Druckfrische Jahresschrift erhältlich

Die Ankunft der Tram, das zehnjährige Bestehen der Kehler Bürgerstiftung oder die Schließung des Hallenbads: Einen ausführlichen Rückblick auf das, was 2017 in Kehl passiert ist, bietet die druckfrische Jahresschrift, in der die aus städtischer Sicht wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres aufgeführt werden. Wer sich diese noch einmal in Erinnerung rufen möchte, kann sich das kostenlose, 145 Seiten starke Heft ab Dienstag, 9. Januar, im Bürgerservice des Kehler Rathauses oder in der Tourist-Information in der Rheinstraße abholen. Ab kommender Woche ist die Broschüre auch in der Mediathek und in den Ortsverwaltungen erhältlich.

Mit dem größten Fest, das Kehl je gesehen hat, wurde im April die Ankunft der Tram am Bahnhof gefeiert. Die Verlängerung der Linie D nimmt deshalb im farbig gedruckten Spezialkapitel großen Raum ein: Die Testfahrten, die letzten Vorbereitungen, die letzte Fahrt der Buslinie 21, das Tramfest und der Tag der Jungfernfahrt – daran erinnern 20 Seiten des Hauptkapitels.

Die druckfrische Jahresschrift ist jetzt im Bürgerservice des Kehler Rathauses oder in der Tourist-Information in der Rheinstraße erhältlich.zoom

Weil die Kehler Bürgerstiftung im vergangenen Jahr ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert hat, wurde das Spezialkapitel der Jahresschrift zweigeteilt: Auf weiteren 27 farbigen Seiten können Interessierte nachlesen, wie die Erfolgsgeschichte der Bürgerstiftung begann und welche Projekte seither auf die Beine gestellt wurden. Im 15 Seiten starken historischen Kapitel erfahren die Leser zudem, dass es in Kehl schon in den vergangenen Jahrhunderten Stiftungen gegeben hat, zum Teil mit damals sehr fortschrittlichem Zweck: der Bildung von Mädchen.
Den größten Raum in der Jahresschrift nimmt wie üblich die bebilderte Chronik ein. Gesondert wird auf die Schließung des Kehler Hallenbads eingegangen und das damit einhergehende Übergangsmanagement, das der Gemeinderat für die Bürgerinnen und Bürger, Schulen und Vereine beschlossen hat.

09.01.2018

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • LeseOase

    Der Garten der Mediathek verwandelt sich wieder vom 31. Juli bis zum 28. August jeden Dienstag in eine LeseOase. mehr...

  • Jägerstraße im Bereich vor der Kirche gesperrt

    Die Jägerstraße ist im Bereich vor der Kirche am Samstag, 21. Juli, von 8 Uhr bis Sonntag, 22. Juli, um 12 Uhr gesperrt mehr...

  • Wartungsarbeiten Tramlinie D

    Die Tramlinie D wird ab Montag, 30. Juli, bis Freitag, 3. August, abends ab 21 Uhr bis Betriebsschluss unterbrochen. mehr...

  • Arrival News

    Die Mediathek bietet ab Mitte Juli die kostenlose Zeitschrift „ArrivalNews“ an, die Flüchtlingen bei ihrer Integration helfen soll. mehr...

  • Kehler Kultursommer

    Der Kehler Kultursommer beginnt am Samstag, 21. Juli,um 19.30 Uhr mit einem Musical für Familien. mehr...

  • Sperrung wegen Steinlöchelfest

    Für das Steinlöchelfest werden die Straßen Schmalzgrube und Am Steinlöchel von Samstag, 28. Juli, ab 11 Uhr bis Montag, 30. Juli, um ein Uhr, voll gesperrt. mehr...

  • Vollsperrung der Riedstraße

    Die Riedstraße wird von Freitag, 20. Juli, bis Dienstag, 28. August, gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 26. Juli, für Kehler Hausbesitzer wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Repair-Café

    Aufgrund der Urlaubszeit findet das Repair-Café am Samstag, 21. Juli, nicht statt. mehr...

  • Berufsinfotage

    Bei den Berufsinfotagen können sich Schülerinnen und Schüler von Dienstag, 17. Juli, bis Freitag, 20. Juli, über mögliche Ausbildungen in Kehl und Umgebung informieren. mehr...

  • Wartungsarbeiten bei Tram A und D

    Die Straßenbahnlinien A und D werden ab Montag, 9. Juli, bis zum Freitag, 27. Juli, saniert und gewartet. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. mehr...

  • UFO-Ausstellung: Taube mit den bunten Federn

    In der Ausstellung „Die Taube mit den bunten Federn“ werden bis Sonntag, 19. August, im UFO im Garten der zwei Ufer Bilder und Texte aus dem gleichnamigen Buch präsentiert. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Wie sich Jugendliche aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und Deutschland einander angenähert haben, wird in der Foto-Ausstellung „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Zukunft“ von Freitag, 29. Juni, bis zum 15. September in der Mediathek gezeigt. mehr...

  • Sperrung in der Kinzigstraße

    Die Kinzigstraße wird zwischen der Marktstraße und der Blumenstraße von Mittwoch, 11. Juli, bis Freitag, 31. August voll gesperrt. mehr...

  • „HEISS AUF LESEN©“

    Die Mediathek beteiligt sich wieder an der landesweiten Aktion „HEISS AUF LESEN©“. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de