Störungen an Straßenlaternen rund um die Uhr per Mail oder Telefon melden

Störungen an Straßenlaternen in der Kernstadt und den Ortschaften können ab sofort über eine Telefon-Hotline und per E-Mail rund um die Uhr direkt bei der Betreiberfirma gemeldet werden. Die Stadt Kehl hat auf ihrer Internetseite eine Rubrik eingerichtet, in der genau erklärt wird, in welchen Fällen eine Störung gemeldet werden sollte und welche Angaben benötigt werden, um den Schaden schnell beheben zu können.

Die Beschreibung ist unter diesem Link zu finden, oder ganz einfach über die Suchfunktion unter dem Stichwort „Straßenbeleuchtung“. Die Nummer der Störungs-Hotline, die 24 Stunden aus dem Festnetz und vom Handy erreichbar ist, lautet in dringenden Fällen 07851 88-1788; in weiteren Fällen können die Bewohner auch eine Mail an service.strassenbeleuchtung@stadt-kehl.de schreiben. Über die Hotline und die Mail-Adresse wird die Meldung direkt an die Betreiberfirma weitergeleitet, die defekte Leuchten so schneller orten und umgehend reparieren kann.
Seit Januar ist das gesamte Beleuchtungsnetz mit rund 5400 Straßenleuchten im Eigentum der Stadt Kehl. Diese hat die Firma Swarco V.S.M. GmbH mit dem Betrieb und der Wartung der Anlagen beauftragt. Der Vertrag läuft zunächst über vier Jahre.

Defekte Straßenlaterne entdeckt? Störungen können ab sofort rund um die Uhr über eine Hotline oder per Mail gemeldet werden.zoom

12.02.2016

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de