Aktuelle Erdbebenschäden melden

Ein Erdbeben der Stärke 3,8 auf der Richter-Skala ist am Samstag, 26. Juni, nahe dem eingestellten Geothermie-Projekt in Vendenheim registriert worden und war in einem Umkreis von 20 Kilometern auch auf der Ortenauer Rheinseite spürbar. Den Erdstößen, die gegen 5 Uhr morgens auftraten, folgte ein Nachbeben der Stärke 2,4. Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer auf deutscher Rheinseite, denen Schäden entstanden sind, die sich auf das Samstagsbeben zurückführen lassen, können ihre Schäden direkt über das Kontaktformular der Firma Fonroche www.geoven.fr/contact/ anzeigen.

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de