127 Sportlerinnen und Sportler werden in der Stadthalle geehrt

127 Sportlerinnen und Sportler, darunter 111 Kinder und Jugendliche, haben am Mittwochabend, 23. Februar, bei der Sportlerehrung in der Stadthalle eine Auszeichnung für ihre besonderen sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr erhalten.

Den Sportehrenpreis für ihr langjähriges Engagement im Sport überreichte Oberbürgermeister Toni Vetrano Gerta Herrel. Die mehrfach preisgekrönte Sportlerin hatte als 20-Jährige 1949 das Kinderturnen im Turnverein Kork gegründet und war bis 2015 selbst als Turnerin und Trainerin tätig. Umrahmt wurde die Sportlerehrung mit einer Darbietung der Turnermädchen der Kehler Turnerschaft von 1845 e.V., für die musikalische Begleitung sorgte die Jugendkapelle der Stadtkapelle Hanauer Musikverein.

Die Mädchen vom Turnverein Bodersweierzoom
Oberbürgermeister Toni Vetrano überreichte Gerta Herrel den Sportehrenpreis.zoom

Die Liste mit allen ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportlern, aufgelistet nach Schulen und Vereinen, findet sich hier:

Liste Sportlerehrung

24.02.2016

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de