Stadtnachrichten

 
  • Druckfrischer Einkaufs- und Gastronomieführer für Kehl

    Druckfrischer Einkaufs- und Gastronomieführer für Kehl

    Wo kann man in Kehl gut einkaufen, lecker essen gehen oder bei einem Kaffee entspannen? Derartige Fragen lassen sich mit dem Einkaufsführer „Willkommen!“ auf einen Blick klären. Das Info-Heft liefert eine Übersicht zu Einkaufsmöglichkeiten, gastronomischen Angeboten, Dienstleistern und möglichen Freizeitaktivitäten in Kehl und den Ortsteilen. Die druckfrische Broschüre liegt an mehreren Stellen im Stadtgebiet aus. mehr...

  • Stadt Kehl gewinnt Wettbewerb und fördert biologische Vielfalt in Siedlungsräumen

    Stadt Kehl gewinnt Wettbewerb und fördert biologische Vielfalt in Siedlungsräumen

    Blühende Randstreifen, naturnahe Verkehrsinseln und jede Menge Bienen, Schmetterlinge und Vögel in den Stadtgebieten – das ist das Ziel des Wettbewerbs „Natur nah dran“. Mit dem Projekt fördert das Land gemeinsam mit dem Naturschutzbund Baden-Württemberg Kommunen, die bestehende Freiflächen naturnah umwandeln und so innerorts Lebensräume für heimische Tier- und Pflanzenarten schaffen. Gemeinsam mit zwölf anderen Kommunen hat die Stadt Kehl den Wettbewerb gewonnen und erhält damit eine Förderung in Höhe von 15 000 Euro – die maximal mögliche Fördersumme. Mit dem Geld sollen im gesamten Stadtgebiet bis zu fünf Flächen in artenreiche Blumenwiesen oder blühende Wildstaudenbeete verwandelt werden. mehr...

  • Gemeinderat entscheidet, ob Sozialpassinhaber auch für den Stadtbus Ermäßigung erhalten

    Mit der Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner beginnt die Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 20. März, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Das Gremium beschäftigt sich mit der Ausweitung des städtischen Sozialpasses auf Ermäßigungen auf Zeit- und Punktekarten für den Stadtbus sowie auf Zuschüsse für Kinder und Jugendliche für Ferienprogramme. Außerdem stehen mehrere Bebauungspläne auf der Tagesordnung. mehr...

  • Warum es verboten ist, Stadttauben zu füttern

    Warum es verboten ist, Stadttauben zu füttern

    Samen, Früchte und Beeren: So würde der optimale Speiseplan für Stadttauben aussehen. Der Realität entspricht dies aber häufig nicht. Vielmehr ernähren sich die Vögel von Brotkrumen und sonstigen Essensresten, die sie auf dem Boden finden. „Oft werden sie von Tierfreunden auch gezielt gefüttert, die ihnen damit etwas Gutes tun wollen“, weiß die städtische Umweltreferentin Ann-Margret Amui-Vedel zu berichten. Das Gegenteil sei jedoch der Fall. mehr...

  • Kehler Dolmetscher-Pool erneut gewachsen

    Kehler Dolmetscher-Pool erneut gewachsen

    Sie unterstützen Menschen mit Migrationshintergrund ehrenamtlich dabei, Sprachbarrieren in Kindergärten, Schulen und Beratungsstellen zu überwinden: Insgesamt 73 Frauen und Männer bilden den Dolmetscher-Pool, der mit mehr als 4000 Einsätzen inzwischen auch über Kehl hinaus zu einer fest etablierten Einrichtung geworden ist. mehr...

  • Verwöhnprogramm zum Internationalen Frauentag: Frühstück und Kosmetik in der Villa RiWa

    Verwöhnprogramm zum Internationalen Frauentag: Frühstück und Kosmetik in der Villa RiWa

    Eine junge afghanische Mutter gibt ihrer Tochter Orangenstücke, während sie sich mit einer Kehlerin über Hobbies und Freizeitaktivitäten unterhält. Am Tisch daneben schenkt sich eine Eritreerin ein Glas Tee ein, gleichzeitig holt sich eine Marokkanerin zum zweiten Mal etwas vom reichlich gedeckten Büfett: Die Villa RiWa hat sich am vergangenen Freitagmorgen zeitgleich in ein Café, eine Wohlfühloase und einen Schönheitssalon verwandelt. Nachdem rund 80 Frauen aus verschiedensten Herkunftsländern im Veranstaltungsraum ausgelassen gefrühstückt hatten, wartete im Anschluss ein Wohlfühlprogramm bestehend aus Gesichtsmasken und Kosmetik auf sie. mehr...

