Freibad Auenheim

Am 16. April öffnet das Freibad wieder seine Pforten. Das Wasser in den Schwimmbecken wird anfangs noch auf 26 Grad beheizt, damit auch bei kühleren Lufttemperaturen niemand frieren muss. Sobald es wärmer wird, wird sich die Wassertemperatur auf die in Auenheim üblichen 24 Grad einpendeln.
Der vorgezogene Saisonstart im April ist Teil des Übergangsmanagements, das der Gemeinderat für den Zeitraum bis zur Eröffnung eines neuen Hallenbads verabschiedet hat, die für 2021 vorgesehen ist. Schon die vergangene Freibadsaison in Auenheim war bis zum ersten Dezemberwochenende verlängert worden, um Schwimmerinnen und Schwimmern nach der Schließung des maroden Hallenbads möglichst lang die Möglichkeit zu geben, in Kehl ihre Bahnen zu ziehen. Dieses Angebot wurde auch rege genutzt: 4443 Besucher wurden von Anfang Oktober bis zum 3. Dezember gezählt.


Saisonkarten für die Kehler Freibäder behalten bis Ende November ihre Gültigkeit. Wer noch Punktekarten aus dem Hallenbad besitzt, kann diese auch im Freibad nutzen. Saisonkarten können an der Freibadkasse in Auenheim von Dienstag, 3. April, bis Freitag, 6. April, und von Montag, 9. April, bis Freitag, 13. April, erworben werden, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Sie sind die gesamte verlängerte Saison über und in den beiden Freibädern in Kehl und Auenheim gültig. Im Kehler Freibad startet der Saisonkartenverkauf voraussichtlich am Montag, 30. April; der Saisonstart ist für Montag, 7. Mai, geplant.

Standort

Freibad Auenheim
Badstraße
77694 Kehl-Auenheim

Tel. 07851 88-4652

Das Freibad Auenheim ist beheizt (24 ° C). Es verfügt über ein Sportbecken und ein Nichtschwimmerbecken. Für die kleinen Gäste steht außerdem ein Planschbecken (28°C) zur Verfügung. Außerdem bietet das Bad: Spielbereich für Kleinkinder, Big-Lego-Spielgarten, Beach-Volleyball, Tischtennis, Badminton, preiswerte Gastronomie, Mietschränke.

Verleihangebot: Badebekleidung, Handtücher, Volley- und Fußbälle.

Öffnungszeiten

April, Mai und September täglich 9 Uhr bis 19 Uhr,
Juni, Juli und August täglich 9 Uhr bis 20 Uhr,
Oktober und November:
Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr,
Samstag 10 bis 16 Uhr,
Sonntag 10 bis 14 Uhr.

Eintrittspreise

Erwachsene:  3,50 Euro 
Kinder und Jugendliche von 4 bis einschließlich 17 Jahren sowie Personen mit Gebührenermäßigung:  2 Euro 
Abendtarif für Erwachsene ab 17.00 Uhr: 2,50 Euro

Wer am Tag des Besuchs Geburtstag hat, erhält gegen Nachweis freien Eintritt.

Kinder unter 4 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sowie
behinderte Kinder und Jugendliche von 4 bis einschließlich 17 Jahren mit einer Begleitperson (muss im Ausweis eingetragen sein) sind gebührenfrei.

Eine Gebührenermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Behinderte.

Vorteilskarten

Kartenpreis     Kartenwert

   20,00 €                22,00 € 
   30,00 €                34,00 € 
   50,00 €                58,00 € 
   75,00 €                88,00 € 
100,00 €                120,00 € 

Vorteilskarten sind nur für Einzeleintritte verwendbar. Sie sind übertragbar. Subventionierte Saisonkarten und Leistungen, für welche privatrechtliche Entgelte erhoben werden (Badeartikel o. Ä.) können damit nicht erworben werden. Vorteilskarten haben eine unbegrenzte Laufzeit und gelten in allen städt. Bädern.

Für nicht ausgenutzte Vorteilskarten erfolgt keine Gebührenerstattung.

Tipp: An den Kassen der Bäder werden Vorteilskarten in Form von Geschenkgutscheinen zu den jeweils gültigen Gebührensätzen angeboten.

Einzel-Saisonkarten

Erwachsene: 85 Euro 
Kinder und Jugendliche von 4 bis einschließlich 17 Jahren sowie Personen mit Gebührenermäßigung: 55 Euro 

subventionierte Familien-Saisonkarten

2 Erwachsene und 1 Kind von 4 bis einschließlich 17 Jahren: 90 Euro 
Zweites Kind: 20 Euro , jedes weitere Kind ist entgeltfrei

Elternteil mit 1 Kind von 4 bis einschl. 17 Jahren: 60 Euro 

Einzelpersonen (Erwachsene): 60 Euro 

Kinder und Jugendliche von 4 bis einschließlich 17 Jahren und Personen mit Gebührenermäßigung: 35 Euro 

Geschwister und Halbgeschwister, die im gleichen Haushalt leben, von 4 bis einschließlich 17 Jahren für die ersten beiden Kinder: jeweils 25 Euro, jedes weitere Kind ist entgeltfrei.

Einzel-Saisonkarten und subventionierte Familien-Saisonkarten für Einwohner der Stadt Kehl sind an den Freibadkassen erhältlich.

Die Saisonkarten des Freibades Auenheim gelten zum Besuch des Freibades Kehl und umgekehrt.

Kurse, Events

Jeden Mittwoch (Mai bis September) von 10 Uhr bis 10.30 Uhr wird im Bad eine kostenlose Wassergymnastik angeboten. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. 

Außerdem finden regelmäßig Schwimmkurse statt.
Termine können Sie beim Schwimmmeister oder an der Kasse erfragen oder die Veröffentlichungen in der Presse beachten.

Kontakt

Freibad Auenheim
Schwimmeister
Florian König
Badstraße 29
77694 Kehl-Auenheim

Telefon: 07851 88-4652
freibad.auenheim@stadt-kehl.de

 
 
 
 

Technische Dienste Kehl · Herderstraße 2 · 77694 Kehl · info@technische-dienste.kehl.de