Stadtnachrichten

 
  • Närrisches Treiben auf dem Marktplatz

    Närrisches Treiben auf dem Marktplatz

    „Die Großbaustelle der Tram hat uns nicht abgeschreckt, der Narrenbaum wird trotzdem gesteckt. Nicht vor dem Rathaus, das macht uns nichts aus, der Marktplatz tut’s auch!“ – mit diesen Worten haben die Kehler Rhinschnooge mit tatkräftiger Unterstützung der Kähler Rhinhäxe, den Beelzebube us Kehl und der Kehler Teufelsbrut am Schmutzigen Donnerstag, 8. Februar, vor den Augen von Oberbürgermeister Toni Vetrano den Narrenbaum auf dem Kehler Marktplatz aufgestellt und damit den eigentlichen Beginn der Fastnacht eingeläutet. Nach einer bunten Polonaise rund um den mit Luftschlangen und Luftballons verzierten Baum führten die Kinder der Kindertageseinrichtung Sölling wie schon im vergangenen Jahr einen Tanz auf, bevor auf dem Marktplatz kräftig weitergefeiert wurde. mehr...

  • Arbeitsgruppe befasst sich mit Müllvermeidung im Stadtgebiet

    Wie können Bürgerinnen und Bürger dafür sensibilisiert werden, dass jede und jeder zu einer sauberen Stadt beitragen kann? Mit dieser und weiteren Fragen rund um das Thema „Müllvermeidung im Stadtgebiet“ haben sich die Mitglieder der Arbeitsgruppe „Littering/Vermüllung“ bei ihrem Treffen am Montag, 5. Februar, beschäftigt. Dabei präsentierten Kora Herrmann, Leiterin des Bereichs Stadtplanung/Umwelt, und die städtische Umweltreferentin Ann-Margret Amui-Vedel auch innovative Ideen, die 2018 für ein ordentlicheres Stadtbild sorgen sollen. mehr...

  • Standsicherheit gefährdet: Sechs Ahornbäume in der Großherzog-Friedrich-Straße müssen gefällt werden

    Die sechs Ahornbäume in der Großherzog-Friedrich-Straße zwischen Haupt- und Schulstraße sollten eigentlich erhalten bleiben und die künftige Tramstrecke säumen. Als das Pflanzbeet im Zuge der Bauarbeiten geöffnet wurde, zeigte sich jedoch, dass die Bäume nur flache Wurzeln ausgebildet haben. Durch die unmittelbar benachbarte Baugrube haben sie an Halt verloren, ihre Standsicherheit ist nicht mehr gewährleistet. Die Bäume müssen deshalb Ende des Monats gefällt werden, bis Mitte März soll eine Neupflanzung erfolgen. mehr...

  • Mittelasiatisches in der Internationalen Küche Kehl: Kennenlernen bei Tschebureki und Beljaschi

    Mittelasiatisches in der Internationalen Küche Kehl: Kennenlernen bei Tschebureki und Beljaschi

    Was ist unter mittelasiatischem Essen zu verstehen? Wie werden die Speisen zubereitet? Das haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Internationale Küche Kehl beim Kochtreff in der Hebelschule erfahren – und sich dabei kennengelernt und ausgetauscht. Gekocht wurden Teigtaschen nach Originalrezepten aus dem Raum Kasachstan und Kirgistan. mehr...

  • Trotz Schneegestöber und Trambaustelle: Viele Tausend Zuschauer beim großen Fastnachtsumzug

    Trotz Schneegestöber und Trambaustelle: Viele Tausend Zuschauer beim großen Fastnachtsumzug

    Mehr als 4000 Hästräger, 40 Festwagen und zahlreiche Guggenmusiker haben die Kehler Innenstadt am Sonntag in eine kunterbunte Narrenhochburg verwandelt. Viele Tausend Zuschauer kamen trotz Schneegestöber, um sich das närrische Treiben anzusehen - einige erhielten dafür eine Konfettidusche. mehr...

