Die blauen Schafe können wieder bestellt werden

Vor 14 Jahren grasten sie auf dem Kehler Gartenschaugelände und fanden dabei zahlreiche Fans – jetzt besteht erneut die Möglichkeit, sich eines der begehrten blauen Schafe des Aktionskünstlerpaares Rainer Bonk und Bertamaria Reetz zu sichern. In der Tourist-Information können die 60 Zentimeter hohen und acht Kilo schweren Deko-Schafe aus Polyesterharz bis Ende August bestellt werden.

Die ausgefallenen Skulpturen wurden eigens für den Landesgartenschau-Sommer im Jahr 2004 konzipiert. Seither haben sich mehrere Hundert Menschen aus Kehl, Straßburg und der Region ein blaues Schaf auf ihren Balkon, ihre Terrasse oder in ihren Garten geholt. Auch über die grenzüberschreitende Gartenschau hinaus haben die blauen Schafe einen großen Bekanntheitsgrad erreicht: Sie waren sowohl bei zahlreichen anderen Gartenschauen, als auch bei der Biennale in Venedig zu bestaunen. Ihre Botschaft lautet: Alle sind gleich – dennoch einzigartig.
Wer selber gerne Besitzer eines blauen Schafes werden möchte, kann bis Freitag, 31. August, eines oder auch eine größere Anzahl bei der Tourist-Information bestellen, entweder telefonisch unter 07851 88-1555 oder per E-Mail an tourist-information@marketing.kehl.de.
Die Schafe bestehen aus Polyesterharz und sind etwa 60 Zentimeter hoch, 80 Zentimeter lang und acht Kilogramm schwer. Sie sind witterungsbeständig und selbst bei starker Sonneneinstrahlung bleichen sie nicht aus.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Sommerabendkonzert des Hanauer Musikvereins

    Wenn das Kulturbüro am Samstag, 28. Juli, zum Konzert der Stadtkapelle Hanauer Musikverein an die Seebühne des Altrheins lädt, ist für jeden Zuhörer etwas Passendes dabei. mehr...

  • Eis-Zeit für gute Noten

    Wer sein Zeugnis mit mindestens einmal der Note 1 oder der Note 2 in der Tourist-Information vorzeigt, erhält einen Gutschein für eine Kugel Eis. mehr...

  • Vortrag zum Thema Demenz

    Bei dem Vortrag „Basale Stimulation“ am Donnerstag, 9. August, erfahren Interessierte, mit welchen Mitteln man Menschen erreichen kann, deren Wahrnehmungen massiv eingeschränkt sind. mehr...

  • Fledermausnacht

    Gemeinsam mit der Ortsgruppe Kehl des Nabu veranstaltet die Stadtverwaltung am Freitag, 27. Juli, eine Fledermausnacht im Haus der Jugend. mehr...

  • LeseOase

    Der Garten der Mediathek verwandelt sich wieder vom 31. Juli bis zum 28. August jeden Dienstag in eine LeseOase. mehr...

  • Wartungsarbeiten Tramlinie D

    Die Tramlinie D wird ab Montag, 30. Juli, bis Freitag, 3. August, abends ab 21 Uhr bis Betriebsschluss unterbrochen. mehr...

  • Arrival News

    Die Mediathek bietet ab Mitte Juli die kostenlose Zeitschrift „ArrivalNews“ an, die Flüchtlingen bei ihrer Integration helfen soll. mehr...

  • Sperrung wegen Steinlöchelfest

    Für das Steinlöchelfest werden die Straßen Schmalzgrube und Am Steinlöchel von Samstag, 28. Juli, ab 11 Uhr bis Montag, 30. Juli, um ein Uhr, voll gesperrt. mehr...

  • Vollsperrung der Riedstraße

    Die Riedstraße wird von Freitag, 20. Juli, bis Dienstag, 28. August, gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 26. Juli, für Kehler Hausbesitzer wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Wartungsarbeiten bei Tram A und D

    Die Straßenbahnlinien A und D werden ab Montag, 9. Juli, bis zum Freitag, 27. Juli, saniert und gewartet. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. mehr...

  • UFO-Ausstellung: Taube mit den bunten Federn

    In der Ausstellung „Die Taube mit den bunten Federn“ werden bis Sonntag, 19. August, im UFO im Garten der zwei Ufer Bilder und Texte aus dem gleichnamigen Buch präsentiert. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Wie sich Jugendliche aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und Deutschland einander angenähert haben, wird in der Foto-Ausstellung „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Zukunft“ von Freitag, 29. Juni, bis zum 15. September in der Mediathek gezeigt. mehr...

  • Sperrung in der Kinzigstraße

    Die Kinzigstraße wird zwischen der Marktstraße und der Blumenstraße von Mittwoch, 11. Juli, bis Freitag, 31. August voll gesperrt. mehr...

  • „HEISS AUF LESEN©“

    Die Mediathek beteiligt sich wieder an der landesweiten Aktion „HEISS AUF LESEN©“. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de