Qualitätssiegel für Tourist-Information

Die Tourist-Information ist im Juli zum zweiten Mal mit dem Qualitätssiegel i-Marke des Deutschen Tourismusverbands (DTV) ausgezeichnet worden. Bei der von einem anonymen Tester unangemeldet vorgenommenen Überprüfung erreichte sie 95 von 120 möglichen Punkten.

„Das Siegel steht für die Qualität, die wir unseren Kunden bieten“, erklärt Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Kehl Marketing GmbH. Denn die Kompetenz- und Aufgabenfelder von modernen Tourist-Informationen ließen sich schon lange nicht mehr auf einfache Service-Anfragen reduzieren.

(von links): Antje Lenz, Bereichsleiterin Tourismus bei der Kehl Marketing GmbH, Carolin Bohrer und Benoit Chiron von der Kehl Marketing GmbH und Geschäftsführerin Fiona Härtel freuen sich über die Auszeichnung.zoom

„Die Gäste erwarten heutzutage beste Ausstattungs-, Informations- und Servicequalität“, bestätigt Antje Lenz, Bereichsleiterin Tourismus bei der Kehl Marketing GmbH. Damit sich Touristen besser orientieren können, habe der Deutsche Tourismusverband das Zertifikat im Jahr 2006 eingeführt. Tourist-Informationen, die sich zertifizieren lassen möchten, werden seither einem anonymen Qualitätscheck unterzogen, der sich auf einen standardisierten, bundesweit einheitlichen Kriterienbogen stützt.
„Um das Zertifikat der i-Marke zu erhalten, müssen die Tourist-Informationen insgesamt 40 Mindestkriterien erfüllen“, erläutert Antje Lenz. Ein vom Deutschen Tourismusverband geschulter Prüfer bewerte unter anderem das Leistungsangebot wie kostenloses Prospektmaterial, die Mehrsprachigkeit der Mitarbeiter oder den Internetauftritt. Auch die Beratung und der Service am Schalter werden von dem Prüfer beurteilt. Die Auszeichnung gilt bis Juli 2021, weil die Prüfung im Drei-Jahres-Rhythmus erfolgt.

02.08.2018

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Vortrag über Zufriedenheit

    Was macht Zufriedenheit aus? Und wie können wir lernen, zufrieden und damit glücklich zu werden? Diese Fragen beantwortet der Diplom-Psychologe Günther Wolf-Melcher am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr in der Mediathek. mehr...

  • #EG-Leseabend in der Mediathek

    Ausgewählte Texte des Schreibwettbewerbs des Einstein-Gymnasiums werden am Donnerstag, 21. März, um 18 Uhr beim #EG-Leseabend in der Mediathek vorgestellt und ausgezeichnet. mehr...

  • Tourist-Information öffnet später

    Am Donnerstag, 21. März, ist die Tourist-Information erst ab 14.30 Uhr geöffnet. mehr...

  • Sperrung in der Tullastraße

    Von Dienstag, 19. März, bis Donnerstag, 21. März, wird die Tullastraße 32 in Kehl-Goldscheuer voll gesperrt. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatungen

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 28. März, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Sperrung Am Schloßjockelskopf

    Die Straße Am Schloßjockelskopf muss von Montag, 18. März, bis Dienstag, 30. April, voll gesperrt werden. mehr...

  • Sperrung Rosenweg

    Für die Neuverlegung einer Gashauptleitung muss der Rosenweg von Montag, 11. März, bis Freitag, 12. April, voll gesperrt werden. mehr...

  • Halbseitige Sperrung in der Königsberger Straße

    Die Königsberger Straße ist zwischen der Carl-Benz-Straße und der McDonald’s Filiale von Montag, 18. März, bis Montag, 15. April, nur einspurig befahrbar. mehr...

  • Standesamt geschlossen

    Das Standesamt in der Hauptstraße 22 bleibt am Dienstag, 26. März, geschlossen. mehr...

  • Einladung zum Tanzcafé

    In geselliger Runde das Tanzbein schwingen – dazu haben ältere Menschen mit und ohne Demenz und deren Angehörige am Donnerstag, 21. März, Gelegenheit. mehr...

  • Ausstellung "Nachhaltiges Gärtnern"

    Welche konkreten Vorteile ein naturnaher Garten hat und worauf man bei der Gestaltung achten sollte, darüber informiert noch bis Samstag, 1. Juni, die Ausstellung „Nachhaltig gärtnern“ in der Mediathek. mehr...

  • Kinderbasar in der Niedereichhalle

    Schnäppchenjäger aufgepasst: Am Samstag, 6. April, lädt die Kindertageseinrichtung Sundheim von 14 bis 16 Uhr zum Kinderbasar in die Niedereichhalle ein. mehr...

  • Figurentheater mit Mimi der Maus

    Die kleine Maus Mimi weiß am Montag, 25. März, in der Mediathek spannende Märchen nach Hans Christian Andersen und den Brüdern Grimm zu erzählen. Restkarten für das Figurentheater können telefonisch unter 07851 88-2626 erworben werden. mehr...

  • Weinkeller sucht Betreiber

    Die Entwicklung und Neustrukturierung des ehemaligen Coop-Areals im Straßburger Rheinhafenviertel findet mit der Sanierung des ehemaligen Weinkellers ihre Fortsetzung. Mit einem Projektaufruf wird ein Konzept für die Bewirtschaftung und Belebung der Haupträume gesucht. mehr...

  • Newsletter zum Umweltschutz

    Mit einem Newsletter möchte der Bereich Stadtplanung/Umwelt Interessierte künftig über aktuelle Aktionen und Projekte auf dem Laufenden halten. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de