Spendenaktion für Steinway-Flügel in vollem Gange

Die Spendenaktion für den Steinway A/S-188 ist gut angelaufen: Insgesamt 5000 Euro sind bisher auf dem städtischen Konto eingegangen – damit haben Kehlerinnen und Kehler bereits zehn der 88 Tasten gekauft, die einen Flügel für das neue Kulturhaus finanzieren sollen. Den aktuellen Stand der Aktion „Flügel. Kehl stark für Kultur“, Kontodaten und alle weiteren Informationen können Interessierte im Internet unter www.fluegel-kehl.de einsehen.

Voraussichtlich im Sommer kann das Kulturhaus im historischen Gebäude der Tulla-Realschule in der Kinzigstraße bezogen werden. Im Kulturhaus werden nicht nur Volkshochschule, Musikschule, Kunstschule und das städtische Kulturbüro auf ihren jeweiligen Bedarf abgestimmte neue Räume finden, das Herzstück bildet der Veranstaltungssaal in der zweiten Etage mit Platz für 130 Besucher, mit einer Glasfront zum Läger hin und mit einer professionell ausgestatteten Bühne. Fehlt nur noch ein qualitativ hochwertiger Flügel, damit dort Konzerte mit international bekannten Künstlern stattfinden können.

(von links) Dr. Simon Moser, OB Toni Vetrano, Klavierhaus-Besitzer Claudio Labianca und Kulturbüroleiterin Stefanie Bade freuen sich über die Tastenspenden.zoom

Damit ein Steinway A/S-188 angeschafft werden kann, dessen Klangeigenschaften in idealer Weise zum neuen Veranstaltungssaal passen, ist die Stadt derzeit auf der Suche nach Sponsoren: 88 Tasten hat ein Flügel und die können jetzt – für 500 Euro pro Stück – erworben werden. Wer diesen Betrag auf eines der Konten der Stadt Kehl überweist, wird Flügelsponsor und bekommt auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Die Sponsoren dürfen sich später zudem auf Einladungen zu besonderen Konzerten freuen und erhalten darüber hinaus eine Originaltaste als Erinnerung.

88 Tasten hat ein Flügel - und die werden jetzt für 500 Euro pro Stück verkauft. zoom

Wie gut ein Steinway klingt, davon konnten sich die Gäste des Neujahrsempfangs in der Stadthalle bereits ein Bild machen, als Andreas Dilles in die Tasten griff und den Gesang von Philipp Le Provost und Patrick Labiche begleitete. Steinway steht für exzellente Klang- und Spieleigenschaften und gilt dabei als robust: ein ideales Instrument für das neue Kulturhaus, sind sich Oberbürgermeister Toni Vetrano und Kulturbüroleiterin Stefanie Bade einig. Zu 90 Prozent wird der Flügel von Hand gefertigt – aus Holz, Leder, Schafwolle und Metall.

Den aktuellen Stand der Aktion „Flügel. Kehl stark für Kultur“, Kontodaten und alle weiteren Informationen können Interessierte im Internet unter www.fluegel-kehl.de einsehen.

08.02.2019

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Koordinatorin für Kinder und Kultur

    Armelle Aubier, Mitarbeiterin des städtischen Kulturbüros, ist seit Kurzem qualifizierte Koordinatorin für Kinder und Kultur. mehr...

  • Weinkeller sucht Betreiber

    Die Entwicklung und Neustrukturierung des ehemaligen Coop-Areals im Straßburger Rheinhafenviertel findet mit der Sanierung des ehemaligen Weinkellers ihre Fortsetzung. Mit einem Projektaufruf wird ein Konzept für die Bewirtschaftung und Belebung der Haupträume gesucht. mehr...

  • Motorsägen-Kurs im März

    Die Forstwirte des Waldservice Ortenau bieten einen Motorsägen-Kurs von Donnerstag, 21. März, bis Samstag, 23. März, im Forstrevier Auwald in Achern/Kehl an. Eine Anmeldung ist erforderlich. mehr...

  • Newsletter zum Umweltschutz

    Mit einem Newsletter möchte der Bereich Stadtplanung/Umwelt Interessierte künftig über aktuelle Aktionen und Projekte auf dem Laufenden halten. mehr...

  • Sperrung Beethovenplatz

    Der Kreuzungsbereich Richard-Wagner-Straße/Beethovenstraße bleibt für die Umgestaltung des Beethovenplatzes noch bis Donnerstag, 28. Februar, voll gesperrt. mehr...

  • Königsberger Straße einspurig

    Aufgrund von Kabelverlegungen bleibt die Königsberger Straße noch bis Donnerstag, 28. Februar, ab dem Anwesen mit der Hausnummer 13 bis zum Verteilerkasten in Höhe des Hotels Europa nur einspurig in Fahrtrichtung Hotel befahrbar. mehr...

  • Zuschuss für Kehler Vereine

    Gemeinnützige Kehler Vereine erhalten fortan auf Antrag 75 Prozent der Kosten für die vorgeschriebene Brandsicherheitswache bei Veranstaltungen. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatungen

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 28. Februar, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Sperrung Richard-Wagner-Straße

    Weil im Rahmen der Umgestaltung des Beethovenplatzes eine Wasserleitung verlegt werden muss, bleibt ein Teil der Richard-Wagner-Straße noch bis Freitag, 22. Februar, halbseitig gesperrt. mehr...

  • Kehler Hafen schädlingsfrei

    Das Landratsamt Ortenaukreis hat die Allgemeinverfügung zur Kontrolle und Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers im Kehler Hafen aufgehoben. mehr...

  • Defekte Straßenlaternen

    Um manche Fehler an defekten Straßenlaternen reparieren zu können, müssen die Leuchten brennen. Darum sind Straßenlaternen zum Teil auch dann an, wenn es gar nicht dunkel ist. mehr...

  • Stadt bezuschusst Schwimmbadbesuche

    Kehlerinnen und Kehler können während der Wintermonate das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg zu vergünstigten Eintrittspreisen nutzen. mehr...

  • Bremenwörthstraße gesperrt

    Für Anschlussarbeiten ans Kanalsystem wird ein Teil der Bremenwörthstraße gesperrt. mehr...

  • Switch-Videospiele in der Mediathek

    In der Mediathek können die Besucher ab jetzt brandaktuelle Spiele für die neueste Konsole aus dem Hause Nintendo ausleihen: Die Switch. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de