Wasser sprudelt – Trinkbrunnen ist in Betrieb

Das Wasser sprudelt, der Trinkbrunnen auf dem Marktplatz ist in Betrieb. Nachdem die Wasserprobe in Ordnung war, erfrischte sich Oberbürgermeister Toni Vetrano am Mittwoch selber am kühlen Nass und eröffnete damit den Wasserspender für alle.

OB Toni Vetrano und Ulrich Heppner von den Technischen Diensten Kehl eröffnen den Trinkbrunnen auf dem Marktplatz.zoom

So können jetzt alle Innenstadtbesucher hier ihren Durst löschen, einen Becher oder eine Flasche auffüllen. Die Technischen Dienste Kehl (TDK) reinigen den Trinkbrunnen alle 14 Tage; einmal im Monat wird
eine Wasserprobe entnommen, um diese auf mikrobiologische Parameter testen zu lassen. Das Wasser hat im Untergrund eine Temperatur von etwa zwölf Grad. Sollte der Trinkbrunnen eine Weile nicht betätigt werden, könnte sich das im Brunnen angesammelte Wasser etwas erwärmen. In diesem Fall rät Ulrich Heppner von den Technischen Diensten: „ein- bis zweimal auf den Knopf drücken, damit das warme Wasser abfließt und dann das kühle Wasser genießen“.

01.08.2018

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Ordnungswesen geschlossen

    Aufgrund einer internen Fortbildung bleibt der städtische Bereich Ordnungswesen am Mittwoch, 19. Dezember, geschlossen. mehr...

  • Freies Parken auf dem Läger

    Wer seine Weihnachtseinkäufe mit dem Auto erledigen möchte, kann an den letzten beiden Adventssamstagen sein Fahrzeug auf dem Parkplatz Am Läger kostenfrei abstellen. mehr...

  • Abfallkalender für 2018 verteilt

    Die Abfallkalender für das kommende Jahr sind in den vergangenen Tagen an alle Kehler Haushalte verteilt worden. mehr...

  • Vollsperrung Rheinauer Straße

    Für die Anlieferung und Aufstellung eines Fertighauses wird die Rheinauer Straße vor dem Anwesen mit der Hausnummer 26 am Mittwoch, 19. Dezember, voll gesperrt. mehr...

  • Sammler-Badgéos verfügbar

    Wer möchte kann auch weiterhin die Sammler-Badgéos erwerben, die mit einer Hin- und Rückfahrt zum Sondertarif aufgeladen sind. mehr...

  • Sperrung „An der Fohlenweide“

    Für das Querfeldeinrennen anlässlich des Deutschlands Cups 2018 im Bereich des Lärmschutzwalls in Auenheim wird am Sonntag, 16. Dezember, die Zufahrt in die Straße „An der Fohlenweide“ aus Richtung Neudorfstraße zwischen 9 und 18 Uhr voll gesperrt. mehr...

  • Stadt bezuschusst Schwimmbadbesuche

    Kehlerinnen und Kehler können während der Wintermonate das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg zu vergünstigten Eintrittspreisen nutzen. mehr...

  • Ansprechpartner am Busrendezvous

    Am Busrendezvous am Rathaus stehen den Fahrgästen noch bis Freitag, 21. Dezember, zwei Hostessen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. mehr...

  • Teilsperrung auf der Otto-Hahn-Straße

    Aufgrund von Arbeiten an der Starkstromleitung wird die Otto-Hahn-Straße im Abschnitt zwischen der Stahlwerkbrücke und der Einmündung Neudorfstraße von Donnerstag, 3. Januar, bis Montag, 14. Januar, voll gesperrt. mehr...

  • Weihnachtsmarkt Goldscheuer

    Für den Weihnachtsmarkt in Goldscheuer am dritten Adventswochenende, Samstag, 15. Dezember, und Sonntag, 16. Dezember, wird ein Teil der Merkurstraße gesperrt. mehr...

  • Problemstoff-Sammeltermine

    Problemabfälle und Elektrokleingeräte können zu bestimmten Terminen gebührenfrei in der Kernstadt auf dem Läger-Parkplatz, in Auenheim in der Straße "An der Fohlenweide" oder in Goldscheuer am Parkplatz am Sportzentrum abgegeben werden. mehr...

  • Kehler Adventskalender

    Mit kleinen, kostenfreien Aktionen lädt der Kehler Adventskalender von Samstag, 1. Dezember, bis Freitag, 21. Dezember, wieder dazu ein, in der oft so hektischen Vorweihnachtszeit innezuhalten und sich am Advent zu erfreuen. mehr...

  • Schlagraum-Lose und Polterholz

    Wer Brennholz benötigt und in der Kernstadt wohnt, hat die Möglichkeit, am Samstag, 22. Dezember, um 10 Uhr an einer Versteigerung der Schlagraum-Lose im Korker Wald bei Kehl-Zierolshofen teilzunehmen. mehr...

  • Klima-Festival

    Die Stadt Kehl und der französische Umweltverein Zéro Déchet Strasbourg organisieren im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche am Samstag, 19. Januar, erstmals ein Klima-Festival. mehr...

  • Rathaus-Webcam abgebaut

    Die Webcam, welche die Großherzog-Friedrich-Straße und die Hauptstraße aus der Vogelperspektive zeigt, wurde aufgrund technischer Probleme abgebaut. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de