Sitzbänke für die Tramendhaltestelle sind aufgestellt

9,5 und 7,5 Tonnen schwer sind die beiden Sitzbänke aus massivem Beton, die am Montagmorgen (5. November) an der Tramendhaltestelle vor dem Rathaus angeliefert, mit Kranen abgeladen und anschließend fixiert wurden. Die Sitzflächen werden mit Holz gestaltet. In die Lehnen der Bänke ist der neue Name des Rathausumfelds, also Rathausplatz, eingraviert.

Mit zwei Lastwagen wurden die beiden Sitzelemente, deren Design dem der Haltestelle vor dem Rathaus angepasst ist, von Freiburg nach Kehl gebracht. Hergestellt wurden sie von der Freiburger Firma Egenter, ebenso wie die Wandscheiben, welche die Haltestellendächer tragen.

 
 
 
 

05.11.2018

 

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de