Endspurt beim Stadtradeln: Bis Freitag noch Kilometer sammeln

68 571 Kilometer haben 297 Kehlerinnen und Kehler beim Stadtradeln seit Beginn am 9. Juni mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit rund zehn Tonnen CO2 eingespart (Stand 26. Juni, 15.45 Uhr). Der Aktionszeitraum endet am Freitag, 29. Juni, um Mitternacht. Bis dahin können Radelbegeisterte noch fleißig weitere Kilometer sammeln, um die Chancen Kehls auf einen guten Platz beim Wettbewerb zu erhöhen. Bereits jetzt wurden mehr Kilometer zurückgelegt, als im Aktionszeitraum im vergangenen Jahr. Wer seine gefahrenen Kilometer noch nicht eingetragen hat, sollte dies schleunigst nachholen.

Derzeit liegt bei der absoluten Kilometerzahl die Gruppe „Radsport Team Lutz“ vorne: 14 355 Kilometern legten die Mitglieder zurück. Dahinter folgen die Teams „Schwer im Verkehr“ mit 7487 Kilometern und „Badische Stahlkocher“ mit 6523 Kilometern.
Setzt man das Ergebnis allerdings in Relation zur Teilnehmerzahl, so liegt die Gruppe „Gemeinderatsfraktion Grüne/Frauen/Jugend“ mit 603,8 Kilometern pro Radler momentan an der Spitze, gefolgt vom „Radsport Team Lutz“ mit 574,2 und „Zentraleuropäischer Fahrradclub Kehl“ mit 557,1 Kilometern. Einige registrierte Radlergruppen haben indes noch gar keine Kilometer eingetragen – dies können sie auch nach Ende des Aktionszeitraums noch bis spätestens Freitag, 6. Juli, über www.stadtradeln.de/kehl nachholen. Daher bleibt es spannend, welche Mannschaft am Ende das Rennen macht. Wie Kehl im Vergleich zu anderen Kommunen abschneidet, zeigt sich erst, wenn das Stadtradeln Ende September deutschlandweit abgeschlossen ist.

26.06.2018

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Vortrag zum Thema Demenz

    Wie geht man damit um, wenn der Partner oder die Partnerin an Demenz erkrankt ist? Um diese Frage dreht sich ein Fachvortrag am Dienstag, 25. September, um 18.30 Uhr im Seniorenbüro. mehr...

  • Dokudrama über Gutenberg

    Anlässlich des 550. Todestages von Johannes Gensfleisch – besser bekannt als Gutenberg –, zeigt das Kino Center Kehl am Dienstag, 25. September, um 17 Uhr sowie am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr den Dokumentarfilm „Gutenberg – Genie und Geschäftsmann aus Mainz“. mehr...

  • „Wirtschaftsförderung informiert“

    Unter dem Titel „Grenzgänger, ausländische Mitarbeiter oder Subunternehmer: Was der Auftraggeber wissen muss“ startet am 25. September um 18 Uhr in der Stadthalle der vierte Fachvortrag der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsförderung informiert“. mehr...

  • „Genuss hoch drei“ in der Mediathek

    Unter dem Motto „Genuss hoch drei“ lädt die Mediathek am Dienstag, 25. September, ab 19 Uhr dazu ein, in ihrem Garten in die vielfältigen Welten des Genusses einzutauchen. mehr...

  • „Kunst im Saal“ in Auenheim

    „Kunst im Saal“ heißt die Ausstellungsreihe, die am Freitag, 28. September, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Auenheim eröffnet wird. mehr...

  • Zweckverband ba’sic tagt

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbands interkommunaler Gewerbepark ba’sic trifft sich am Dienstag, 25. September, um 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Kehler Rathauses. mehr...

  • Versucherletag auf dem Marktplatz

    Während des Versucherletags auf dem Kehler Marktplatz am Freitag, 21. September, kann man an mehr als 30 Ständen von 8 bis 13 Uhr kostenlose Häppchen probieren. mehr...

  • Herbstgrillen in der Kreuzmatt

    Beim Herbstgrillen am Donnerstag, 20. September, vor der Kindertageseinrichtung Kreuzmatt können sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels rote Würste, Stockbrot, Merguez und Früchtepunsch schmecken lassen. mehr...

  • Stadtverwaltung geschlossen

    Die Rathäuser in der Kernstadt, sämtliche Ortsverwaltungen, die städtischen Kindertageseinrichtungen und die Mediathek bleiben am Freitag, 21. September, geschlossen. mehr...

  • Kinderkleidung- und Spielzeugbasar

    Gebrauchte Kinderkleidung und Spielzeug können Interessierte am Donnerstag, 25. Oktober, von 16 bis 18 Uhr bei einem Basar im Frauen- und Mütterzentrum erwerben. mehr...

  • Probleme in den Wechseljahren

    Wie Frauen sich bei Beschwerden während der Wechseljahre Linderung verschaffen können, das erklärt Heilpraktikerin Margarete Knauer am Donnerstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum in der Villa RiWa. mehr...

  • 550 Jahre Gutenberg in Kehl

    Anlässlich des 550. Todestages von Johannes Gensfleisch, der den Buchdruck mit beweglichen Lettern erfunden hat, startet am 25. September eine kleine Veranstaltungsreihe. mehr...

  • Neue Veranstaltungsreihen für Kinder

    Mit den LeseKids und den LeseKids mini starten im September zwei neue Veranstaltungsreihen für Kinder in der Mediathek. mehr...

  • Schwimmen in Kehl

    Im Auenheimer Freibad kann bis Sonntag, 9. Dezember, weiter geschwommen und gebadet werden. mehr...

  • Tanzcafé für Senioren

    Ältere Menschen mit und ohne Demenz und ihre Angehörigen sind am Donnerstag, 20. September, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr zum Tanzcafé in die Seniorenresidenz Kinzigallee eingeladen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de