Stadtnachrichten

 
  • Erneuerung der Baumscheiben in der Fußgängerzone hat begonnen

    Erneuerung der Baumscheiben in der Fußgängerzone hat begonnen

    Die Verschönerung der Kehler Fußgängerzone und des Marktplatzes geht in die nächste Phase. Nachdem die Bänke am Marktplatz sowie einige der in die Jahre gekommenen Mülleimer ausgetauscht wurden, sind nun die Baumscheiben dran. Das sind die rötlichen Abdeckungen, welche die Bäume umgeben und ihr Wurzelwerk schützen. Am Montag (1. August) haben Betriebshof-Mitarbeiter begonnen, sie durch einen robusten, rein natürlichen Belag zu ersetzen. mehr...

  • Einstein-Halle bekommt für 900 000 Euro ein neues Dach

    Einstein-Halle bekommt für 900 000 Euro ein neues Dach

    Die Sporthalle des Einstein-Gymnasiums bekommt ein neues Dach: Insgesamt 900 000 Euro kosten die Sanierungsmaßnahmen, die sich über eine Bauzeit von rund fünf Monaten hinziehen werden. In dieser Zeit kann in der Halle kein Sportbetrieb stattfinden. mehr...

  • Preise an Gewinner von Quiz bei Berufsinfotagen übergeben

    Preise an Gewinner von Quiz bei Berufsinfotagen übergeben

    Knapp 500 Schüler der weiterführenden Schulen in Kehl haben sich vergangene Woche bei den Berufsinfotagen in Kehl über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Region informiert. Dabei hatten sie die Chance, bei einem Quiz mitzumachen und einen Einkaufsgutschein des City Forums im Wert von 25 Euro zu gewinnen. Am Dienstag wurde den glücklichen Gewinnern ihr Preis überreicht. mehr...

  • Rund 60 Kehlerinnen und Kehler wollen Trambotschafter werden

    Die Resonanz war beeindruckend: Rund 60 Kehlerinnen und Kehler haben sich am Tram-Info-Stand auf dem Kehler Wochenmarkt probeweise fotografieren lassen oder ihr Foto direkt ans Tram-Baustellenbüro geschickt, weil sie Trambotschafter werden möchten. 32 von ihnen wurden nun zum Foto-Shooting mit einem professionellen Fotografen am Samstag eingeladen. Zwölf hat eine kleine Jury vorab ausgewählt; ihre Gesichter könnten schon bald auf großen Plakaten im Standgebiet zu sehen sein, um Werbung für all die Dinge zu machen, die mit der Tram einfacher erreichbar sein werden. mehr...

  • OB Vetrano schreibt an den Eurodistrikt wegen Lärmbelästigung durch Longevity-Festival

    Insgesamt haben sich wohl mehr als 150 Kehlerinnen und Kehler über die Lärmbelästigung durch das vom Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau unterstützte Elektro-Festival Longevity beschwert, das am Wochenende im französischen Teil des Gartens der zwei Ufer stattgefunden hat. Vor allem am Sonntag waren die Basstöne bis nach Neumühl und Kork zu hören; das Kehler Wohngebiet Insel und das Krankenhaus lagen bis kurz vor Mitternacht unter Dauerbeschallung. „Das war eine Spur zu viel“, hatte Oberbürgermeister Toni Vetrano bereits in der Gemeinderatssitzung am Montag (25. Juli) erklärt; am Dienstag (26. Juli) hat er deshalb einen Brief an den Präsidenten des Eurodistrikts, den Straßburger Oberbürgermeister Roland Ries, geschickt. mehr...

  • Die Mediathek erweitert ihr Angebot für Flüchtlinge

    Die Mediathek erweitert ihr Angebot für Flüchtlinge

    Mit Lernhilfen und Sprachkursen, Medien zur Integrationserleichterung, Kinderbüchern und Informationsflyern bietet die Mediathek ein erweitertes Angebot für Flüchtlinge. mehr...

