Winterpause auf der Trambaustelle

Die Trambaustelle ist winterfest - die Bauarbeiter gehen am Freitagnachmittag (22. Dezember) in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub. Von Montag, 15. Januar an, wird wieder gearbeitet. Vor allem die Fußgängerüberwege wurden vor der Winterpause noch provisorisch asphaltiert, um sie wetterfest und sicher zu machen. Die Querung der Großherzog-Friedrich-Straße an der Rathaus-Kreuzung wurde wieder an die Buchhandlung Baumgärtner verlegt. Auch die Signalanlage wurde dort erneut eingerichtet, so dass der Fußgängerüberweg durch eine Ampel gesichert ist.

Die Bauarbeiter haben den Gehweg in der Großherzog-Friedrich-Straße so hergerichtet, dass er auf der Westseite für Fußgänger durchgängig ist. Vor dem Gasthaus Lamm ist der Pflasterbelag inzwischen ebenso fertig wie im Abschnitt zwischen der Schulstraße und Am Läger. Auch die Arbeiten an der Ecke Großherzog-Friedrich-Straße/Rheinstraße wurden abgeschlossen.

xx

Bereits am Dienstag wurden in der Hauptstraße die unteren Asphaltschichten auf der Seite des Backhauses Dreher eingebaut; der Verkehr wird aber über die Winterpause hinweg weiter über die Gasse auf der Seite des Rathauses geführt. Ebenfalls am Dienstag wurden die Asphalttragschichten in der Großherzog-Friedrich-Straße auf der Ostseite zwischen Schulstraße und Kinzigallee aufgebracht. Anschließend wurde dort noch die Deckschicht eingebaut. Der Verkehr wird auch hier weiterhin wie bisher auf der Westseite geführt.
An der Verkehrsführung auf der B 28 hat sich nichts mehr geändert. Entlang der B 28 ist der Gehweg am City Center nutzbar. Auf der gegenüberliegenden Seite, am Autohaus Tabor, wurden die Ränder des Gehwegs zur Fahrbahn hin abgeschrägt, weil die oberste Asphaltdeckschicht erst bei besserer Witterung aufgebracht werden kann.
Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass zwischen den Knoten Carl-Benz-Straße und der Geiger-Kreuzung auf beiden Seiten der B 28 keine Gehwege zur Verfügung stehen. Die Umleitungen führen nördlich über die Königsbergerstraße und südlich über die Straße Am Läger. Sie sind entsprechend ausgeschildert.

22.12.2017

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Wartungsarbeiten Tramlinie D

    Die Tramlinie D wird ab Montag, 30. Juli, bis Freitag, 3. August, abends ab 21 Uhr bis Betriebsschluss unterbrochen. mehr...

  • Arrival News

    Die Mediathek bietet ab Mitte Juli die kostenlose Zeitschrift „ArrivalNews“ an, die Flüchtlingen bei ihrer Integration helfen soll. mehr...

  • Kehler Kultursommer

    Der Kehler Kultursommer beginnt am Samstag, 21. Juli,um 19.30 Uhr mit einem Musical für Familien. mehr...

  • Wohngeldstelle zu

    Die Wohngeldstelle im Rathaus bleibt am Montag und Dienstag (16. und 17. Juli) geschlossen. mehr...

  • Sperrung wegen Steinlöchelfest

    Für das Steinlöchelfest werden die Straßen Schmalzgrube und Am Steinlöchel von Samstag, 28. Juli, ab 11 Uhr bis Montag, 30. Juli, um ein Uhr, voll gesperrt. mehr...

  • Vollsperrung der Riedstraße

    Die Riedstraße wird von Freitag, 20. Juli, bis Dienstag, 28. August, gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 26. Juli, für Kehler Hausbesitzer wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Repair-Café

    Aufgrund der Urlaubszeit findet das Repair-Café am Samstag, 21. Juli, nicht statt. mehr...

  • Berufsinfotage

    Bei den Berufsinfotagen können sich Schülerinnen und Schüler von Dienstag, 17. Juli, bis Freitag, 20. Juli, über mögliche Ausbildungen in Kehl und Umgebung informieren. mehr...

  • Wartungsarbeiten bei Tram A und D

    Die Straßenbahnlinien A und D werden ab Montag, 9. Juli, bis zum Freitag, 27. Juli, saniert und gewartet. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. mehr...

  • UFO-Ausstellung: Taube mit den bunten Federn

    In der Ausstellung „Die Taube mit den bunten Federn“ werden bis Sonntag, 19. August, im UFO im Garten der zwei Ufer Bilder und Texte aus dem gleichnamigen Buch präsentiert. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Wie sich Jugendliche aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und Deutschland einander angenähert haben, wird in der Foto-Ausstellung „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Zukunft“ von Freitag, 29. Juni, bis zum 15. September in der Mediathek gezeigt. mehr...

  • Sperrung in der Kinzigstraße

    Die Kinzigstraße wird zwischen der Marktstraße und der Blumenstraße von Mittwoch, 11. Juli, bis Freitag, 31. August voll gesperrt. mehr...

  • „HEISS AUF LESEN©“

    Die Mediathek beteiligt sich wieder an der landesweiten Aktion „HEISS AUF LESEN©“. mehr...

  • Bewegung im Sommer für alle

    Wer diesen Sommer sportliche Aktivitäten entfalten will, kann bei der Tournee „Stras‘ en forme“ mitmachen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de