Stadtnachrichten

 
  • Bundestagswahl 2017: Infos gibt‘s auf der Internetseite der Stadt Kehl

    23 697 Kehlerinnen und Kehler haben am Sonntag, 24. September, Gelegenheit, ihre Stimme bei der Bundestagswahl 2017 abzugeben. Bis Ende August werden den Bürgerinnen und Bürgern die Wahlbenachrichtigungen zugestellt, welche sie über Wahltermin, Wahlbezirk sowie das zuständige Wahllokal informieren. Wer seine Stimme lieber per Briefwahl abgeben möchte, findet den Link zum Briefwahlantrag auf der Internetseite der Stadt Kehl unter www.kehl.de/wahl. Dort stehen Interessierten auch weitere Informationen rund um die Bundestagswahl zur Verfügung. mehr...

  • Absatz der Tramtickets in der Tourist-Information boomt

    Absatz der Tramtickets in der Tourist-Information boomt

    Ob das Trio-Ticket für bis zu drei Personen und 24 Stunden oder der 10er-Ticketblock oder das wieder aufladbare Badgeo: Tramtickets sind gefragt und verkaufen sich bestens in der Tourist-Information. Seit die Tram fährt, sind die Besucherzahlen im Domizil in der Rheinstraße um 40 Prozent gestiegen. 37 Prozent der Kunden möchten Fahrkarten für die Tram erwerben und sich in Sachen Nutzung der Tram beraten lassen. mehr...

  • Schwebende Wände und 200 Bohrlöcher: Das Kulturhaus. ist eine außergewöhnliche Baustelle

    Schwebende Wände und 200 Bohrlöcher: Das Kulturhaus. ist eine außergewöhnliche Baustelle

    Gewaltige Pakete nimmt der Kran hinter dem historischen Gebäude der alten Tulla-Realschule an den Haken, hebt sie hoch in Luft, schwenkt sie präzise durch die Öffnung im Dach der Gaube ein und setzt sie im Innern des Dachbodens ab. In Plastikfolie verpackt, wird auf diese Weise Dämmmaterial für eine Fläche von 2200 Quadratmetern in das ehemalige Schulgebäude befördert, das zum Kulturhaus und damit zum künftigen Domizil von Musikschule, Volkshochschule, Jugendkunstschule und städtischem Kulturbüro umgebaut wird. mehr...

  • FSJ bei der Kehler Feuerwehr: jeden Tag eine neue Herausforderung

    FSJ bei der Kehler Feuerwehr: jeden Tag eine neue Herausforderung

    Bereits mit neun Jahren schlüpfte er zum ersten Mal in eine Feuerwehrkluft, und seither ist er den Rettungskräften treu geblieben – als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Appenweier und aktuell als FSJ-ler bei der Feuerwehr Kehl: Adrian Krieg ist „ein Feuerwehrmann durch und durch“, wie der stellvertretende Kommandant der Kehler Wehr, Roland Walter, sagt. Junge Männer wie er oder Frauen, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Wache in Kehl leisten wollen, werden noch gesucht: Ab Anfang September sind wieder zwei Stellen frei. mehr...

  • Städtische Wohnbau errichtet 27 hochwertige geförderte Wohnungen

    Städtische Wohnbau errichtet 27 hochwertige geförderte Wohnungen

    In den offenen Wohnbereich integrierte Küchen, lichtdurchflutete Räume durch bodentiefe Verglasung: Sie sehen sehr gut aus, die 27 öffentlich geförderten Wohnungen, welche die Städtische Wohnbaugesellschaft Kehl mbH zurzeit in der Richard-Wagner-Straße sowie in der Haydnstraße errichtet. Baukörper und Grundrisse der Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen sind ähnlich; die Gebäude sind nur teilweise unterkellert. Ein Vorgehen, das Kosten spart und Mietpreise ermöglicht, die für Menschen erschwinglich sind, die auf dem privaten Wohnungsmarkt in Kehl keine Chance haben. mehr...

  • Stadt warnt: Heizölentsorgung über die Kanalisation ist strafbar

    Heizölschlamm, also mit Wasser und anderen Fremdstoffen verunreinigtes Heizöl, haben Unbekannte am Donnerstag, 10. August, im Bereich der Kanalisation von Kork und Neumühl widerrechtlich eingeleitet. Einleitungen derartiger Sonderabfälle können zum Versagen der Kläranlage oder direkt zu einem Gewässerschaden führen und sind deshalb illegal. Die Stadtverwaltung weißt darauf hin, dass die Einleitung von Schadstoffen in die Kanalisation nicht nur eine Ordnungswidrigkeit darstellt, sondern auch als Straftatbestand geahndet wird. mehr...

