Spielfloß im Wasserband wird saniert

Die Pumpanlage ist bereits abgeschaltet, die abschließende Reinigung steht bevor: Sobald die Tage kälter werden, geht es für das Wasserband zwischen Rhein und Altrhein in die Winterpause. Damit das Plantschen und Baden in dem zur Gartenschau 2004 angelegten Wasserspielbereich auch in der kommenden Saison Spaß macht, wird diese Zeit für diverse Instandsetzungsarbeiten genutzt. Rund 4500 Euro investiert die Stadt beispielsweise in die Sanierung des großen Spielfloßes, dessen Holzplanken an einigen Stellen morsch sind.

Mit einem Kran wurde das Spielfloß am Mittwochmorgen, 10. Oktober, in die Luft gehoben und anschließend auf drei Steinblöcke gesetzt, die neben dem Wasserband platziert wurden. Dort wird es gewaschen und getrocknet, bevor eine Fachfirma die beschädigten Stellen an der Unterseite des Floßes erneuert.

Mit einem Kran wurde das Spielfloß in die Luft gehoben und anschließend auf drei Steinblöcke gesetzt, die neben dem Wasserband platziert wurden. zoom

„Der ständige Kontakt mit dem Wasser lässt das Holz durchfaulen“, erklärt Peter Grün, Leiter des Betriebshofes. Darum wolle man das Floß nach seiner Sanierung im Wasserband auf einen Stein- oder Metallsockel setzen, so dass der Boden des Floßes nicht mehr dauerhaft dem Wasser ausgesetzt sei. Ein weiterer Vorteil: Dadurch könne man das Floß künftig unterspülen und den Sand und Schlamm besser entfernen, der sich darunter ablagert.

Der ständige Kontakt mit dem Wasser lässt das Holz durchfaulen, weswegen das Spielfloß künftig auf einem Stein- oder Metallsockel platziert wird.zoom

„Wir werden in den kommenden Wochen noch das Gefälle des Beckens richten, damit das Wasser wieder Richtung Altrhein abläuft und nicht stehen bleibt“, kündigt der Betriebshofleiter an. Dies sei vor allem für die regelmäßige Reinigung wichtig, die in den Sommermonaten von den ehrenamtlich tätigen Wasserband-Senioren übernommen wird.
Auch die Abdichtungen an den kleinen Schleusen, mit denen die Kinder das Wasser stauen können, müssten überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Nach einer letzten Reinigung sei der Wasserspielplatz dann winterfest und bereit, im kommenden Frühjahr in eine neue Saison zu starten.

11.10.2018

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Beleuchtetes Straßburg

    Gästeführungen durch das im Rahmen des Sommerprogramms beleuchtete Straßburg bietet die Tourist-Information an. mehr...

  • Sperrungen am Beethovenplatz

    Für die Umgestaltung des Beethovenplatzes werden Teile der Richard-Wagner-Straße und der Kanzmattstraße gesperrt. mehr...

  • Tastenzauber im Doppelpack

    Das Begleitprogramm zur Flügelspendenaktion „Flügel.Kehl - Stark für Kultur" wird am Samstag, 6. Juli, um 19 Uhr an einem Steinway-Flügel im künftigen Kulturhaus fortgesetzt. mehr...

  • Fragen zur Stechmückenbekämpfung

    Mit einem Fragebogen möchte die KABS e.V. (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage) das Aufkommen an Stechmücken in der Kernstadt und den Ortschaften ermitteln. mehr...

  • Café der Kulturen

    Alle, die Freude an einem interkulturellen Austausch haben, sind am Dienstag, 2. Juli, wieder zum lockeren Beisammensein ins Café der Kulturen eingeladen. mehr...

  • Sperrungen wegen Bankettarbeiten

    Für Bankettarbeiten sind halbseitige Sperrungen auf der Kinzigbrücke, in der Elsässer Straße, der Willstätter Straße, der Kulturwehrstraße sowie der EdF-Straße nötig. mehr...

  • Frühschwimmen im Kehler Freibad

    Damit Schwimmerinnen und Schwimmer schon morgens vor der Arbeit ihre Bahnen ziehen können, bietet das Kehler Freibad wieder jeden Mittwoch Frühschwimmen an. mehr...

  • Sperrung in der Kasernenstraße

    Für die Verlegung eines Kanalanschlusses bleibt die Kasernenstraße vor dem Anwesen mit den Hausnummern sieben bis neun von Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, voll gesperrt. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, geschlossen. mehr...

  • Original Lutherbibel in der Mediathek

    Der Historische Verein Kehl e.V. ist in den Besitz einer Lutherbibel von 1576 gelangt und stellt diese am Donnerstag, 4. Juli, um 19 Uhr in der Mediathek vor. mehr...

  • Sperrungen Wohngebiet Insel

    Wegen eines Konzertabends der Philharmonie Strasbourg am Samstag, 29. Juni, müssen Autofahrerinnen und -fahrer im Wohngebiet Insel mit Sperrungen rechnen. mehr...

  • Kinderstadt in Goldscheuer

    Der Anmeldeflyer für das städtische Ferienprogramm "Kinderstadt" in Goldscheuer liegt jetzt aus. Anmeldungen für die heiß begehrten Plätze sind am Donnerstag, 4. Juli, und Freitag, 5. Juli, möglich. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Die Zürcher Bau GmbH beantragt für den Standort Südstraße 4 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Lagerung und Aufbereitung von Abfällen aus dem Gleisbau. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Der Antrag der RHENUS Kehl GmbH & Co. KG für die Erweiterung ihrer Anlage liegt von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Montag, 5. August, im Rathaus II zur Einsichtnahme aus. mehr...

  • Carsharing Autos an neuem Standort

    Ab sofort befinden sich die drei Carsharing-Autos an ihrem endgültigen Standort neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de