  • Abonnement für das Kindertheater jetzt erhältlich

    Abonnement für das Kindertheater jetzt erhältlich

    Das neue Kindertheaterprogramm des Kulturbüros ist erschienen und bringt neben beliebten Märchen und Abenteuergeschichten auch Kinderbucherfolge von Astrid Lindgren und Paul Maar auf die Bühne. Mit „Peter und der Wolf“, dem Kindermusical „In einem tiefen dunklen Wald“ und dem als Märchenmusical dargebotenen „Rotkäppchen“ wird diese Spielzeit zugleich ausgesprochen musikalisch. Wer möchte, kann ab sofort ein Abonnement erwerben. Es gibt zwei verschiedene Varianten, ein Abo für Kinder ab fünf Jahren und eins für die etwas älteren ab acht Jahren. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der neuen Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte von französischen Familien und hier Kontakte von deutschen Familien.

Termine

  • Energieberatung

    Am Donnerstag, 22. September, zwischen 13.45 Uhr und 17.15 Uhr können Kehler Hausbesitzer sich im Rathaus kostenlos in Sachen Energieeffizienz beraten lassen. mehr...

  • Sperrung in Bodersweier

    Die Fahrbahn im Bereich der Einmündung von der Grabenstraße in die Korker Straße ist noch bis Donnerstag, 1. September, halbseitig gesperrt. mehr...

  • Sperrung in der Friedhofstraße

    Aufgrund von Kanalarbeiten ist die Friedhofstraße noch bis Donnerstag, 1. September, vor dem Anwesen mit der Hausnummer 129 gesperrt. mehr...

  • Ozonwerte gesunken

    Weil die Ozonwerte in Straßburg wieder gesunken sind, gelten dort auch wieder die üblichen Preise für Tram, Bus und Vélhop. mehr...

  • Sperrung in der Graudenzer Straße

    Die Graudenzer Straße ist auf Höhe der Eisenbahnbrücke von Montag, 29. August, bis Freitag, 2. September, halbseitig gesperrt. mehr...

  • Info-Veranstaltung zu schnellem Internet

    Eine Informationsveranstaltung zu schnellem Internet bietet die Telekom am Dienstag, 30. August, um 19 Uhr in der Grundschule Sundheim an. mehr...

  • Neue Öffnungszeiten der TDK

    Das Kundencenter der Technischen Dienste Kehl bleibt ab September an Mittwochnachmittagen immer geschlossen. mehr...

  • Vortrag zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

    Tipps zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht gibt es bei einem Vortrag in der Villa RiWa am Donnerstag, 1. September, von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr. mehr...

  • Mutter-Kinzig-Markt

    Die Stände des Mutter-Kinzig-Markts auf dem Marktplatz sind am Samstag, 3. September, von 9 bis 16 Uhr wieder geöffnet. mehr...

  • UFO-Ausstellung: Urban Bees – Die Stadt und ihre Bienen

    Wer sich zur Biene, eines der kleinsten und wichtigsten heimischen Haustiere, informieren möchte, kann dies bis Sonntag, 4. September, bei der Ausstellung "Urban Bees - Stadtbienen" im UFO tun. mehr...

  • Ferienkunstwerkstätten

    Malen, Zeichnen, Drucken: Vom 6. bis 8. September können Schülerinnen und Schüler zwischen sieben und 16 Jahren in der Stadthalle wieder unterschiedlichste künstlerische Techniken ausprobieren. Die Anmeldung zu den "Ferienkunstwerkstätten" ist noch möglich. mehr...

  • Lese-Oase in der Mediathek

    Kostenlose Lesungen für alle Altersgruppen sowie Kaffeespezialitäten und alkoholfreie Fruchtcocktails können Besucher des Gartens der Mediathek noch bis Freitag, 9. September, jeden Dienstag und Freitag zwischen 14 und 17 Uhr genießen. mehr...

  • Kehl ist heiß auf Lesen

    Im Rahmen der landesweiten Aktion "Heiß auf Lesen" wartet noch bis zum 16. September in der Kehler Mediathek jede Menge Lesestoff auf all diejenigen, die sich dort kostenlos als Clubmitglieder eingeschrieben haben. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von der ersten bis zur achten Klasse. mehr...

  • Gästeführung

    Auf die Spuren der Reformation begibt sich der Kehler Gästeführer Helmut Schneider bei einer etwa dreistündigen Führung durch Straßburg am Dienstag, 6. September, ab 16 Uhr. mehr...

  • Sperrung "Im Mättel"

    Vor dem Anwesen mit der Hausnummer 10 ist die Straße "Im Mättel" am Dienstag, 6. September, und am Mittwoch, 9. September, gesperrt. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de