Seniorenbüro

Das Seniorenbüro bringt Menschen zusammen, die nicht mehr berufstätig sind, aber ihre Kenntnisse an andere Menschen weitergeben möchten. Acht Senioren kümmern sich ehrenamtlich um die Organisation, stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und stellen jeden Monat ein neues Kursprogramm zusammen. Angebote gibt es beispielsweise in den Bereichen Computer, Sprachen, Geschichte, Kreatives, Sport und Kochen. Teilnehmen kann jeder, der Interesse hat.

Im Sommerhalbjahr säubert ein Team von Senioren zweimal wöchentlich das Wasserband zwischen Altrhein und Rhein, damit Kinder dort ungehindert spielen können. Ebenfalls bieten Senioren, die in ihrem langjährigen Berufsleben reichlich Erfahrung mit Bewerbungsgesprächen gesammelt haben, ein Bewerbungstraining für Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen an.

Die Seniorenwerkstatt ist für Senioren in Kehl gedacht, die in ihrer Wohnung ein kleines technisches Problem haben, wenn beispielsweise ein Wasserhahn tropft, das Waschbecken verstopft ist, eine Tür klemmt oder Ähnliches. Ein Anruf im Seniorenbüro genügt und der Senior-Handwerker kommt und versucht, das Problem zu beheben.

Das aktuelle Programm des Seniorenbüros:

Programm Dezember 2017


Kontakt
Seniorenbüro Kehl
Stadthalle
Jahnstraße 22
77694 Kehl
Telefon: 07851 485654
E-Mail: seniorenbuero@kehl.de

Öffnungszeiten
Montag: 9.45 Uhr bis 11.30 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr
Dienstag bis Freitag: 9.45 Uhr bis 11.30 Uhr

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Internationale Frauenbegegnung

    Kehlerinnen aus allen Herkunftsländern sind am Mittwoch, 20. Dezember, zu einer internationalen Frauenbegegnung in die Villa RiWa in der Richard-Wagner-Straße 3 eingeladen. mehr...

  • Sperrung Oberländerstraße

    Weil Asphalt in den Gehweg eingebaut wird, muss die Oberländerstraße vor dem Anwesen mit der Hausnummer fünf von Mittwoch, 13. Dezember, bis Freitag, 15. Dezember, voll gesperrt werden. mehr...

  • Brennholzversteigerung

    Wer in der Kernstadt wohnt und Brennholz benötigt, sollte sich den Donnerstag, 21. Dezember, und den Samstag, 23. Dezember, vormerken. mehr...

  • Grenzkontrollen an der Europabrücke nochmals verlängert

    Obwohl der Ausnahmezustand in Frankreich am 1. November beendet wurde, werden die Grenzkontrollen an der Europabrücke fortgesetzt, die Fahrspuren bleiben daher weiterhin beengt. mehr...

  • Sperrung im „Mättel“

    Für den Endausbau der Verkehrsflächen muss die Fahrbahn im Neubaugebiet „Mättel“ von Mittwoch, 13. Dezember, bis Mittwoch, 28. Februar, abschnittsweise voll gesperrt werden. mehr...

  • Abfallkalender 2018

    Abfallkalender für 2018 können an der Infothek im Rathaus I abgeholt oder online unter ww.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de eingesehen werden. mehr...

  • Verkürzte Öffnungszeiten in der Mediathek

    Aufgrund von Umstrukturierungen gelten in der Mediathek bis auf Weiteres eingeschränkte Öffnungszeiten. mehr...

  • Sperrungen auf der B 28

    Auf der B 28 kommt es in dem Abschnitt zwischen den Einmündungen zur Kinzigstraße und zur Großherzog-Friedrich-Straße von Freitag, 1. Dezember, bis Donnerstag, 18. Januar, zu Teilsperrungen der Fahrbahn. mehr...

  • Sperrung Jahnstraße

    Wegen Tiefbauarbeiten muss die Jahnstraße auf Höhe der Marktstraße von Montag, 4 Dezember, bis Freitag, 15. Dezember, voll gesperrt werden. mehr...

  • Aufladen der Badgeo-Karten

    Besitzer von Badgeo-Karten für die Fahrt mit der Tram können diese ab sofort auch in der Kehler Tourist-Information in der Rheinstraße 77 aufladen. mehr...

  • Sperrungen für Weihnachtsmarkt in Goldscheuer

    Für den Weihnachtsmarkt in Goldscheuer müssen am dritten Adventswochenende Straßen im Bereich des Marktes gesperrt werden. mehr...

  • Sportlerehrung

    Kehler Sportvereine können ihre Mitglieder, die im Einzelsport oder mit ihrer Mannschaft im Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis Ende Dezember 2017 besondere Leistungen erbracht haben, noch bis zum 22. Dezember für die Sportlerehrung der Stadt Kehl anmelden. mehr...

  • Neuauflage des Einkaufsführers "Willkommen!"

    Der Einkaufsführer „Willkommen!“ wird neu aufgelegt. Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister, die Interesse an einem Eintrag haben, können sich noch bis zum 22. Dezember melden. mehr...

  • Sperrung Graudenzer Straße und Stahlwerkbrücke

    Die Graudenzer Straße wird von Dienstag, 21. November, bis Freitag, 15. Dezember, ab Höhe der Bremenwörtstraße bis zur Stahlwerkbrücke voll gesperrt. mehr...

  • Sperrung Hubmattstraße

    Die Hubmattstraße wird zwischen den Einmündungen zur Rottstraße und zum Ruhesteinweg von Montag, 16. Oktober, bis Freitag, 22. Dezember, voll gesperrt. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de