Stadtnachrichten

 
  • Gewinner der Aktion Kehler Treuepunkte im Juli

    Gewinner der Aktion Kehler Treuepunkte im Juli

    Sie haben in Kehler Geschäften ihre Besorgungen erledigt und dabei fleißig Treuepunkte gesammelt – am Dienstag, 16. Juli, bekamen die Gewinnerinnen der Kehler Treuepunkte-Aktion des Monats Juni von Rosa Brisson, Mitarbeiterin der Kehl Marketing, Claus Nückles, Inhaber von Zigarren Baumert und Michael Schlitter, Mitarbeiter bei Peter’s gute Backstube, ihre Preise überreicht. Wer möchte, kann bis einschließlich 31. Dezember Treuepunkte sammeln und seine Punktekarte anschließend in den Lostopf in der Tourist-Information werfen. Die letzte Ziehung findet im Januar 2020 statt. Gleichzeitig werden dann auch die Gewinner der Hauptpreise ermittelt. mehr...

  • Farbe und Werkzeug für die Fahrradwerkstatt in der Kreuzmatt

    Farbe und Werkzeug für die Fahrradwerkstatt in der Kreuzmatt

    Seit 1999 bietet die Fahrradwerkstatt in der Kreuzmatt Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, reparaturbedürftige Drahtesel instand setzen zu lassen – jetzt konnte die längst überfällige Renovierung der ehemaligen Autogarage in der Maurice-Ravel-Straße vorgenommen werden. Fördergeldern des Fördervereins Kehl-Kreuzmatt, der Bürgerstiftung Kehl sowie der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt ist es zu vedanken dass die Wände frisch gestrichen werden konnte, außerdem wurde die Werkstatt mit neuem Werkzeug inklusive Montageständer ausgestattet. mehr...

  • Ernennung des Beigeordneten, Wahl zweier Ortsvorsteher und der OB-Stellvertreter

    Gleich mehrere Personalien stehen auf der Tagesordnung der ersten ordentlichen Sitzung des neuen Gemeinderats am Montag, 22. Juli, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses: Der neue Beigeordnete Thomas Wuttke wird seinen Diensteid ablegen und bekommt seine Ernennungsurkunde überreicht. Außerdem steht die Wahl der Ortsvorsteher für Neumühl und Goldscheuer ebenso an wie die der ehrenamtlichen Stellvertreterinnen und Stellvertreter des Oberbürgermeisters. Dem Gemeinderat wird das Ergebnis des Architektenwettbewerbs für das Kombi-Bad vorgestellt. Die Sitzung beginnt mit der Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner. mehr...

  • Französische Polizei kontrolliert potentielle Freibadbesucher in der Tram

    Französische Polizei kontrolliert potentielle Freibadbesucher in der Tram

    Zwei Stunden lang hat die französische Polizei am Mittwoch (17. Juli) in der Tram und an der Haltestelle Port-du-Rhin potentielle Besucherinnen und Besucher der Kehler Freibäder kontrolliert. Derartige Kontrollen gehören zu den Maßnahmen, die bei dem Gespräch in der Straßburger Präfektur vor einer Woche vereinbart worden sind. Um das Treffen mit Vertretern der französischen und der deutschen Polizei sowie dem Präsidenten der Eurométropole de Strasbourg, Robert Herrmann, hatte Oberbürgermeister Toni Vetrano gebeten. Der OB zeigte sich erfreut über die Kooperationsbereitschaft der französischen Polizei und darüber, „dass unverzüglich umgesetzt wird, was wir ausgemacht haben“. mehr...

  • Kehl ist erneut „Heiß auf Lesen“

    Kehl ist erneut „Heiß auf Lesen“

    Sommerzeit ist Lesezeit. Für Bücherwürmer bietet die Mediathek dieses Jahr wieder besondere Anreize, in den Ferien die Nase in Bücher zu stecken: Schon zum fünften Mal beteiligt sich die Mediathek an der bundesweit stattfindenden Aktion „Heiß auf Lesen“. Leseratten können sich dabei kostenlos in der Mediathek anmelden und Bücher ausleihen, die exklusiv nur für sie ausgesucht wurden. Für jedes gelesene Buch wird ein Los in die Lostrommel geworfen, aus der am Donnerstag, 19. September, bei der Abschlussparty viele Preise – darunter Karten für den Europa-Park Rust oder das Sea-Life in Konstanz – verlost werden. Zum Auftakt der Veranstaltung am Mittwoch, 17. Juli, waren 22 Jungs und Mädchen der Klasse 3c der Falkenhausenschule mit ihrer Lehrerin Esther Späth zu Besuch in der Mediathek und haben die Bücherauswahl bei einer abenteuerlichen Schatzsuche inspiziert. mehr...

