsmarkt einzusteigen – auch wenn sie teilweise ganz andere Qualifikationen mitbringen. mehr...

  • Stadt bezuschusst Schwimmbadbesuche in Offenburg

    Weil das Kehler Hallenbad bekanntlich geschlossen ist und das Auenheimer Freibad die verlängerte Saison am Sonntag, 3. Dezember, beendet, können Kehlerinnen und Kehler während der Wintermonate das im Mai neu eröffnete Freizeitbad Stegermatt in Offenburg zu verbilligten Eintrittspreisen nutzen: Entsprechende Wertgutscheine sind ab Freitag, 1. Dezember, in der Tourist-Information, an der Infothek im Rathaus I, im Kundencenter der Technischen Dienste Kehl (TDK) und in den Ortsverwaltungen zu den jeweiligen Öffnungszeiten erhältlich. Erwachsene Tagesgäste zahlen dann statt sieben Euro Eintritt vier Euro; Kinder 2,50 Euro statt der in Offenburg sonst üblichen vier Euro. Pro Person werden maximal fünf Wertgutscheine abgegeben und mit Namen personalisiert. Zum Wohnsitznachweis muss der Personalausweis vorgelegt werden. mehr...

  • Welches Bad passt zu Kehl? Projektgruppe Neubau Hallenbad auf Besichtigungstour

    Welches Bad passt zu Kehl? Projektgruppe Neubau Hallenbad auf Besichtigungstour

    Mit dem „Badschnass“ in Schramberg und dem „Mach‘ Blau“ in Denzlingen hat sich die Projektgruppe Neubau Hallenbad zwei sehr unterschiedliche Bäder angeschaut: Während sich Familien mit Kindern im kombinierten Hallen- und Freibad „Mach‘ Blau“ sommers wie winters auch den ganzen Tag über aufhalten können, ist das reine Hallenbad „Badschnass“ eher auf Besucher ausgelegt, die für ein paar Stunden bleiben. Als zweites Bad weltweit verfügt das „Badschnass“ über einen Aqua-Cross-Parcours, der vor allem für Kinder und Jugendliche zu Wasser gelassen wird. mehr...

  • „HighFive“: 500 Schüler informieren sich über „Liebe, Sex und Smartphones“

    Eine Woche lang hat sich an Kehler Grund- und weiterführenden Schulen alles um die Themen Liebe, Sex und Smartphones gedreht: Bei der Projektwoche „HighFive“ vom 13. bis 17. November wurden Kehler Schülerinnen und Schülern ab der ersten Klasse eine Reihe von Workshops, Übungen und Informationen angeboten. Insgesamt 500 Schülerinnen und Schüler nahmen teil. Die Aktion fand am Einstein-Gymnasium, der Tulla-Realschule, der Hebelschule und ihrer Außenstelle Wilhelmschule, der Albert-Schweitzer-Schule sowie an drei Grundschulen statt. mehr...

  • Flüchtlinge laden Odelshofener zu Kaffee und Kuchen in den Sonnenhof ein

    Flüchtlinge laden Odelshofener zu Kaffee und Kuchen in den Sonnenhof ein

    Mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen: Das wünschen sich die 16 Flüchtlinge, die derzeit im ehemaligen Gasthaus Sonnenhof in Odelshofen leben. Deshalb haben sie die Bürgerinnen und Bürger der Ortschaft in der vergangenen Woche auf Kaffee und selbst gebackene Leckereien in ihre Unterkunft eingeladen. mehr...

  • 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Interkulturellen Woche und den Mitmachtagen

    200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Interkulturellen Woche und den Mitmachtagen

    Kunst, Theater, Filme, Literatur, Musik, Tanz, Sport und Kulinarisches: In der Interkulturellen Woche, die in diesem Jahr mit Mitmachtagen in Kehler Sportvereinen verknüpft war, wurde im Oktober ein buntes Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geboten. Die Bilanz der Kehler Flüchtlings- und Integrationsbeauftragten, die die Angebote zusammen mit dem Netzwerk Integration und dessen Partnern sowie Vereinen organisiert haben, fällt positiv aus: Rund 200 Menschen haben an den verschiedenen Programmpunkten teilgenommen. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de