55 Kinder aus Montmorency in Kehl zu Gast

55 Kinder und sieben ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter aus Kehls Partnerstadt Montmorency sind unter dem Motto „L’Europe natürlich“ auf Reisen in Deutschland und zu Gast in Kehl gewesen. Eingetroffen sind die Neun- bis 16-Jährigen am Samstag (7. Juli). Ihre Zelte hatten sie im Garten des Hauses der Jugend errichtet.

Mehr als die Hälfte der Jungen und Mädchen waren zum ersten Mal in Kehl – und sie waren begeistert. Manuela Freitas kommt seit mehr als 20 Jahren mit Kindern aus Montmorency in die deutsche Partnerstadt und freut sich, dass sie auf diese Weise Gelegenheit haben, Deutschland zu entdecken. Die meisten Jugendlichen würden oft nur die großen deutschen Städte kennen oder Urlaub am Strand in Frankreich machen. „Es ist schön, eine neue Sprache zu lernen und eine andere Kultur zu entdecken“, sagte Cirine, die elf Jahre alt und zum zweiten Mal in Kehl ist. „Die Kinder kommen sehr gerne nach Kehl“, fasste Claude Debabeche, Leiter der Gruppe, die Reaktionen aller zusammen.

55 Kinder und sieben ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter der Partnerstadt Montmorency sind in Kehl zu Gast gewesen.zoom

Den 33 Mädchen und 22 Jungen aus Montmorency wurde in den vergangenen Tagen ein vielfältiges Programm geboten: Ein Teil der Gruppe ist am Sonntag (8. Juli) in den Schwarzwald zur Sommerrodelbahn gefahren. Die anderen waren bei der Einweihung des Mathias-Platzes auf dem Gelände der Tulla-Realschule mit dabei. Dort haben sie an einem Fußballspiel mit Jugendlichen aus Kehl teilgenommen. „Das Fußballspiel hat mir sehr viel Spaß gemacht“, meinte die 14-jährige Martina. Auch in ihrer Freizeit spiele sie oft Fußball. Als beste Schülerin im Unterrichtsfach Deutsch hat sie außerdem den von der Stadt Kehl ausgelobten Preis erhalten.
Ein weiterer Höhepunkt des Aufenthaltes der Kinder und Jugendlichen aus der Partnerstadt war der Besuch des Europa-Parks in Rust am Montag (9. Juli). Am Dienstag (10. Juli) nutzten sie die Möglichkeit, verschiedene Sportarten, wie beispielsweise Tischfußball oder Basketball, im oder um das Haus der Jugend auszuprobieren. Der 16-jährige Karl, der schon zum fünften Mal in Kehl ist, freute sich besonders darüber, dass er neue Freunde gewinnen konnte. Am Mittwoch (11. Juli) ist die Gruppe aus Montmorency wieder abgereist, um ihre Entdeckungstour durch Deutschland fortzusetzen.

12.07.2018

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Vortrag zum Thema Demenz

    Wie geht man damit um, wenn der Partner oder die Partnerin an Demenz erkrankt ist? Um diese Frage dreht sich ein Fachvortrag am Dienstag, 25. September, um 18.30 Uhr im Seniorenbüro. mehr...

  • Dokudrama über Gutenberg

    Anlässlich des 550. Todestages von Johannes Gensfleisch – besser bekannt als Gutenberg –, zeigt das Kino Center Kehl am Dienstag, 25. September, um 17 Uhr sowie am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr den Dokumentarfilm „Gutenberg – Genie und Geschäftsmann aus Mainz“. mehr...

  • „Wirtschaftsförderung informiert“

    Unter dem Titel „Grenzgänger, ausländische Mitarbeiter oder Subunternehmer: Was der Auftraggeber wissen muss“ startet am 25. September um 18 Uhr in der Stadthalle der vierte Fachvortrag der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsförderung informiert“. mehr...

  • „Genuss hoch drei“ in der Mediathek

    Unter dem Motto „Genuss hoch drei“ lädt die Mediathek am Dienstag, 25. September, ab 19 Uhr dazu ein, in ihrem Garten in die vielfältigen Welten des Genusses einzutauchen. mehr...

  • „Kunst im Saal“ in Auenheim

    „Kunst im Saal“ heißt die Ausstellungsreihe, die am Freitag, 28. September, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Auenheim eröffnet wird. mehr...

  • Zweckverband ba’sic tagt

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbands interkommunaler Gewerbepark ba’sic trifft sich am Dienstag, 25. September, um 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Kehler Rathauses. mehr...

  • Versucherletag auf dem Marktplatz

    Während des Versucherletags auf dem Kehler Marktplatz am Freitag, 21. September, kann man an mehr als 30 Ständen von 8 bis 13 Uhr kostenlose Häppchen probieren. mehr...

  • Herbstgrillen in der Kreuzmatt

    Beim Herbstgrillen am Donnerstag, 20. September, vor der Kindertageseinrichtung Kreuzmatt können sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels rote Würste, Stockbrot, Merguez und Früchtepunsch schmecken lassen. mehr...

  • Stadtverwaltung geschlossen

    Die Rathäuser in der Kernstadt, sämtliche Ortsverwaltungen, die städtischen Kindertageseinrichtungen und die Mediathek bleiben am Freitag, 21. September, geschlossen. mehr...

  • Kinderkleidung- und Spielzeugbasar

    Gebrauchte Kinderkleidung und Spielzeug können Interessierte am Donnerstag, 25. Oktober, von 16 bis 18 Uhr bei einem Basar im Frauen- und Mütterzentrum erwerben. mehr...

  • Probleme in den Wechseljahren

    Wie Frauen sich bei Beschwerden während der Wechseljahre Linderung verschaffen können, das erklärt Heilpraktikerin Margarete Knauer am Donnerstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum in der Villa RiWa. mehr...

  • 550 Jahre Gutenberg in Kehl

    Anlässlich des 550. Todestages von Johannes Gensfleisch, der den Buchdruck mit beweglichen Lettern erfunden hat, startet am 25. September eine kleine Veranstaltungsreihe. mehr...

  • Neue Veranstaltungsreihen für Kinder

    Mit den LeseKids und den LeseKids mini starten im September zwei neue Veranstaltungsreihen für Kinder in der Mediathek. mehr...

  • Schwimmen in Kehl

    Im Auenheimer Freibad kann bis Sonntag, 9. Dezember, weiter geschwommen und gebadet werden. mehr...

  • Tanzcafé für Senioren

    Ältere Menschen mit und ohne Demenz und ihre Angehörigen sind am Donnerstag, 20. September, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr zum Tanzcafé in die Seniorenresidenz Kinzigallee eingeladen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de