Kellerbrand in Bodersweier – Drei Menschen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Drei Menschen mussten nach einem Kellerbrand am Donnerstagmorgen (7.Dezember) mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Warum der Brand im Vorraum des Heizungsraums des Kellers in der Querbacher Straße ausgebrochen ist, war am Donnerstag noch unklar. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften, darunter 20 Atemschutzträger vor Ort.

Um 7.39 Uhr war der Alarm ausgelöst worden, bereits drei Minuten später traf der stellvertretende Feuerwehrkommandant Holger Heidt am Brandort ein, nach weiteren fünf Minuten war das erste Löschfahrzeug zur Stelle. Der Keller stand bereits im Vollbrand. Die Wohnung über dem Keller wurde so stark verraucht, dass sie nicht mehr bewohnbar ist.

Mit 40 Einsatzkräften war die Feuerwehr in Bodersweier im Einsatz.zoom

Die Feuerwehrmänner aus den Ausrückbereichen 1 (Kernstadt/Neumühl), 2 (Bodersweier/Zierolshofen) und 3 (Auenheim/Leutesheim) waren bis um 10 Uhr im Einsatz. Der Betriebshof musste um den Brandort Salz streuen, weil das auf dem kalten Boden gefrierende Löschwasser die Bereiche um den Brandort in spiegelglatte Flächen verwandelt hatte.

Der Brandrauch aus dem Keller führte auch dazu, dass die darüberliegende Wohnungen nicht mehr bewohnbar ist.zoom

07.12.2017

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Eis-Zeit für gute Noten

    Wer sein Zeugnis mit mindestens einmal der Note 1 oder der Note 2 in der Tourist-Information vorzeigt, erhält einen Gutschein für eine Kugel Eis. mehr...

  • Vortrag zum Thema Demenz

    Bei dem Vortrag „Basale Stimulation“ am Donnerstag, 9. August, erfahren Interessierte, mit welchen Mitteln man Menschen erreichen kann, deren Wahrnehmungen massiv eingeschränkt sind. mehr...

  • Fledermausnacht

    Gemeinsam mit der Ortsgruppe Kehl des Nabu veranstaltet die Stadtverwaltung am Freitag, 27. Juli, eine Fledermausnacht im Haus der Jugend. mehr...

  • LeseOase

    Der Garten der Mediathek verwandelt sich wieder vom 31. Juli bis zum 28. August jeden Dienstag in eine LeseOase. mehr...

  • Jägerstraße im Bereich vor der Kirche gesperrt

    Die Jägerstraße ist im Bereich vor der Kirche am Samstag, 21. Juli, von 8 Uhr bis Sonntag, 22. Juli, um 12 Uhr gesperrt mehr...

  • Wartungsarbeiten Tramlinie D

    Die Tramlinie D wird ab Montag, 30. Juli, bis Freitag, 3. August, abends ab 21 Uhr bis Betriebsschluss unterbrochen. mehr...

  • Arrival News

    Die Mediathek bietet ab Mitte Juli die kostenlose Zeitschrift „ArrivalNews“ an, die Flüchtlingen bei ihrer Integration helfen soll. mehr...

  • Kehler Kultursommer

    Der Kehler Kultursommer beginnt am Samstag, 21. Juli,um 19.30 Uhr mit einem Musical für Familien. mehr...

  • Sperrung wegen Steinlöchelfest

    Für das Steinlöchelfest werden die Straßen Schmalzgrube und Am Steinlöchel von Samstag, 28. Juli, ab 11 Uhr bis Montag, 30. Juli, um ein Uhr, voll gesperrt. mehr...

  • Vollsperrung der Riedstraße

    Die Riedstraße wird von Freitag, 20. Juli, bis Dienstag, 28. August, gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 26. Juli, für Kehler Hausbesitzer wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Repair-Café

    Aufgrund der Urlaubszeit findet das Repair-Café am Samstag, 21. Juli, nicht statt. mehr...

  • Wartungsarbeiten bei Tram A und D

    Die Straßenbahnlinien A und D werden ab Montag, 9. Juli, bis zum Freitag, 27. Juli, saniert und gewartet. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. mehr...

  • UFO-Ausstellung: Taube mit den bunten Federn

    In der Ausstellung „Die Taube mit den bunten Federn“ werden bis Sonntag, 19. August, im UFO im Garten der zwei Ufer Bilder und Texte aus dem gleichnamigen Buch präsentiert. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Wie sich Jugendliche aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und Deutschland einander angenähert haben, wird in der Foto-Ausstellung „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Zukunft“ von Freitag, 29. Juni, bis zum 15. September in der Mediathek gezeigt. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de