Stadtnachrichten

 
  • Erste Fahrgastunterstände für die Tram errichtet

    Erste Fahrgastunterstände für die Tram errichtet

    Auf dem nördlichen Bahnsteig der künftigen Tram-Haltestelle „Kehl Bahnhof“ sind Anfang der Woche die ersten beiden Fahrgastunterstände für die Tram auf Kehler Gemarkung montiert worden. mehr...

  • Außengastronomie der Villa Schmidt zieht in provisorisches Zelt um

    Außengastronomie der Villa Schmidt zieht in provisorisches Zelt um

    Das pagodenartige Zelt vor der Villa Schmidt in Richtung Rhein wird in den nächsten Tagen abgebaut werden – am Dienstag (11. April) hat der Aufbau eines Zeltes über dem Fontänenfeld im Bereich der Rheinterrassen begonnen. Darin wird der Pächter der Villa Schmidt die Gäste bewirten, bis der gläserne und mit dem Denkmalschutz der Villa Schmidt in Einklang stehende Anbau fertiggestellt ist. mehr...

  • Lutz van der Horst von der Heute-Show in Kehl

    Lutz van der Horst von der Heute-Show in Kehl

    Prominenter Besuch in der Kehler Innenstadt: Komiker Lutz van der Horst hat zusammen mit dem ZDF-Fernsehteam der Heute-Show am Dienstag (11. April) die Kehler Fußgängerzone und den Marktplatz unsicher gemacht. Der Satiriker, der als Interviewer gefürchtet ist, befragte Passanten zur bevorstehenden Wahl in Frankreich. mehr...

  • 1200 bis 1500 Menschen auf der Passerelle für Europa

    1200 bis 1500 Menschen auf der Passerelle für Europa

    So viele Menschen waren wohl seit der Eröffnung der grenzüberschreitenden Gartenschau im April 2004 nicht mehr auf der Passerelle des deux Rives: 1200 bis 1500 Menschen haben sich dort am Sonntagnachmittag (9. April) versammelt, um ein Bekenntnis zu und für Europa abzulegen. An der Abschlusskundgebung im Kehler Teil des Gartens der zwei Ufer nahmen nach Schätzungen der Polizei noch etwa 800 Menschen teil. mehr...

  • Unternehmerfrühstück: Auenheimer Firmen beklagen Vermüllung des Gewerbegebiets

    Unternehmerfrühstück: Auenheimer Firmen beklagen Vermüllung des Gewerbegebiets

    „Fürchterlich“, „kein tragbarer Zustand“, „nicht mehr auszuhalten“ – mit solch drastischen Worten haben 15 Vertreter von Unternehmen aus dem Gewerbegebiet Auenheim bei einem Frühstück mit Oberbürgermeister Toni Vetrano, Ortsvorsteherin Sanja Tömmes, Wirtschaftsförderin Fiona Härtel und Vertretern der Stadtverwaltung die Verschmutzung auf den Straßen und Grünflächen neben ihren Firmengrundstücken beschrieben. Die Verursacher seien Lkw-Fahrer, die vor oder nach den Anlieferungen im Gewerbegebiet auf öffentlichen Flächen ihre Pause machen, essen oder sogar dort übernachten. Manches hat sich allerdings auch verbessert, seit die Runde sich vor einem Jahr zum ersten Unternehmerfrühstück traf, um über die Anliegen der Betriebe zu sprechen: Die meisten Firmen profitieren inzwischen von einer verbesserten Telekommunikationsanbindung und zwei Betriebe haben Anstrengungen unternommen, um die Feinstaubbelastung zu senken, die von ihren Produktionen ausgeht. mehr...

  • Bahnsteige für Tramhaltestelle werden gepflastert – Teilsperrung der B 28

    Bahnsteige für Tramhaltestelle werden gepflastert – Teilsperrung der B 28

    In weniger als vier Wochen ist es soweit: Die Tram wird zum ersten Mal Passagiere von Straßburg bis zur neuen Haltestelle auf Höhe des Kehler Bahnhofs befördern. Damit bei der Jungfernfahrt mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier am Freitag, 28. April, und beim großen Tram-Eröffnungsfest am Wochenende vom 29. und 30. April alles reibungslos verläuft, müssen die Arbeiten auf der Trambaustelle rechtzeitig abgeschlossen werden. Derzeit wird an mehreren Stellen parallel gearbeitet, vor allem an den Bahnsteigen der Haltestelle „Kehl Bahnhof“. mehr...

