Schulorchestertage in Kehl

Schulorchestertage in Kehl

Schulorchester und -ensembles aus ganz Baden-Württemberg musizieren während der 25. Ausgabe der Schulorchestertage am Montag, 1. Juli, und Dienstag, 2. Juli, in der Rheinstadt. 

Das Eröffnungskonzert im großen Saal der Stadthalle beginnt um 18.30 Uhr. Es wird von jungen Orchestern und Klassenorchestern gestaltet. Das Abschlusskonzert am darauffolgenden Tag beginnt ebenfalls um 18.30 Uhr und wird durch große Orchester (Symphonieorchestern) gestaltet. In der Zwischenzeit spielen die teilnehmenden Ensembles an beiden Veranstaltungstagen von 13 bis 16 Uhr Konzerte auf dem Marktplatz. Jeweils rund 200 musizierende Kinder und Jugendliche werden zu sehen und zu hören sein. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Die Organisation und Umsetzung der Schulorchestertage erfolgt durch das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung in Zusammenarbeit mit der Stadt. Die Schulstiftung Baden-Württemberg fördert die Schulorchestertage finanziell.