Knapp 600 Gäste beim Neujahrsempfang der Stadt

Der Bau der Tram stand im Zentrum der Reden beim Neujahrsempfang der Stadt am 9. Januar in der Stadthalle: Sowohl OB Toni Vetrano als auch sein Straßburger Kollege Roland Ries hoben die Bedeutung der grenzüberschreitenden Straßenbahnverbindung hervor: Während manche Staaten in Europa Zäune errichteten, „bauen wir eine Tram“, betonten beide. Ehrengast Bernhard Prinz von Baden beschäftigte sich in seiner Rede ebenfalls mit dem Thema Europa und erklärte: „Ihr Kehler, Ihr lebt Europa vor."

Die Oberbürgermeister Toni Vetrano und Roland Ries, Bernhard Prinz von Baden und die Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner.zoom

Knapp 600 Gäste waren zum Neujahrsempfang in die Stadthalle gekommen, der von der Stadtkapelle Harmonie Sundheim musikalisch umrahmt wurde.

Rede Oberbürgermeister Toni Vetrano

Rede Oberbürgermeister Roland Ries (ins Deutsche übersetzt)

Rede Bernhard Prinz von Baden

Die Stadtkapelle Harmonie Sundheim umrahmte den Neujahrsempfang musikalisch.zoom
 
 
 
 

10.01.2017

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de