Repair-Café vor Neustart

Der Toaster ist kaputt, der Reißverschluss klemmt mal wieder und das Waffeleisen funktioniert nicht mehr – für kleinere Reparaturen stehen Kehlerinnen und Kehlern am Samstag, 19. Juni, zwischen 14 und 17 Uhr Ehrenamtliche in der Wilhelmschule mit Rat und Tat zur Seite. Wie auch vor der Corona-Zwangspause, findet dann am dritten Samstag des Monats das Repair-Café statt.

Der Ablauf: Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre kaputten Gebrauchsgegenstände in die Wilhelmschule bringen, wo ihnen kompetente ehrenamtliche Helfer ihre Unterstützung anbieten. Falls vorhanden, sollte stets eine Bedienungsanleitung des Gegenstands mitgebracht werden. In den Räumen werden die Mindestabstände eingehalten; es besteht dennoch die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wer das Repair-Café künftig als Reparateur unterstützen möchte, meldet sich beim städtischen Klimaschutzmanager Leon Leuser, telefonisch unter 07851 88-4322 oder per E-Mail an l.leuser@stadt-kehl.de.

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de