Stadtnachrichten

 
  • Fabiane Luz und Hannes Britz übernehmen Leitung der Mediathek

    Fabiane Luz und Hannes Britz übernehmen Leitung der Mediathek

    Erstmals leitet ein Tandem die Kehler Mediathek: Fabiane Luz und Hannes Britz haben am Dienstag (3. April) ihre Stellen angetreten. Beide kommen frisch von der Hochschule und bringen zahlreiche Ideen für ihr neues Aufgabengebiet mit. mehr...

  • Unternehmerforum: Wie deutsche Firmen von französischen Arbeitskräften profitieren

    Unternehmerforum: Wie deutsche Firmen von französischen Arbeitskräften profitieren

    Im gesamten Oberrheingebiet pendeln Tag für Tag rund 93 000 Franzosen über die Grenze, um in deutschen Firmen ihrem Beruf nachzugehen. Vor allem die Einwohner der Eurométropole Straßburg zieht es dabei auch nach Kehl. Den ansässigen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern bietet das viele Vorteile – zumindest dann, wenn sie die damit einhergehenden bürokratischen Hürden zu nehmen wissen. Wie der deutsche Arbeitsmarkt von französischen Arbeitskräften profitiert und an wen man sich bei Fragen wenden kann, darüber wurden knapp 80 Unternehmerinnen und Unternehmer auf Einladung von OB Toni Vetrano und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel beim Unternehmerforum informiert. mehr...

  • Stockbrot-Backen für den Klimaschutz – Stadt beteiligte sich wieder an der Earth Hour

    Millionen Menschen rund um den Globus haben am Samstag, 24. März, wieder für eine Stunde das Licht ausgeschaltet und damit im Rahmen der Earth Hour ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Unter dem Motto „Licht aus, Grill an!“ gingen um Punkt 20.30 Uhr auch auf dem Kehler Marktplatz, im Rheinvorland, in der Friedenskirche, im Jugendkeller St. Nepomuk und in einigen Schaufenstern in der Fußgängerzone die Lichter aus. mehr...

  • Feuerwehr wächst: Endlich wieder mehr freiwillige Wehrleute

    Feuerwehr wächst: Endlich wieder mehr freiwillige Wehrleute

    Erfreuliche Nachrichten bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kehl: Nachdem jahrelang mehr freiwillige Feuerwehrleute – vor allem aus Altersgründen – ausgeschieden sind, hat sich dieser Trend 2017 umgekehrt. Die Zahl der aktiven Feuerwehrmänner und -frauen ist von 230 auf 249 gestiegen, freute sich Kommandant Viktor Liehr. „Ausruhen dürfen wir uns jetzt nicht, wir müssen weiter Werbung machen“, mahnte er, denn die Bilanz des vergangenen Jahres zeigt auch: Die Zahl der Einsätze nimmt zu. Zwar musste die Feuerwehr 2017 mit 428 Einsätzen etwas weniger häufig ausrücken als im Rekordjahr 2016 (454 Einsätze), doch relativieren sich die Zahlen, wenn man berücksichtigt, dass es 2017 keine Unwetter gab, die in kurzer Zeit Dutzende von Einsätzen erforderten. mehr...

  • „Das Stadtbild wird sich deutlich verändern“: 3200 nachhaltige Pflanzen für ein grünes Kehl

    „Das Stadtbild wird sich deutlich verändern“: 3200 nachhaltige Pflanzen für ein grünes Kehl

    Junge Bäume, viel Grün und sommerlich bunte Blüten für die gesamte Stadt: Eine Großlieferung mit 200 Bäumen und mehr als 3000 Stauden und Gräsern ist auf dem städtischen Betriebshofgelände eingetroffen. Die Gewächse werden dieser Tage auf öffentlichen Grünflächen in der Kernstadt und in den Ortschaften eingepflanzt und sollen dort für ein möglichst grünes Stadtbild sorgen. mehr...

  • Achtung: Neue Telefonnummern bei der Stadtverwaltung

    Die Kehler Stadtverwaltung hat ihre Telefonanlage modernisiert. Damit änderten sich nicht nur in den Rathäusern viele Telefonnummern – auch sämtliche Außenstellen wie beispielsweise die Feuerwehr, Kindertages- und Jugendeinrichtungen oder die Freibäder haben seit Montag, 26. März, eine neue Durchwahl. Nur die Ortsverwaltungen sind von der Umstellung nicht betroffen und können weiterhin unter den gewohnten Rufnummern kontaktiert werden mehr...

  • Gerhard Stech zum Ehrenkommandant der Feuerwehr ernannt

    Gerhard Stech zum Ehrenkommandant der Feuerwehr ernannt

    Die Kehler Feuerwehr hat wieder einen Ehrenkommandanten: Oberbürgermeister Toni Vetrano überreichte Gerhard Stech am Freitagabend (23. März) bei der Jahreshauptversammlung der Kehler Wehr in Marlen die Ernennungsurkunde. Der Gemeinderat hatte die Ernennung in einer seiner jüngsten Sitzungen beschlossen. Gerhard Stech hatte die Kehler Feuerwehr länger als 27 Jahre als Kommandant geführt und war im November 2016 in den Ruhestand verabschiedet worden. Vor ihm war diese Ehre nur Hans Lutz, Kommandant der Feuerwehr von 1965 bis 1992 und damit Gerhard Stechs unmittelbarer Vorgänger, sowie 1957 Robert Rahäuser zuteil geworden. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de