Volltextsuche


Anzahl der Ergebnisse: 111

  • Für den Verbleib des EU-Parlaments in Straßburg: OB schreibt an Kramp-Karrenbauer

    Oberbürgermeister Toni Vetrano unterstützt Straßburg erneut im Kampf um den Sitz des EU-Parlaments in Straßburg: In einem Schreiben an die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer betont er die Bedeutung des Parlamentssitzes für Straßburg und für Kehl und bittet sie, ihre Argumente für eine Konzentration auf Brüssel noch einmal zu überdenken: „Straßburg und Kehl sind der Grenzraum, in dem die Abgeordneten des Europäischen Parlaments direkt erleben (können), welche Auswirkungen ihre Beschlüsse in der Praxis haben – nicht umsonst wird unser gemeinsamer Lebensraum häufig als Labor Europas bezeichnet; nicht umsonst steht auf den Tramzügen auf der grenzüberschreitenden Linie: ,Wir leben Europa.‘“

     
  • Fokusgruppe Wirtschaft: Neue Gewerbeflächen sind unerlässlich

    gewonnen werden, die auf der deutschen Rheinseite immer schwieriger zu finden sind. Die Nähe zu Straßburg und die Tramverbindung sind wichtige Argumente im Werben um hochqualifizierte Mitarbeiter, die aus Großstädten zu Unternehmen nach Kehl

     
  • OB Vetrano spricht im historischen Rathaus in Straßburg seine Anteilnahme aus

    deutlich, welchen Kontrast die grausamen Ereignisse vom Dienstagabend zum gemeinsamen Einweihungsfest für die Tramendhaltestelle in Kehl bildeten. Auch in solchen Situationen „müssen wir spüren, dass wir Freunde sind“. Am Samstag habe man

     
  • Grandiose Tanz- und Feuershow beim Rendezvous am Rathaus

    lassen. Das 20-minütige furiose Spektakel von Joachim Berner, der mit seiner Feuer- und Lichtshow bereits beim Tramfest Ende April 2017 am Rhein zu begeistern wusste, wurde mit viel Beifall bedacht. Eindrücke von der Tanz- und Feuershow:

     
  • Zwei Stunden Kehl live in Radio France Bleu Elsass

    sichtbar Moderator Pierre Nuss und wollte von Kehlerinnen und Kehlern wissen, was sie über die Verlängerung der Tramlinie D zum Rathaus und das neue Bussystem denken, sprach mit der Geschäftsführerin der Stadtmarketing- und

     
  • Verträge sind unterzeichnet: Kehler Stadtbus kann zum Fahrplanwechsel starten

    vervielfachen; zum anderen wird mit dem Bus-Rendezvous am Rathaus das Umsteigen auf andere Buslinien und auf die Tram ganz einfach. Mit der Unterzeichnung der Verträge zwischen der Stadt Kehl, der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG

     
  • Bauen & Mobilität

    historischen Gebäude der Tulla-Realschule, das zu einem Bildungs- und Kulturzentrum umgebaut wird. Mit der Ankunft der Tram bekommt auch das Rathaus-Umfeld bis hinüber zur Sparkasse ein neues Gesicht. Außerdem wurde die Tram durch ein

     
  • Neuer Stadtbus hat seinen Betrieb aufgenommen – Was sich ändert

    dankbar. Wer Anregungen vorbringen möchte, kann dies beispielsweise über die städtische Facebook-Seite Bus trifft Tram (@tramnachkehl) tun. Vier neue Busse hat die SWEG angeschafft, zwei sind bereits mit dem neuen Design mit Stadtsilhouette

     
  • Corona-Pandemie: Fallzahlen aus Kehl und Straßburg

    Intensivstation. Generelle Maskenpflicht in Straßburg Die Maskenpflicht gilt auf der anderen Seite des Rheins in der Tram, auf Bahnsteigen, in Innenräumen öffentlicher Gebäude und überall im öffentlichen Raum auch im Freien. Von der

     
  • Die-Tram-kommt_2016_Optimized

     
  • Stadtnachrichten

    Bereich Stadtplanung/Umwelt, wo er im September ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) begonnen hat. mehr... Die Tram fährt bis zum Rathaus! Punkt 9 Uhr ist die Tram am heutigen Mittwochmorgen (17. Oktober) zu ihrer ersten Testfahrt auf

     
  • Stadtnachrichten

    Muko-Ortenau und der ELA Selbsthilfegruppe für Leukodystrophie zugute. mehr... Drei Millionen Einzelfahrten in der Tram über den Rhein: Jahres-Ticket für Carl Kleinhans Als dreimillionster Nutzer der grenzüberschreitenden Tram hat der

     
  • Startseite

    die Willstätter Moscherosch-Schule besucht haben. Der öffentliche Nahverkehr wird aufrecht erhalten: Sowohl die Tram als auch der Stadtbus verkehren weiterhin. mehr... Job, Wohnung und ein gutes Liebesleben: Professor Bernd Nolte gibt

     
  • Brücke über das Vauban-Becken

    für die Verlängerung der Tramlinie D zusammengefasst. Im Januar 2017 passieren bei einer Testfahrt die ersten Tramzüge die Brücke über das

     
  • OB Vetrano unterstützt Idee für Ein-Euro-Busticket

    Auto. In Kehl komme noch hinzu, dass Straßburg vormache, dass der ÖPNV auch günstiger sein könne: Der Erfolg der Tram – mehr als drei Millionen Einzelfahrten im ersten Betriebsjahr, 15 Prozent mehr Fahrgäste seit der Inbetriebnahme

     
  • DAGleis-Kehl-V1.1-Anlage-3_Arbeiten-im-Gleisbereich-der-Tram

     
  • Stadtnachrichten

    der nördliche Teil des Vereinsheims und die Südkurve werden voraussichtlich im Doppelhaushalt 2019/2020 saniert. mehr... Tram übertrifft alle Erwartungen: Drei Millionen Fahrten über den Rhein im ersten Jahr Die grenzüberschreitende Tramlinie

     
  • Webcams

     
  • Webcams

     
  • In Kehl und Straßburg lebt es sich relativ sicher

    bekommen konnten“, betonte er. Verbessert habe sich die Lage vor allem, nachdem die französische Polizei in der Tram bereits auf Straßburger Stadtgebiet Taschen- und Personenkontrollen vorgenommen habe. Von da an hätten die jungen

     
 

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de