Volltextsuche


Anzahl der Ergebnisse: 148

  • Zehntausende beim Brückenfest - 1500 beim Baustellen-Picknick

    Anschließend nahmen sie am deutsch-französischen Picknick am Kehler Rheinufer teil und bedankten sich bei den Trambotschaftern, die beim Brückenfest erstmals mit ihrem Gesicht und eigenen Slogans für die Tram Werbung machten. Beide

     
  • „Zusammen sind wir stark“: Kehler Einzelhändler im Dialog

    sozialen Medien? Was erwarten die Kunden vom Handel und wie kann man die Kunden erfolgreich binden? Wie wirkt sich die Trambaustelle auf den Kehler Einzelhandel aus? Über diese und weitere Fragen haben rund 50 Kehler Einzelhändler auf Einladung der

     
  • Neue Rheinbrücken und ein grenzüberschreitendes Wohngebiet? Stadtspaziergang mit OB Vetrano

    er und ist beim Thema Mobilität angelangt. Drei Millionen Einzelfahrten über den Rhein im ersten Betriebsjahr der Tram bis zum Bahnhof. 1,64 Millionen waren im Vertrag mit Straßburg bis zum Bahnhof kalkuliert, 2,5 Millionen bis zum

     
  • Verkehrsführung

    in der Oberländerstraße und in der Großherzog-Friedrich-Straße hat sich im Zuge der Verlängerung der Tramlinie D geändert: Demnach ist die Oberländerstraße im Abschnitt zwischen der Kinzigallee und der Fabrikstraße nur noch

     
  • Druckfrische Jahresschrift erhältlich

    In wenigen Tagen wird das 140 Seiten starke Heft auch in den Ortsverwaltungen zu haben sein. Wie es gelungen ist, die Tram bis ans Rathaus und an die Fußgängerzone rollen zu lassen und dies mit einem Mobilitätskonzept für die ganze Stadt

     
  • Bessere Beleuchtung im Bahnhofsumfeld

    Modernere und leistungsfähigere Leuchtmittel sollen die weiten Flächen des Bahnhofvorplatzes bis hin zur Tramhaltestelle, den P&R-Parkplatz sowie die Fahrrad- und Taxistände sichtbarer und damit auch sicherer machen. Für Licht in

     
  • Erste Busse bekommen das Kehler Stadtbus-Design

    Behandlung bevor: Mit Föhn und Bürste bekommt er Stück für Stück sein neues Design mit Kehl-Silhouette und Tram und wird damit nach und nach zum Kehler Stadtbus. Am morgigen Samstag, beim offiziellen Festakt zur Einweihung von

     
  • Die EU hat’s möglich gemacht: Luftreinhaltung im Ballungsraum Straßburg-Kehl

    Projekt), alle Möglichkeiten zu nutzen, um den öffentlichen Nahverkehr zu fördern (die erste Straßburger Tramlinie A war im November 1994 eröffnet worden) und Bürgerinnen und Bürger für die durchs Autofahren verursachten Probleme

     
  • Barrierefreie WC-Anlage auf dem Rathausplatz

    Seit der Inbetriebnahme der Tramendhaltestelle am Rathaus und des Busrendezvoushalts in der Großherzog-Friedrich-Straße ist das Rathausareal nicht nur zum Dreh- und

     
  • Umgestaltung der südlichen Hauptstraße

    Im Zuge der Verlängerung der Tram bis zum Kehler Rathaus soll nicht nur das Rathausareal selbst umgestaltet werden, sondern auch der Abschnitt der

     
  • 50 neue Bäume bilden grüne Oase auf dem Läger-Areal

    Wagner begeistert berichtet. Mit den 50 neuen Bäumen auf dem Läger-Areal sind die Pflanzarbeiten, die im Zuge der Trambauarbeiten beschlossen worden sind, nahezu abgeschlossen. Nur im Rathausumfeld, wo die Arbeiten bisher noch nicht vollständig

     
  • Neue Verkehrsführung in der Innenstadt

    in der Oberländerstraße und in der Großherzog-Friedrich-Straße hat sich im Zuge der Verlängerung der Tramlinie D geändert: Demnach ist die Oberländerstraße im Abschnitt zwischen der Kinzigallee und der Fabrikstraße nur noch

     
  • Endphase für Baustellen-Treuepunkte-Aktion

    dem Bus-Rendezvous am 8. und 9. Dezember geht die Baustellen-Treuepunkte-Aktion – ebenso wie die Verlängerung der Tramtrasse D – in ihre Endphase: Noch bis einschließlich Dezember haben Sammlerinnen und Sammler Zeit, ihre gefüllte

     
  • OB Vetrano: Durchstarten mit neuen Projekten und neuer Stadtspitze – Einladung zum Stadtspaziergang

    und erklären – der erste findet am Freitag, 16. August, von 15 bis 17 Uhr statt. Rückblende Die Verlängerung der Tramlinie D über den Rhein bis zum Bahnhof und zum Rathaus „war immer ein Projekt, das mich begeistert hat und ein Grund, mich

     
  • Neue Treue-Punkte-Aktion ab April – denn Einkaufen in Kehl lohnt sich!

    ab April – denn Einkaufen in Kehl lohnt sich! Einkaufen in Kehl lohnt sich! Und das auch, nachdem die Tram am Rathaus angekommen ist. Denn nach dem Erfolg der Baustellen-Treue-Punkte, die knapp 2000 Teilnehmerinnen und

