Kulturleben in der Stadt

Zahlreiche Kulturanbieter wie das Theater der zwei Ufer, das Alemannische Theater, der Club Voltaire, das Kehler Kammerorchester, Musica Sacra oder die Stadtkapelle Hanauer Musikverein sorgen für ein abwechslungsreiches Kulturleben in der Kernstadt und den Ortschaften. Was in den nächsten Wochen los ist, erfährt man über die Website kultur.kehl.de sowie den drei Mal pro Jahr erscheinenden Veranstaltungskalender Kehl aktuell. Speziell für Familien ist der vom Kulturbüro herausgegebene Klatsch-Kalender gemacht, der neben aktuellen Veranstaltungshinweisen Tipps zur Freizeitgestaltung und Adressen von Anbietern kultureller Bildung in Kehl enthält. Einen Überblick ausschließlich über die städtischen Kulturveranstaltungen gibt ein gleichnamiges Plakat, welches wie der Klatsch-Kalender halbjährlich erscheint.

Alle sechs Wochen verschickt das Kehler Kulturbüro per E-Mail einen kostenlosen Newsletter mit Hinweisen auf kommende Kulturveranstaltungen der lokalen Kulturanbieter. Die Anmeldung für diesen Service ist über kultur.kehl.de möglich. Hier wird auch fündig, wer Informationen zu Kulturbühnen wie der Feldscheune, der Galerie Galand sowie dem Jugendkeller St. Nepomuk und zu Trägern Kultureller Bildung wie den Tanzschulen oder dem Ortenauer Narrenbund sucht.


Kulturkonzeption

Die Kultur in Kehl voran zu bringen, sie sichtbarer, vielfältiger, zugänglicher und für alle Altersstufen interessanter zu gestalten, das sind die Zielsetzungen der Kulturkonzeption, die Kulturbüroleiterin Stefanie Bade am 9. Oktober 2018, im Zedernsaal der Stadthalle vorgestellt hat. Realisiert werden sollen diese mithilfe von mehr als 100 konkreten Maßnahmen, die mit Beteiligung der Bürgerschaft erarbeitet und anschließend in der Konzeption verankert wurden.

Die Kulturkonzeption kann hier eingesehen werden.


Flügel.Kehl - stark für Kultur

www.fluegel-kehl.dezoom

Das historische Gebäude der Tulla-Realschule in der Kinzigstraße 36 ist (die Außenanlage eingeschlossen) für rund zehn Millionen Euro zu einem Kultur- und Bildungszentrum umgebaut worden, welches den Namen Das Kulturhaus. trägt. Am 20. September 2019 fand die feierliche Eröffnung statt.

Um Veranstaltungen mit namhaften, internationalen Künstlern weiter ausbauen zu können, hat sich der Gemeinderat dazu entschieden, einen Steinway-Flügel A/S-188 anzuschaffen, der am 7. Oktober 2019 geliefert wurde. 70 Prozent der Anschaffungskosten - so lautete der Vorschlag - soll über Spenden und Sponsoren eingeworben werden. 

Setzen Sie ein Zeichen Ihrer Verbundenheit zur Stadt Kehl und ihrem Kulturleben und spenden Sie eine oder mehrere von 88 Flügeltasten. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.fluegel-kehl.de.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • „Kikeri-Was?“ – Zweisprachige Lesungen

    Zweisprachige Lesungen des Kinderbuches „Kikeri-Was?“ finden an insgesamt drei Terminen im November (21./26./27.) statt. mehr...

  • Die Arbeit eines Comic-Übersetzers

    Der Übersetzer der bekannten Comic-Serie „Gregs Tagebuch“ gibt am Samstag, 23. November, um 14 Uhr bei einem Vortrag in der Mediathek einen Einblick in seinen Beruf. mehr...

  • Fahnen als Zeichen gegen Gewalt

    Zum internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am Montag, 25. November, wird auch in Kehl wieder ein Zeichen gesetzt und mehrere Fahnen gehisst. mehr...

  • Der Nikolaus füllt Kinderstiefel

    Die Nikolausstiefel-Aktion der Kehler Einzelhändler wird am Freitag, 6. Dezember, für große Kinderaugen sorgen: Der alte Freund des Weihnachtsmannes füllt die Stiefel der Kinder mit allerlei Leckereien und Überraschungen. mehr...

  • Vollsperrung der Großherzog-Friedrich-Straße

    Die Großherzog-Friedrich-Straße wird von Montag, 11. November, 7 Uhr, bis Freitag, 15. November, 16 Uhr, zwischen der Gustav-Weis-Straße und der Nibelungenstraße beidseitig gesperrt. mehr...

  • Halbseitige Sperrung

    Die EdF-Straße von Kehl nach Auenheim ist von Mittwoch, 13. November, bis Freitag, 22. November, in Richtung Kehl gesperrt. mehr...

  • Behinderungen EDF-Straße

    Auf der EDF-Straße muss von Montag, 7. Oktober, bis zum 21. Dezember mit Behinderungen gerechnet werden. mehr...

  • International backen

    Brote nach Rezepten aus aller Welt backen: Die Internationale Küche bietet dazu am 27. November die Gelegenheit. mehr...

  • Verlängerte Straßensperrung

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Samstag, 30. November, voll gesperrt. mehr...

  • Wasserzählerablesung startet

    Die Jahresabschlussrechnungen für Trink- und Abwasser werden derzeit wieder von den Technischen Diensten Kehl (TDK) erstellt. Kunden der TDK finden in ihren Briefkästen wie bereits gewohnt Ablesekarten, auf denen sie den aktuellen Wasserzählerstand notieren können. mehr...

  • Sperrung von Wirtschaftswegen

    Zwei Wirtschaftsweg-Abschnitte am Plauelbach zwischen Querbach und Kork werden von Mittwoch, 6. November, bis Mittwoch, 20. November, voll gesperrt. mehr...

  • Musikworkshop im JUKE

    Noch bis zum 16. Dezember haben Kinder und Jugendliche erneut die Möglichkeit, sich beim grenzenlosen Musikworkshop auszuprobieren. mehr...

  • Berufsinfotage: Firmen können sich melden

    Die Kehler Berufsinfotage finden 2020 wieder statt: Unternehmen, die sich präsentieren möchten, können sich jetzt melden. mehr...

  • Mediathek kürzer geöffnet

    Die Mediathek muss ihre Öffnungszeiten aufgrund von Personalmangel dienstags und freitags reduzieren. mehr...

  • Geänderte Öffnungszeiten

    Wie immer über den Winter ändern sich bei der Tourist-Information in der Rheinstraße 77 ab dem 1. Oktober die Öffnungszeiten. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de