Freibad Kehl

Ende der Sommersaison 2016

Liebe Gäste,

das Freibad Kehl schließt seine Pforten am 11. September 2016 um 19 Uhr.

Liebe Gäste,

leider konnten wir die personellen Engpässe bisher nicht beheben. Deshalb gelten bis auf Weiteres die verkürzten Öffnungszeiten von 12 - 20 Uhr.

Wir setzen alle Hebel in Bewegung, Ihnen so schnell wie möglich, das Freibad wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung zu stellen.

Wir bitten um Verständnis. Ihr Bäderteam.


Verkürzte Freibad-Öffnungszeiten im Mai

Kehl – Das Kehler Freibad öffnet im Mai erst um 12 Uhr und nicht, wie bisher, um 9 Uhr. Am Montag, 9. Mai, beginnt dort die Badesaison. Grund für die verkürzten Öffnungszeiten sind personelle Engpässe, wie die städtische Bäderbeauftragte Stefanie Uhlmann erklärt. Mindestens drei Fachangestellte für Bäderbetriebe werden pro Tag zusätzlich zu den Rettungsschwimmern benötigt; letztere sind für die Aufsicht zuständig. Derzeit verfüge das Freibad Kehl aber nur über zwei Fachangestellte – eine dritte Kraft konnte bislang nicht gefunden werden.

Problematisch werde der Regelbetrieb nach den alten Öffnungszeiten dadurch, dass das Arbeitszeitgesetz eingehalten werden müsse, berichtet Stefanie Uhlmann. Dieses besage, dass eine Person nur maximal zehn Stunden am Stück arbeiten dürfe. Die beiden Fachangestellten für Bädertechnik müssten jedoch über die üblichen Öffnungszeiten hinaus Vor- und Nachbereitungen für den Badebetrieb treffen, so dass die zehn Stunden überschritten würden, hielte man an den gewohnten Öffnungszeiten fest.
Personal mit ausreichenden fachlichen Qualifikationen für diese Aufgaben sei nicht leicht zu finden, bedauert die Bäderbeauftragte. Stadtverwaltung und Technische Dienste setzten alle Hebel in Bewegung, weitere Fachkräfte zu suchen, damit man im Kehler Bad im Juni wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zurückkehren könne.


Das Tragen von Badeshorts ist aus hygienischen Gründen nach der Benutzungsordnung in unseren Bädern nicht gestattet. Wir verleihen/verkaufen geeignete Badehosen in begrenzter Auswahl an den Kassen. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Das Kehler Freibad verfügt über eine Solarabsorberanlage, die für angenehme Wassertemperaturen sorgt. Es hat mehrere Becken sowie eine 10-Meter-Sprunganlage, der Schwimmerbereich bietet acht Bahnen zu je 50 Meter, das Nichtschwimmerbecken ist 900 Quadratmeter groß und mit 2 Rutschen ausgestattet. Für die kleinen Badegäste steht ein separates, beheiztes Kinderbecken zur Verfügung. Spielbereich für Kleinkinder, Tischtennis, Badminton, Beach-Volleyball, preiswerte Gastronomie mit Beachanlage und Liegestühle, Mietschränke.

Verleihangebot: Badebekleidung, Handtücher, Volley- und Fußbälle.

Dem französischen Publikum stehen Mediateure der Stadt Straßburg beratend zur Seite.

Standort

Bad

Freibad Kehl
Schwimmbadstraße 9

77694 Kehl
Info-Telefon: 07851 71426
Fax: 07851 482376

Öffnungszeiten

September: täglich 9.00 - 19.00 Uhr
Juni, Juli, August: 9.00 - 20.00 Uhr

Die Saison dauert voraussichtlich bis zum 11. September 2016. Saisonbeginn und -ende werden grundsätzlich an die Witterung angepasst.

Eintrittspreise

Erwachsene: 3,50 Euro 
Kinder und Jugendliche von 4 bis einschließlich 17 Jahren sowie
Personen mit Gebührenermäßigung: 2,00 Euro 
Abendtarif für Erwachsene ab 17.00 Uhr: 2,50 Euro 

Personen, die am Tag des Besuchs Geburtstag haben, erhalten an diesem Tag gegen Nachweis freien Eintritt.

Kinder unter 4 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sowie
behinderte Kinder und Jugendliche von 4 bis einschließlich 17 Jahren mit einer Begleitperson (muss im Ausweis eingetragen sein) sind gebührenfrei.

Eine Gebührenermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Behinderte.

Vorteilskarten

Kartenpreis     Kartenwert

    20,00 €               22,00 €
    30,00 €               34,00 € 
    50,00  €              58,00  €
    75,00  €              88,00  €
  100,00  €             120,00  €

Vorteilskarten sind nur für Einzeleintritte verwendbar. Sie sind übertragbar. Subventionierte Saisonkarten und Leistungen, für welche privatrechtliche Entgelte erhoben werden (Badeartikel o. Ä.) können damit nicht erworben werden. Vorteilskarten haben eine unbegrenzte Laufzeit und gelten in allen städt. Bädern.

Für nicht ausgenutzte Vorteilskarten erfolgt keine Gebührenerstattung.

Tipp: An den Kassen der Bäder werden Vorteilskarten in Form von Geschenkgutscheinen zu den jeweils gültigen Gebührensätzen angeboten.

Einzel-Saisonkarten

Erwachsene: 85,00 Euro
Kinder und Jugendliche von 4 bis einschl. 17 Jahren und Personen mit Gebührenermäßigung: 55,00 Euro 

subventionierte Familien-Saisonkarten

2 Erwachsene und 1 Kind von 4 bis einschl. 17 Jahren: 90,00 Euro 
Zweites Kind: 20,00 Euro , jedes weitere Kind ist entgeltfrei

Elternteil mit 1 Kind von 4 bis einschl. 17 Jahren: 60,00 Euro

Einzelpersonen (Erwachsene): 60,00 Euro

Kinder und Jugendliche von 4 bis einschl. 17 Jahren und Personen mit Gebührenermäßigung: 35,00 Euro 

Geschwister und Halbgeschwister, die im gleichen Haushalt leben, von 4 bis einschl. 17 Jahren für die ersten beiden Kinder: jeweils 25,00 Euro , jedes weitere Kind ist entgeltfrei.

Einzel-Saisonkarten und subventionierte Familien-Saisonkarten für Einwohner der Stadt Kehl sind an den Freibadkassen erhältlich.

Die Saisonkarten des Freibades Kehl gelten zum Besuch des Freibades Auenheim und umgekehrt.

Kurse, Events

Im beheizten Freibad Auenheim wird jeden Mittwoch von 10.00 bis 10.30 Uhr eine kostenlose Wassergymnastik veranstaltet.

Die Schwimmmeister bieten in beiden Freibädern laufend Schwimmkurse an. Auskunft erteilt das Bäderpersonal.

Wir freuen uns, wenn Ihnen unser Angebot zusagt.

Falls Sie Verbesserungsvorschläge und Anregungen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den diensthabenden Schwimmmeister.

Kontakt

Freibad Kehl

Schwimmmeister
Thomas Struck
Schwimmbadstraße 9
77694 Kehl

Telefon: 07851 71426

Fax: 07851  482376
freibad@stadt-kehl.de

 
 
 
 

Technische Dienste Kehl · Herderstraße 2 · 77694 Kehl · info@technische-dienste.kehl.de