  • Das Korker Rathaus ist eine der größten Sommerbaustellen

    Das Korker Rathaus ist eine der größten Sommerbaustellen

    Sieht man vom Umbau des historischen Gebäudes der Tulla-Realschule zum Kulturhaus ab, sind das Rathaus Kork und der Kindergarten Don Bosco die größten Sommerbaustellen, mit denen sich das städtische Gebäudemanagement derzeit zu befassen hat. Allein in diese beiden Gebäude fließen rund 1,1 Millionen Euro, die Außenanlage an der Kindertageseinrichtung schlägt mit weiteren 110 000 Euro zu Buche. Fertig gestellt wurde in der ersten Sommerferienhälfte der Umbau der Falkenhausenschule samt zweitem Rettungsweg über ein eigenes Treppenhaus: Hier wurden in den vergangenen vier Jahren 1,4 Millionen Euro investiert. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Eis-Zeit für gute Noten

    Wer sein Zeugnis mit mindestens einmal der Note 1 oder der Note 2 in der Tourist-Information vorzeigt, erhält einen Gutschein für eine Kugel Eis. mehr...

  • Vortrag zum Thema Demenz

    Bei dem Vortrag „Basale Stimulation“ am Donnerstag, 9. August, erfahren Interessierte, mit welchen Mitteln man Menschen erreichen kann, deren Wahrnehmungen massiv eingeschränkt sind. mehr...

  • Fledermausnacht

    Gemeinsam mit der Ortsgruppe Kehl des Nabu veranstaltet die Stadtverwaltung am Freitag, 27. Juli, eine Fledermausnacht im Haus der Jugend. mehr...

  • LeseOase

    Der Garten der Mediathek verwandelt sich wieder vom 31. Juli bis zum 28. August jeden Dienstag in eine LeseOase. mehr...

  • Wartungsarbeiten Tramlinie D

    Die Tramlinie D wird ab Montag, 30. Juli, bis Freitag, 3. August, abends ab 21 Uhr bis Betriebsschluss unterbrochen. mehr...

  • Arrival News

    Die Mediathek bietet ab Mitte Juli die kostenlose Zeitschrift „ArrivalNews“ an, die Flüchtlingen bei ihrer Integration helfen soll. mehr...

  • Sperrung wegen Steinlöchelfest

    Für das Steinlöchelfest werden die Straßen Schmalzgrube und Am Steinlöchel von Samstag, 28. Juli, ab 11 Uhr bis Montag, 30. Juli, um ein Uhr, voll gesperrt. mehr...

  • Vollsperrung der Riedstraße

    Die Riedstraße wird von Freitag, 20. Juli, bis Dienstag, 28. August, gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 26. Juli, für Kehler Hausbesitzer wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Wartungsarbeiten bei Tram A und D

    Die Straßenbahnlinien A und D werden ab Montag, 9. Juli, bis zum Freitag, 27. Juli, saniert und gewartet. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. mehr...

  • UFO-Ausstellung: Taube mit den bunten Federn

    In der Ausstellung „Die Taube mit den bunten Federn“ werden bis Sonntag, 19. August, im UFO im Garten der zwei Ufer Bilder und Texte aus dem gleichnamigen Buch präsentiert. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Wie sich Jugendliche aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und Deutschland einander angenähert haben, wird in der Foto-Ausstellung „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Zukunft“ von Freitag, 29. Juni, bis zum 15. September in der Mediathek gezeigt. mehr...

  • Sperrung in der Kinzigstraße

    Die Kinzigstraße wird zwischen der Marktstraße und der Blumenstraße von Mittwoch, 11. Juli, bis Freitag, 31. August voll gesperrt. mehr...

  • „HEISS AUF LESEN©“

    Die Mediathek beteiligt sich wieder an der landesweiten Aktion „HEISS AUF LESEN©“. mehr...

  • Bewegung im Sommer für alle

    Wer diesen Sommer sportliche Aktivitäten entfalten will, kann bei der Tournee „Stras‘ en forme“ mitmachen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de