     
  • Neue Anlaufstelle bei Fragen zum Kehler ÖPNV

    Wie gelange ich mit dem Bus in die Kehler Ortschaften? Welche Haltestellen fährt das Anruf-Linien-Taxi an und welches Tramticket sollte ich wählen, wenn ich mit meiner Familie das Straßburger Münster besichtigen möchte? Wer derartige Fragen

     
  • Stadtmüllsauger macht Fußgängerzone tiefenrein

    fortan die bisher vorwiegend per Hand durchgeführte Säuberung der Fußgängerzone, des Marktplatzes und der Tramhaltestellen. Das mit einem Akku betriebene Gerät kann Kleinteile nicht nur effektiv aufnehmen und erleichtert den Mitarbeitern des

     
  • Jugendliche aus Kehl und Straßburg machen Stadtrallye mit GPS-Geräten

    Damit sie mit jungen Menschen von der anderen Seite des Rheins in Kontakt kommen, trafen sich Jugendliche aus Kehl und aus Straßburg auf der Mitte der Trambrücke und gingen von dort gemeinsam zum Jugendzentrum. Dort lernten sie sich gegenseitig durch Spiele kennen und bereiteten sich auf ihre Stadtrallye durch Kehl mit GPS-Geräten vor.

     
  • Großbaustellen reichen weit über den Sommer hinaus

    weit über den Sommer hinaus Ob es um die Josef-Guggenmos-Schule geht oder um die kieselsteinförmigen Dächer für die Tramhaltestelle, mit deren Aufstellung in den nächsten Tagen begonnen wird: Gleich mehrere Großbaustellen werden das städtische

     
  • Spende soll Badespaß im Freibad auch für Menschen mit Beeinträchtigungen ermöglichen

    angeht, konnte der Beirat für Menschen mit Beeinträchtigungen Fortschritte bei der Barrierefreiheit feststellen: Die Tram und der Kehler Stadtbus wurden als beispielhaft hervorgehoben. Nicht an allen Bushaltestellen in der Ortenau sind indes

     
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Verlängerte Sperrung

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Dienstag, 31. Dezember, voll gesperrt. mehr...

  • Weihnachtliches Straßburg

    An zwei Nachmittagen im Dezember (10./17.) lassen sich bei einer öffentlichen Stadtführung die prachtvoll beleuchteten und geschmückten Gassen Straßburgs entdecken. mehr...

  • Bürgersprechstunden

    Oberbürgermeister Toni Vetrano lädt am Dienstag, 17. Dezember, und Mittwoch, 18. Dezember, jeweils von 9 bis 12 Uhr, zur Bürgersprechstunde ins Kehler Rathaus ein. mehr...

  • Mediathek geschlossen

    Die Mediathek ist Anfang Dezember nur eingeschränkt geöffnet. mehr...

  • Mahnfeuer zwischen Kehl und Odelshofen

    Die Initiative „Land schafft Verbindung“ wird am Samstag, 7. Dezember, von 15 bis 20 Uhr, ein Mahnfeuer zwischen Kehl und Odelshofen entzünden. mehr...

  • Bitterböser Jahresrückblick

    Radiohörende kennen den kultigen Wochenrückblick des Satiriker-Duo Onkel-Fisch bereits. Das Beste aus den vergangenen zwölf Monaten ist am 8. Dezember, ab 20 Uhr, an einem einzigen Abend live zu erleben. mehr...

  • Malen für Senioren

    „Malen macht Freude“ – unter dieser Devise lädt die AG Demenz Kehl am Dienstag, 10. Dezember, in das Seniorenzentrum Goldscheuer ein. mehr...

  • Zweckverband ba.sic tagt

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Interkommunaler Gewerbepark ba.sic trifft sich am Dienstag, 10. Dezember, um 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Altenheimer Rathauses. mehr...

  • Einschränkungen beim Abbiegen von der B 28

    Auf der B 28 wird es von Dienstag, 10. Dezember, bis Donnerstag, 12. Dezember, zu Verkehrsbehinderungen kommen. mehr...

  • Expedition zum Mount Everest

    Der Höhenbergsteiger Holger Birnbräuer berichtet am Donnerstag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der Mediathek von seiner Expedition zum höchsten Punkt der Erde. mehr...

  • Sperrungen für Weihnachtsmarkt

    Für den Weihnachtsmarkt in Goldscheuer wird die Merkurstraße von Freitag, 13. Dezember, bis Montag, 16. Dezember, um 10 Uhr stellenweise gesperrt. mehr...

  • Eine bärige Weihnachtsgeschichte

    Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte können Kinder bei der Aufführung des Erzähltheaterstücks „Polleke, der kleine Bär“ am Samstag, 14. Dezember, in der Mediathek erfahren. mehr...

  • Versteigerung Brennholz

    Der Schlagraum-Lose für die Kernstadt wird am Samstag, 21. Dezember, versteigert. Der Brennholz-lang-Polter für die Kernstadt kommt am Freitag, 27. Dezember, um 16.30 Uhr, unter den Hammer. mehr...

  • Problemstoffsammlungen 2020

    Problemabfälle und Elektrokleingeräte aus privaten Haushalten können auch 2020 zu bestimmten Terminen gebührenfrei in der Kernstadt, in Auenheim und in Goldscheuer abgegeben werden. mehr...

  • Meldepflicht Tierseuchenkasse

    Die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg teilt mit, dass Mitte Dezember die Meldebögen zur Veranlagung zum Tierseuchenkassenbeitrag 2020 versendet werden. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de