  • Unternehmer informieren sich über Energieeffizienz

    Unternehmer informieren sich über Energieeffizienz

    Optimierung der Serverraum-Klimaanlagen, Umrüstung auf LED-Beleuchtung, softwaregesteuerte Produktionsüberwachung oder moderne Motoren: Klein- und mittelständische Unternehmen haben sich bei einer Energieeffizienz-Veranstaltung im Sitzungssaal der Stadthalle über Möglichkeiten der Energieeinsparung informiert. Dazu eingeladen hatte die Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) Südlicher Oberrhein zusammen mit den Städten Kehl und Rheinau, den Gemeinden Willstätt und Neuried, der Wirtschaftsregion Ortenau sowie weiteren Partnern aus der Finanz- und Energiewirtschaft. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte von französischen Familien und hier Kontakte von deutschen Familien.

Termine

  • Stadtradel-Touren

    50 Fahrradkilometer kann jeder sammeln, der bei den beiden Touren mitradelt, die am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Mai, angeboten werden. mehr...

  • Tanzcafé für Senioren

    Das Tanzcafé für ältere Menschen mit und ohne Demenz und ihre Angehörigen findet wieder am Donnerstag, 1. Juni, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im „Seniorenzentrum Hanauerland“ in der Hauptstraße 1a in Rheinau-Freistett statt. mehr...

  • Bewerbung für ein FSJ

    Jugendliche, die sich beruflich orientieren und gleichzeitig sozial engagieren möchten, können sich noch bis zum 15. Juni bei der Stadt Kehl für ein Freiwilliges Soziales Jahr bewerben. mehr...

  • Abstimmung für Kehler Projekte

    Mit zwei Projekten ist Kehl im Wettbewerb „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung“ des Staatsanzeigers Baden-Württemberg vertreten. Noch bis 15. Juli können Bürgerinnen und Bürger online ihre Stimme für ihr Lieblingsprojekt abgeben - und Kehl so vielleicht zum Sieg verhelfen. mehr...

  • Gästeführung entlang der Tramstrecke

    Was es entlang der neuen Tramstrecke zwischen Kehl und Straßburg alles zu entdecken gibt, zeigt Gästeführer Klaus Gras den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer Tour am Freitag, 2. Juni. mehr...

  • Poetry Slam Workshop

    Kreativität und Lust am Schreiben sind gefragt: Das Jugendzentrum Kehl bietet an zwei Samstag, 3. und 10. Juni, jeweils von 14 bis 17 Uhr einen Poetry Slam Workshop für Jugendliche an. Geleitet wird der Workshop von Slam-Profi Philipp Nihil aus Freiburg. Anmeldungen sind ab sofort möglich. mehr...

  • Freibäder in Kehl und Auenheim sind geöffnet

    Schwimmer, die ihre Bahnen gerne unter freiem Himmel ziehen, haben dazu in beiden Freibädern wieder Gelegenheit. mehr...

  • Sperrung in der Fort-Bose-Straße

    Für einen Wohnhausumbau ist die Fort-Bose-Straße vor dem Anwesen mit der Hausnummer 3 noch bis Freitag, 9. Juni, voll gesperrt. mehr...

  • Kartierungen für Natura-2000-Schutzgebiete

    Biologen werden das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH-Gebiet) „Rheinniederung Wittenweier bis Kehl“ sowie das Vogelschutzgebiet „Rheinniederung Nonnenweier bis Kehl“ in den nächsten Monaten kartieren. mehr...

  • Oberländerstraße wird zur Einbahnstraße

    Für Arbeiten auf dem Baugrundstück „Residenz Kinzighöfe“ muss die Einbahnregelung in der Oberländerstraße zwischen dem KT-Parkplatz und dem Anwesen mit der Hausnummer 3 verlängert werden. mehr...

  • UFO-Ausstellung

    Die erste UFO-Ausstellung des Jahres mit dem Titel „Mein Abfall, meine Verantwortung“ ist ab Samstag, 29. April, im Rheinvorland zu sehen. mehr...

  • Schulstraße gesperrt

    Die Schulstraße ist im Bereich der Parkplätze neben dem Ates Hotel noch bis Freitag, 16. Juni, voll gesperrt. Grund dafür ist die Straßenerneuerung. mehr...

  • Teilsperrung der Straße „Am Alten Sportplatz“

    Die Straße „Am Alten Sportplatz“ muss zwischen den Einmündungen Kniebisstraße und Hahnengasse von Montag, 27. März, bis Freitag, 28. Juli, gesperrt werden. mehr...

  • Betreuung in Sommerferien

    Alle Kehler Kindergärten bieten Eltern in den Sommerferien wieder die Möglichkeit, von der Ferienbetreuung Gebrauch zu machen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de