Stadtnachrichten

 
  • Rund 60 Kehlerinnen und Kehler wollen Trambotschafter werden

    Die Resonanz war beeindruckend: Rund 60 Kehlerinnen und Kehler haben sich am Tram-Info-Stand auf dem Kehler Wochenmarkt probeweise fotografieren lassen oder ihr Foto direkt ans Tram-Baustellenbüro geschickt, weil sie Trambotschafter werden möchten. 32 von ihnen wurden nun zum Foto-Shooting mit einem professionellen Fotografen am Samstag eingeladen. Zwölf hat eine kleine Jury vorab ausgewählt; ihre Gesichter könnten schon bald auf großen Plakaten im Standgebiet zu sehen sein, um Werbung für all die Dinge zu machen, die mit der Tram einfacher erreichbar sein werden. mehr...

  • OB Vetrano schreibt an den Eurodistrikt wegen Lärmbelästigung durch Longevity-Festival

    Insgesamt haben sich wohl mehr als 150 Kehlerinnen und Kehler über die Lärmbelästigung durch das vom Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau unterstützte Elektro-Festival Longevity beschwert, das am Wochenende im französischen Teil des Gartens der zwei Ufer stattgefunden hat. Vor allem am Sonntag waren die Basstöne bis nach Neumühl und Kork zu hören; das Kehler Wohngebiet Insel und das Krankenhaus lagen bis kurz vor Mitternacht unter Dauerbeschallung. „Das war eine Spur zu viel“, hatte Oberbürgermeister Toni Vetrano bereits in der Gemeinderatssitzung am Montag (25. Juli) erklärt; am Dienstag (26. Juli) hat er deshalb einen Brief an den Präsidenten des Eurodistrikts, den Straßburger Oberbürgermeister Roland Ries, geschickt. mehr...

  • Die Mediathek erweitert ihr Angebot für Flüchtlinge

    Die Mediathek erweitert ihr Angebot für Flüchtlinge

    Mit Lernhilfen und Sprachkursen, Medien zur Integrationserleichterung, Kinderbüchern und Informationsflyern bietet die Mediathek ein erweitertes Angebot für Flüchtlinge. mehr...

  • Abonnement für das Kindertheater jetzt erhältlich

    Abonnement für das Kindertheater jetzt erhältlich

    Das neue Kindertheaterprogramm des Kulturbüros ist erschienen und bringt neben beliebten Märchen und Abenteuergeschichten auch Kinderbucherfolge von Astrid Lindgren und Paul Maar auf die Bühne. Mit „Peter und der Wolf“, dem Kindermusical „In einem tiefen dunklen Wald“ und dem als Märchenmusical dargebotenen „Rotkäppchen“ wird diese Spielzeit zugleich ausgesprochen musikalisch. Wer möchte, kann ab sofort ein Abonnement erwerben. Es gibt zwei verschiedene Varianten, ein Abo für Kinder ab fünf Jahren und eins für die etwas älteren ab acht Jahren. mehr...

  • Innenminister Thomas Strobl zu Besuch im Kehler Rathaus

    Innenminister Thomas Strobl zu Besuch im Kehler Rathaus

    Innenminister Thomas Strobl war am Montag (25. Juli) im Kehler Rathaus zu Besuch und hat sich dort ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. Mit Oberbürgermeister Toni Vetrano tauschte er sich über die Vor- und Nachteile der Grenzlage Kehls aus. Angesprochen wurde dabei auch die personelle Ausstattung der Kehler Polizei. Der Minister, der in Begleitung der Wahlkreisabgeordneten Willi Stächele und Marion Gentges nach Kehl gekommen war, sicherte zu, im Herbst oder Anfang des neuen Jahres wiederzukommen, um diese Themen zu vertiefen. mehr...

  • Jugendliche wollen mit Planung eines Parkourplatzes beginnen

    Jugendliche wollen mit Planung eines Parkourplatzes beginnen

    Kehler Jugendliche wollen einen Parkourplatz planen und für die Umsetzung auch selber Geld zusammenbringen: Das ist nur ein Ergebnis des zweiten Politik-Cafés, an dem rund 60 Jugendliche teilgenommen haben. Weitere Arbeitsgruppen haben das Ziel, dass Treffpunkte für Jugendliche außerhalb der Jugendhäuser eingerichtet werden oder dass ein Sommerferienprogramm für Jugendliche ab 14 Jahren organisiert wird. Die roten Sportplätze sollen nach dem Wunsch der Jugendlichen mit Basketballkörben ausgestattet und saniert werden; außerdem wünschen sich die jungen Leute sichere Abstellmöglichkeiten für ihre Fahrräder sowohl in der Stadt als auch an ihren Schulen. Auf der Wunschliste steht außerdem weicheres Klopapier für die Schultoiletten. mehr...

  • Wohnung in Kasernenstraße ausgebrannt

    Wohnung in Kasernenstraße ausgebrannt

    Im Schlafzimmer einer Wohnung in der Kasernenstraße ist am Donnerstagnachmittag ein Brand ausgebrochen, während die Bewohner nicht zu Hause waren. Verletzt wurde niemand; die Wohnung ist jedoch nicht mehr bewohnbar. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der neuen Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte von französischen Familien und hier Kontakte von deutschen Familien.

Termine

  • Förderung für Kulturprojekte

    Wer 2017 in Kehl ein Kulturprojekt auf die Beine stellen möchte, kann ab sofort einen Förderantrag beim Kulturbüro stellen. mehr...

  • Fahrrad-Café

    Das Fahrrad-Café macht am Dienstag, 27. September, zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr in der Maurice-Ravel-Straße in der Kreuzmatt Halt. mehr...

  • Sperrung in der Goethestraße

    Wegen Bauarbeiten am Kindergarten Don Bosco in Goldscheuer ist die Goethestraße von Montag, 22. August, bis Ende des Jahres vor dem Anwesen mit der Hausnummer 9 voll gesperrt. mehr...

  • Ausstellung im UFO

    Giftfrösche, Schlangen und Fische in schillernden Farben sind ab Samstag, 10. September, im UFO im Rheinvorland zu bewundern. mehr...

  • Sperrung in der Kronenhofstraße

    Im Abschnitt zwischen den Einmündungen Bärmattstraße und "Am Schloßjockelkopf" ist die Kronenhofstraße bis Ende Oktober voll gesperrt. mehr...

  • Neue Öffnungszeiten der TDK

    Das Kundencenter der Technischen Dienste Kehl bleibt ab September an Mittwochnachmittagen immer geschlossen. mehr...

  • Offenlage von Dokumenten

    Die Papierfabrik "Blue Paper" in Straßburg hat die Errichtung einer Dampfproduktionsanlage beantragt. Die Unterlagen dazu liegen noch bis zum 14. Oktober in den Rathäusern Kehls und Straßburg aus. Auch Stellungnahmen können bis dahin eingereicht werden. mehr...

  • Öffnungszeiten Mediathek

    Die Mediathek öffnet jeden Samstag von 10 bis 14 Uhr. Donnerstags bleibt sie geschlossen. mehr...

  • Spendenaktion für Birkenhof

    Die Bürgerstiftung hat für die vom Brand vom Wochenende betroffene Familie Körkel ein Spendenkonto eingerichtet. mehr...

  • Tabletten gegen Schnaken werden kostenlos abgegeben

    Die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) stellt dieses Jahr erneut kostenlos Culinex-Tabletten zur Verfügung. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de