Qualitätssiegel für Tourist-Information

Die Tourist-Information ist im Juli zum zweiten Mal mit dem Qualitätssiegel i-Marke des Deutschen Tourismusverbands (DTV) ausgezeichnet worden. Bei der von einem anonymen Tester unangemeldet vorgenommenen Überprüfung erreichte sie 95 von 120 möglichen Punkten.

„Das Siegel steht für die Qualität, die wir unseren Kunden bieten“, erklärt Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Kehl Marketing GmbH. Denn die Kompetenz- und Aufgabenfelder von modernen Tourist-Informationen ließen sich schon lange nicht mehr auf einfache Service-Anfragen reduzieren.

(von links): Antje Lenz, Bereichsleiterin Tourismus bei der Kehl Marketing GmbH, Carolin Bohrer und Benoit Chiron von der Kehl Marketing GmbH und Geschäftsführerin Fiona Härtel freuen sich über die Auszeichnung.zoom

„Die Gäste erwarten heutzutage beste Ausstattungs-, Informations- und Servicequalität“, bestätigt Antje Lenz, Bereichsleiterin Tourismus bei der Kehl Marketing GmbH. Damit sich Touristen besser orientieren können, habe der Deutsche Tourismusverband das Zertifikat im Jahr 2006 eingeführt. Tourist-Informationen, die sich zertifizieren lassen möchten, werden seither einem anonymen Qualitätscheck unterzogen, der sich auf einen standardisierten, bundesweit einheitlichen Kriterienbogen stützt.
„Um das Zertifikat der i-Marke zu erhalten, müssen die Tourist-Informationen insgesamt 40 Mindestkriterien erfüllen“, erläutert Antje Lenz. Ein vom Deutschen Tourismusverband geschulter Prüfer bewerte unter anderem das Leistungsangebot wie kostenloses Prospektmaterial, die Mehrsprachigkeit der Mitarbeiter oder den Internetauftritt. Auch die Beratung und der Service am Schalter werden von dem Prüfer beurteilt. Die Auszeichnung gilt bis Juli 2021, weil die Prüfung im Drei-Jahres-Rhythmus erfolgt.

02.08.2018

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Ordnungswesen geschlossen

    Aufgrund einer internen Fortbildung bleibt der städtische Bereich Ordnungswesen am Mittwoch, 19. Dezember, geschlossen. mehr...

  • Freies Parken auf dem Läger

    Wer seine Weihnachtseinkäufe mit dem Auto erledigen möchte, kann an den letzten beiden Adventssamstagen sein Fahrzeug auf dem Parkplatz Am Läger kostenfrei abstellen. mehr...

  • Abfallkalender für 2018 verteilt

    Die Abfallkalender für das kommende Jahr sind in den vergangenen Tagen an alle Kehler Haushalte verteilt worden. mehr...

  • Vollsperrung Rheinauer Straße

    Für die Anlieferung und Aufstellung eines Fertighauses wird die Rheinauer Straße vor dem Anwesen mit der Hausnummer 26 am Mittwoch, 19. Dezember, voll gesperrt. mehr...

  • Sammler-Badgéos verfügbar

    Wer möchte kann auch weiterhin die Sammler-Badgéos erwerben, die mit einer Hin- und Rückfahrt zum Sondertarif aufgeladen sind. mehr...

  • Sperrung „An der Fohlenweide“

    Für das Querfeldeinrennen anlässlich des Deutschlands Cups 2018 im Bereich des Lärmschutzwalls in Auenheim wird am Sonntag, 16. Dezember, die Zufahrt in die Straße „An der Fohlenweide“ aus Richtung Neudorfstraße zwischen 9 und 18 Uhr voll gesperrt. mehr...

  • Stadt bezuschusst Schwimmbadbesuche

    Kehlerinnen und Kehler können während der Wintermonate das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg zu vergünstigten Eintrittspreisen nutzen. mehr...

  • Ansprechpartner am Busrendezvous

    Am Busrendezvous am Rathaus stehen den Fahrgästen noch bis Freitag, 21. Dezember, zwei Hostessen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. mehr...

  • Teilsperrung auf der Otto-Hahn-Straße

    Aufgrund von Arbeiten an der Starkstromleitung wird die Otto-Hahn-Straße im Abschnitt zwischen der Stahlwerkbrücke und der Einmündung Neudorfstraße von Donnerstag, 3. Januar, bis Montag, 14. Januar, voll gesperrt. mehr...

  • Weihnachtsmarkt Goldscheuer

    Für den Weihnachtsmarkt in Goldscheuer am dritten Adventswochenende, Samstag, 15. Dezember, und Sonntag, 16. Dezember, wird ein Teil der Merkurstraße gesperrt. mehr...

  • Problemstoff-Sammeltermine

    Problemabfälle und Elektrokleingeräte können zu bestimmten Terminen gebührenfrei in der Kernstadt auf dem Läger-Parkplatz, in Auenheim in der Straße "An der Fohlenweide" oder in Goldscheuer am Parkplatz am Sportzentrum abgegeben werden. mehr...

  • Kehler Adventskalender

    Mit kleinen, kostenfreien Aktionen lädt der Kehler Adventskalender von Samstag, 1. Dezember, bis Freitag, 21. Dezember, wieder dazu ein, in der oft so hektischen Vorweihnachtszeit innezuhalten und sich am Advent zu erfreuen. mehr...

  • Schlagraum-Lose und Polterholz

    Wer Brennholz benötigt und in der Kernstadt wohnt, hat die Möglichkeit, am Samstag, 22. Dezember, um 10 Uhr an einer Versteigerung der Schlagraum-Lose im Korker Wald bei Kehl-Zierolshofen teilzunehmen. mehr...

  • Klima-Festival

    Die Stadt Kehl und der französische Umweltverein Zéro Déchet Strasbourg organisieren im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche am Samstag, 19. Januar, erstmals ein Klima-Festival. mehr...

  • Rathaus-Webcam abgebaut

    Die Webcam, welche die Großherzog-Friedrich-Straße und die Hauptstraße aus der Vogelperspektive zeigt, wurde aufgrund technischer Probleme abgebaut. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de