  • Besuch von EU-Kommissarin Corina Crețu in Kehl

    Besuch von EU-Kommissarin Corina Crețu in Kehl

    Bei ihrem Besuch der beiden Städte Straßburg und Kehl im Rahmen der Unterzeichnung des Goldenen Buches der Stadt Straßburg am Montag, 11. März, ist die EU-Kommissarin für Regionalpolitik, Corina Crețu, auch von Baubürgermeister Harald Krapp empfangen worden. Er begrüßte Corina Crețu und ihre Delegation bei der Grenzgänger-Beratungsstelle INFOBEST und begleitete sie anschließend in die deutsch-französische Kinderkrippe. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Vortrag über Zufriedenheit

    Was macht Zufriedenheit aus? Und wie können wir lernen, zufrieden und damit glücklich zu werden? Diese Fragen beantwortet der Diplom-Psychologe Günther Wolf-Melcher am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr in der Mediathek. mehr...

  • #EG-Leseabend in der Mediathek

    Ausgewählte Texte des Schreibwettbewerbs des Einstein-Gymnasiums werden am Donnerstag, 21. März, um 18 Uhr beim #EG-Leseabend in der Mediathek vorgestellt und ausgezeichnet. mehr...

  • Tourist-Information öffnet später

    Am Donnerstag, 21. März, ist die Tourist-Information erst ab 14.30 Uhr geöffnet. mehr...

  • Sperrung in der Tullastraße

    Von Dienstag, 19. März, bis Donnerstag, 21. März, wird die Tullastraße 32 in Kehl-Goldscheuer voll gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatungen

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 28. März, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Sperrung Am Schloßjockelskopf

    Die Straße Am Schloßjockelskopf muss von Montag, 18. März, bis Dienstag, 30. April, voll gesperrt werden. mehr...

  • Sperrung Rosenweg

    Für die Neuverlegung einer Gashauptleitung muss der Rosenweg von Montag, 11. März, bis Freitag, 12. April, voll gesperrt werden. mehr...

  • Halbseitige Sperrung in der Königsberger Straße

    Die Königsberger Straße ist zwischen der Carl-Benz-Straße und der McDonald’s Filiale von Montag, 18. März, bis Montag, 15. April, nur einspurig befahrbar. mehr...

  • Standesamt geschlossen

    Das Standesamt in der Hauptstraße 22 bleibt am Dienstag, 26. März, geschlossen. mehr...

  • Einladung zum Tanzcafé

    In geselliger Runde das Tanzbein schwingen – dazu haben ältere Menschen mit und ohne Demenz und deren Angehörige am Donnerstag, 21. März, Gelegenheit. mehr...

  • Ausstellung "Nachhaltiges Gärtnern"

    Welche konkreten Vorteile ein naturnaher Garten hat und worauf man bei der Gestaltung achten sollte, darüber informiert noch bis Samstag, 1. Juni, die Ausstellung „Nachhaltig gärtnern“ in der Mediathek. mehr...

  • Kinderbasar in der Niedereichhalle

    Schnäppchenjäger aufgepasst: Am Samstag, 6. April, lädt die Kindertageseinrichtung Sundheim von 14 bis 16 Uhr zum Kinderbasar in die Niedereichhalle ein. mehr...

  • Figurentheater mit Mimi der Maus

    Die kleine Maus Mimi weiß am Montag, 25. März, in der Mediathek spannende Märchen nach Hans Christian Andersen und den Brüdern Grimm zu erzählen. Restkarten für das Figurentheater können telefonisch unter 07851 88-2626 erworben werden. mehr...

  • Weinkeller sucht Betreiber

    Die Entwicklung und Neustrukturierung des ehemaligen Coop-Areals im Straßburger Rheinhafenviertel findet mit der Sanierung des ehemaligen Weinkellers ihre Fortsetzung. Mit einem Projektaufruf wird ein Konzept für die Bewirtschaftung und Belebung der Haupträume gesucht. mehr...

  • Newsletter zum Umweltschutz

    Mit einem Newsletter möchte der Bereich Stadtplanung/Umwelt Interessierte künftig über aktuelle Aktionen und Projekte auf dem Laufenden halten. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de