Open-Air-Konzerte

Musikfestivals kehren in den Garten der zwei Ufer zurück

Im Garten der zwei Ufer finden den Sommer über wieder Musikfestivals und Sportveranstaltungen statt. Los geht es am Himmelfahrtstag bis zum darauffolgenden Sonntag, also parallel zum Messdi, mit dem viertägigen Pelpass-Festival. Am Wochenende vom 4./5. Juni folgt Pelouses sonores, eine Woche später findet das Ordinaire Open-Air-Konzert statt und der große Auftritt unter freiem Himmel der Straßburger Philharmoniker ist für Samstag, 25. Juni, vorgesehen. Das Longevity-Festival verteilt sich auf zwei Workshop-Wochenenden (13./14. und 20./21. August); das eigentliche Musikevent findet dann vom 26. bis zum 28. August statt.

Nach zwei Jahren coronabedingter Ruhe im Garten der zwei Ufer meldet die Stadt Straßburg damit wieder die aus der Zeit vor der Pandemie bekannten Festivals, die in einzelnen Nächten bis 2 Uhr dauern. Bei Pelpass ist am Himmelfahrtstag um Mitternacht Schluss; am Freitag und Samstag (27. und 28. Mai) enden die Konzerte jeweils um 2 Uhr. Am Sonntag, 29. Mai, geht das Festival um 22 Uhr zu Ende. Das Programm ist online abrufbar. Das Konzert mit vier Bands im Rahmen des Ordinaire Open Air am 11. Juni dauert ebenfalls bis 2 Uhr. Während an den Workshop-Wochenenden bei Longevity um 23 Uhr Ruhe einkehrt, dauern die Konzertabende am Wochenende vom 26. bis zum 28. August teilweise bis 2 Uhr; das Programm am Sonntag ist auf Familien mit Kindern zugeschnitten. Die Darbietungen im Rahmen des Musikfestivals Pelouses sonores am 4. und 5. Juni sind jeweils von 14 bis 22 Uhr vorgesehen; das Konzert der Straßburger Philharmonie ist gegen 23.30 Uhr zu Ende.

Die Straßburger Philharmoniker auf der großen Konzertbühne im Garten der zwei Ufer, im Hintergrund Feuerwerk, im Vordergrund eine große Zuschauermengegee
Das Open-Air-Konzert der Straßburger Philharmoniker lockt alljährlich viele Tausend Menschen in den Garten der zwei Ufer. Foto: Jérôme Dorkel/Eurométropole de Strasbourg

Zu den Musikfestivals kommen Sportveranstaltungen wie Open Plus 3x3 vom 16. bis zum 22. Juni hinzu; in diesem Zeitraum finden jeweils zwischen 14 und 21 Uhr einzelne sportliche Ereignisse statt, wie die Stadt Straßburg mitteilt. Am Sonntag, 3. Juli, steht von 10 bis 12 Uhr der grenzüberschreitende Rheinuferlauf an.
Die Stadt Straßburg macht Veranstaltern im Garten der zwei Ufer zur Auflage, ihre Lautsprecher so auszurichten, dass sich die Lautstärke auf der Kehler Rheinseite in Grenzen hält; auch die Stadt Kehl hat mit Konzertveranstaltern Gespräche geführt, um sie für die Lärmproblematik in den Wohngebieten Insel und Kronenhof zu sensibilisieren. Die Anwohner sind von der Kehl Marketing angeschrieben und über die Veranstaltungen informiert worden.