  • Neue Wege in der Fachkräftegewinnung

    Neue Wege in der Fachkräftegewinnung

    Der Fachkräftemangel ist ein Problem, das auch viele Firmen in der Region betrifft. Bei einem Vortrag der Wirtschaftsförderung diskutierten Vertreterinnen und Vertreter regional ansässiger Firmen gemeinsam mit Mitarbeitenden des IHK-Bildungszentrums und der Agentur für Arbeit über Möglichkeiten, dem Fachkräftemangel durch die gezielte Weiterbildung bestehender Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entgegenzuwirken. mehr...

  • Ortsvorsteher können nicht ehrenamtliche OB-Stellvertreter werden

    Ortsvorsteher, die zugleich ein Gemeinderatsmandat innehaben, können nicht zu ehrenamtlichen Stellvertretern des Oberbürgermeisters gewählt werden. Diese Rechtsauffassung hat das baden-württembergische Innenministerium gegenüber dem Regierungspräsidium Freiburg jetzt bestätigt. Dort hatte die Stadt Kehl nachgefragt, weil es unterschiedliche Kommentierungen des Paragraphen 48, Absatz 1, der Gemeindeordnung gegeben hat. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Familien-Musical

    Mit dem "Zirkus-Furioso", einem Musical für die ganze Familie, beginnt am Samstag, 20. Juli, der Kultursommer im Rosengarten. mehr...

  • Sperrung Leutesheimer Straße

    Die Leutesheimer Straße wird vor dem Anwesen mit der Hausnummer 64 von Dienstag, 16. Juli, bis Freitag, 19. Juli, komplett gesperrt. mehr...

  • Beleuchtetes Straßburg

    Gästeführungen durch das im Rahmen des Sommerprogramms beleuchtete Straßburg bietet die Tourist-Information an. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 25. Juli, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Repair-Café

    Das nächste Repair Café findet am Samstag, 20. Juli, zwischen 14 und 17 Uhr in der Wilhelmschule statt. mehr...

  • Vollsperrung in Marlen

    Die Zufahrt von der Eckartsweierer Straße in die Lilienstraße wird von Dienstag, 9. Juli, bis Freitag, 19. Juli, voll gesperrt. mehr...

  • UFO-Ausstellung „Weltenacker“

    Die UFO-Ausstellung Weltenacker zeigt anschaulich, wieviel Fläche der typische Deutsche für seinen Lebensstil benötigt. mehr...

  • Sperrungen am Beethovenplatz

    Für die Umgestaltung des Beethovenplatzes werden Teile der Richard-Wagner-Straße und der Kanzmattstraße gesperrt. mehr...

  • Fragen zur Stechmückenbekämpfung

    Mit einem Fragebogen möchte die KABS e.V. (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage) das Aufkommen an Stechmücken in der Kernstadt und den Ortschaften ermitteln. mehr...

  • Frühschwimmen im Kehler Freibad

    Damit Schwimmerinnen und Schwimmer schon morgens vor der Arbeit ihre Bahnen ziehen können, bietet das Kehler Freibad wieder jeden Mittwoch Frühschwimmen an. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Die Zürcher Bau GmbH beantragt für den Standort Südstraße 4 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Lagerung und Aufbereitung von Abfällen aus dem Gleisbau. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Der Antrag der RHENUS Kehl GmbH & Co. KG für die Erweiterung ihrer Anlage liegt von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Montag, 5. August, im Rathaus II zur Einsichtnahme aus. mehr...

  • Carsharing Autos an neuem Standort

    Ab sofort befinden sich die drei Carsharing-Autos an ihrem endgültigen Standort neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz. mehr...

  • Standortwechsel "Korken für Kork"

    Der Sammelbehälter „Korken für Kork“, befindet sich nun an seinem endgültigen Standort neben dem Eingang zum Rathaus III. mehr...

  • Coaching für Nachwuchsbands

    Junge Bands und Rapper können ab Montag, 29. April, bis zu den Sommerferien jeden Montag zwischen 15 und 19 Uhr ihre bestehenden oder neuen Musikprojekte im Jugendkeller St. Nepomuk weiterentwickeln. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de