Die Bauwerksdaten der Passerelle des deux Rives

Abmessungen:

Gesamtlänge Rad- und Fußweg: 387,40 Meter
Fußweg: 270,90 Meter
Wegbreiten Fußweg 2,50 Meter
Radweg 3,00 Meter
Lichtraumprofil Schifffahrt 7,50 x 177,0 Meter
Brückenfläche 2154 Quadratmeter
Höhe der Pylone 36 Meter

Massen:

Stahl Pylon
Überbau
Kopfbolzen
312 Tonnen
723 Tonnen
17 Tonnen
Gesamt: 1052 Tonnen
Stahlbeton Flusspfeiler
Vorlandwiderlager
Gehwegplatte
2083 Kubikmeter
1090 Kubikmeter
420 Kubikmeter
Gesamt: 3593 Kubikmeter
Betonstahl Flusspfeiler
Vorlandbrücke
Gehwegplatte
205 Tonnen
195 Tonnen
207 Tonnen
Gesamt: 607 Tonnen
Seile Anzahl
Durchm. 60 (64 St.)
Durchm. 84 (4 St.)
Durchm. 102 (4 St.)
Durchm. 139 (4 St.)
72 Stück
2841 Meter
283 Meter
361 Meter
198 Meter
Unterwasserbeton   2541 Kubikmeter
Großbohrpfähle   384 Meter
Kalkschutz   6106 Tonnen
Korrosionsschutz   8250 Quadratmeter
Geländer   1359 Meter
Beleuchtung Seile
Gehwege
Pylon
76 Scheinwerfer
608 Handlaufleuchten
22 Scheinwerfer

Bauzeiten

Auftrag Bauarbeiten
Baubeginn
18.12.2002
01.02.2003
Bauende 31.03.2004
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Die Arbeit eines Comic-Übersetzers

    Der Übersetzer der bekannten Comic-Serie „Gregs Tagebuch“ gibt am Samstag, 23. November, um 14 Uhr bei einem Vortrag in der Mediathek einen Einblick in seinen Beruf. mehr...

  • Demonstration Europabrücke

    Die Geschwindigkeit auf der Europabrücke wird am Samstag, 23. November, in Richtung Kehl, auf 30 km/h gedrosselt: Verkehrsteilnehmende müssen zwischen 13 und 16 Uhr mit Behinderungen rechnen. mehr...

  • Vollsperrung Martin-Luther-Weg

    Der Martin-Luther-Weg ist am Samstag, 23. November, von 7 bis 16 Uhr, im Bereich zwischen der Hauptstraße und des Osterbachweges komplett gesperrt. mehr...

  • Kurzzeitige Sperrungen

    Die Fahrbahnen mehrerer Straßen werden von Montag, 25. November, bis Freitag, 13. Dezember, zeitweise nur halbseitig befahrbar oder komplett gesperrt sein. mehr...

  • Fahnen als Zeichen gegen Gewalt

    Zum internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am Montag, 25. November, wird auch in Kehl wieder ein Zeichen gesetzt und mehrere Fahnen gehisst. mehr...

  • „Kikeri-Was?“ – Zweisprachige Lesungen

    Zweisprachige Lesungen des Kinderbuches „Kikeri-Was?“ finden an insgesamt drei Terminen im November (21./26./27.) statt. mehr...

  • Halbseitige Sperrung der Vogesenallee

    Die Vogesenallee wird am Donnerstag, 28. November, von 8 bis 18 Uhr, halbseitig gesperrt. mehr...

  • Weihnachtliches Straßburg

    An drei Nachmittagen im Dezember (5./10./17.) lassen sich bei einer öffentlichen Stadtführung die prachtvoll beleuchteten und geschmückten Gassen Straßburgs entdecken. mehr...

  • Anmeldungen zur Sportlerehrung

    Kehler Sportvereine können ihre Mitglieder noch bis zum 20. Dezember für die Sportlerehrung der Stadt Kehl anmelden. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Dienstag, 19. November, bis einschließlich Freitag, 29. November, geschlossen. mehr...

  • Tanzworkshop Charleston

    Wer einen Einblick in den Kult-Tanz der Zwanziger Jahre haben möchte, sollte sich den Freitag, 29. November, um 17.30 Uhr vormerken, wenn das Hanauer Museum im Kulturhaus einen Charleston-Tanzworkshop anbietet. mehr...

  • Halbseitige Sperrung

    Die EdF-Straße von Kehl nach Auenheim ist von Mittwoch, 13. November, bis Freitag, 22. November, in Richtung Kehl gesperrt. mehr...

  • Behinderungen EDF-Straße

    Auf der EDF-Straße muss von Montag, 7. Oktober, bis zum 21. Dezember mit Behinderungen gerechnet werden. mehr...

  • Verlängerte Straßensperrung

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Samstag, 30. November, voll gesperrt. mehr...

  • Wasserzählerablesung startet

    Die Jahresabschlussrechnungen für Trink- und Abwasser werden derzeit wieder von den Technischen Diensten Kehl (TDK) erstellt. Kunden der TDK finden in ihren Briefkästen wie bereits gewohnt Ablesekarten, auf denen sie den aktuellen Wasserzählerstand notieren können. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de