Switch-Videospiele in der Mediathek

Wer vergeblich versucht hat, ein Ticket für die Gamescom – die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur in Köln – zu ergattern, oder wem der Weg einfach zu weit war, der wird möglicherweise in der Kehler Mediathek fündig. Dort können Mediatheksnutzer ab jetzt brandaktuelle Spiele für die neueste Konsole aus dem Hause Nintendo ausleihen: Die Switch.

Mit ihrem hybriden Konzept aus portabler Konsole, die sich einfach an den Fernseher anschließen und zu einer stationären Konsole umfunktionieren lässt, bietet sie ihren Nutzern viele Möglichkeiten: So wurden erst vor wenigen Monaten Kartonbausätze veröffentlicht, welche die Konsole beispielsweise in ein Haus, eine Angel oder ein komplett funktionsfähiges Keyboard verwandeln.

Hannes Britz und Alexandra Schmidt freuen sich den Kehlerinnen und Kehlern die neuen Spiele zur Verfügung zu stellen.zoom

„Wir möchten den Kehlerinnen und Kehlern damit den Spielspaß mit Mario, Rayman, Zelda und Link ermöglichen“, erklärt Hannes Britz, der zusammen mit Fabiane Luz im April die Leitung der Mediathek übernommen hat. Außerdem gehe die Medieneinrichtung mit dem neuen Angebot seiner Ansicht nach den nächsten großen Schritt hin zu einem vielfältigen und zeitgemäßen Medienhaus. Die Einführung der Switch stand für ihn und seine Kollegin Alexandra Schmidt, die unter anderem für die Auswahl und Anschaffung der Videospiele zuständig ist, darum seit langem auf der To-do-Liste. Jetzt sind Spiele wie „Mario Kart“, „Zelda“ und „Xenoblade Chronicles 2“ in der Einrichtung verfügbar. Klassiker wie „Super Smash Brothers“ und „Mario Party“ sollen zusätzlich angeschafft werden, sobald sie für die Switch-Konsole erschienen sind. „Ich bin gespannt, wohin der schier grenzenlose Kreativitätsrausch der Switch noch führen mag“, sagt Hannes Britz. Aber eins sei sicher: die Mediathek werde mit dabei sein.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de