Ferienbetreuung im Sommer

Der städtische Ferienspaß beginnt im August: Anmeldetage stehen fest

Kind fängt im Gras Insekten.
Beim Ferienprogramm im Haus der Jugend gibt es auch in diesem Jahr wieder einiges zu entdecken.

Für die Kinder und Jugendlichen in Kehl beginnt im August der Ferienspaß. Dann bieten die Jugendeinrichtungen der Stadt wochenweise Ferienprogramme an. Die Kinder und Jugendlichen dürfen sich auf einen Besuch im Themenpark im elsässischen Morsbronn oder im Steinwasenpark im Schwarzwald freuen.

Im Haus der Jugend wird den Heranwachsenden an drei Wochen vom 1. bis 19. August Programm geboten: Mit dem Bus und einem Lunchpaket geht es unter anderem nach Morsbronn im Elsass zum dortigen Themenpark oder nach Oberried im Schwarzwald zum Steinwasenpark. Ebenfalls auf dem Programm steht ein Besuch im Park mit allen Sinnen. Ansonsten steht den Kindern und Jugendlichen das Haus der Jugend und der Garten der zwei Ufer zum Spielen und Erkunden zur Verfügung. An zwei Tagen in der Woche (mittwochs und freitags) wird empfohlen, den Kindern und Jugendlichen Badekleidung einzupacken. Grundsätzlich kann jedes Kind nur für eine Woche angemeldet werden. Sollten in einer Betreuungswoche Plätze unbesetzt bleiben, ist es jedoch möglich Kinder auch an zwei oder gar drei Wochen anzumelden. Die Anmeldetage für das Ferienprogramm im Haus der Jugend am Altrheinweg 13 bis 15 sind am Montag, 27. Juni, und Dienstag, 28. Juni. In der Zeit von 14 bis 19 Uhr können Eltern ihre Kinder, die zwischen dem 1. Januar 2010 und 31. Juni 2015 geboren wurden, anmelden. Die Teilnahme am Ferienprogramm kostet je Woche 80 Euro, für Geschwisterkinder jeweils 70 Euro.

Weitere Ferienprogramme:

  • Der Jugendkeller Auenheim und der Jugendtreff Leutesheim bieten gemeinsam eine Ferienwoche vom 8. bis 12. August an. Anmelden können Eltern ihre Kinder am Montag, 4. Juli, und Dienstag, 5. Juli, in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr an der Sporthalle in Auenheim.
  • Das Badhiesel in Goldscheuer bietet eine Ferienwoche vom 1. bis 5. August an. Die Anmeldetage sind Donnerstag, 30. Juni, und Freitag, 1. Juli, jeweils von 14 bis 18 Uhr.
  • Ein offenes Nachmittagsprogramm ohne Voranmeldung gibt es im Jugendtreff Kreuzmatt und das vom 1. bis 19. August (drei Wochen).

Ferienprogramme für Jugendliche:

  • Der Jugendkeller Auenheim und der Jugendtreff Leutesheim bieten gemeinsam ein zweiwöchiges Ferienprogramm für Jugendliche an. Die Anmeldetage für die Wochen vom 1. bis 8. August und vom 15. bis 19. August an den jeweiligen Standorten (Schützenstraße 2 in Auenheim und Gießelbachstraße 2 in Leutesheim) stehen noch nicht fest.
  • Das Team um Melanie Krauß bietet im Badhiesel ein einwöchiges Jugendprogramm vom 8. bis 12. August an. Anmeldungen sind möglich am Donnerstag, 30. Juni, und Freitag, 1. Juli, jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr.

Für sämtliche Ferienprogramme gibt es bis zu 50 Plätze je Woche. Darüber hinaus hat das Jugendzentrum in der Kinzigstraße über die gesamten Sommerferien zu den gewohnten Zeiten geöffnet.