  • Spatenstich für die Josef-Guggenmos-Schule

    Spatenstich für die Josef-Guggenmos-Schule

    Mit dem symbolischen ersten Spatenstich hat Oberbürgermeister Toni Vetrano gemeinsam mit Baubürgermeister Harald Krapp, dem Leiter des städtischen Gebäudemanagements, Michael Heitzmann, und weiteren am Bau Beteiligten am Montag, 29. Januar, die Umbauarbeiten an der Josef-Guggenmos-Grundschule eingeläutet. Das Gebäude wird grundsaniert, auf einer Seite um eine Etage erweitert, mit Lese-Inseln ausgestattet und unter anderem durch den Einbau eines Aufzuges barrierefrei. Insgesamt investiert die Stadt knapp 3,5 Millionen Euro. mehr...

  • „Zusammen sind wir stark“: Kehler Einzelhändler im Dialog

    „Zusammen sind wir stark“: Kehler Einzelhändler im Dialog

    Wie können Geschäfte mit dem steigenden Einfluss des Online-Markts mithalten und welche Rolle spielen dabei die sozialen Medien? Was erwarten die Kunden vom Handel und wie kann man die Kunden erfolgreich binden? Wie wirkt sich die Trambaustelle auf den Kehler Einzelhandel aus? Über diese und weitere Fragen haben rund 50 Kehler Einzelhändler auf Einladung der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH Kehl im Hotel-Restaurant Hirsch in Kork diskutiert. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Wartungsarbeiten Tramlinie D

    Die Tramlinie D wird ab Montag, 30. Juli, bis Freitag, 3. August, abends ab 21 Uhr bis Betriebsschluss unterbrochen. mehr...

  • Arrival News

    Die Mediathek bietet ab Mitte Juli die kostenlose Zeitschrift „ArrivalNews“ an, die Flüchtlingen bei ihrer Integration helfen soll. mehr...

  • Kehler Kultursommer

    Der Kehler Kultursommer beginnt am Samstag, 21. Juli,um 19.30 Uhr mit einem Musical für Familien. mehr...

  • Wohngeldstelle zu

    Die Wohngeldstelle im Rathaus bleibt am Montag und Dienstag (16. und 17. Juli) geschlossen. mehr...

  • Sperrung wegen Steinlöchelfest

    Für das Steinlöchelfest werden die Straßen Schmalzgrube und Am Steinlöchel von Samstag, 28. Juli, ab 11 Uhr bis Montag, 30. Juli, um ein Uhr, voll gesperrt. mehr...

  • Vollsperrung der Riedstraße

    Die Riedstraße wird von Freitag, 20. Juli, bis Dienstag, 28. August, gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 26. Juli, für Kehler Hausbesitzer wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Repair-Café

    Aufgrund der Urlaubszeit findet das Repair-Café am Samstag, 21. Juli, nicht statt. mehr...

  • Berufsinfotage

    Bei den Berufsinfotagen können sich Schülerinnen und Schüler von Dienstag, 17. Juli, bis Freitag, 20. Juli, über mögliche Ausbildungen in Kehl und Umgebung informieren. mehr...

  • Wartungsarbeiten bei Tram A und D

    Die Straßenbahnlinien A und D werden ab Montag, 9. Juli, bis zum Freitag, 27. Juli, saniert und gewartet. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. mehr...

  • UFO-Ausstellung: Taube mit den bunten Federn

    In der Ausstellung „Die Taube mit den bunten Federn“ werden bis Sonntag, 19. August, im UFO im Garten der zwei Ufer Bilder und Texte aus dem gleichnamigen Buch präsentiert. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Wie sich Jugendliche aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und Deutschland einander angenähert haben, wird in der Foto-Ausstellung „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Zukunft“ von Freitag, 29. Juni, bis zum 15. September in der Mediathek gezeigt. mehr...

  • Sperrung in der Kinzigstraße

    Die Kinzigstraße wird zwischen der Marktstraße und der Blumenstraße von Mittwoch, 11. Juli, bis Freitag, 31. August voll gesperrt. mehr...

  • „HEISS AUF LESEN©“

    Die Mediathek beteiligt sich wieder an der landesweiten Aktion „HEISS AUF LESEN©“. mehr...

  • Bewegung im Sommer für alle

    Wer diesen Sommer sportliche Aktivitäten entfalten will, kann bei der Tournee „Stras‘ en forme“ mitmachen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de