Gemeinsames Singen im Haus der Jugend – denn „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“

Gesungen, gelesen und getanzt haben etwa hundert Kinder der Kindertageseinrichtungen Kork, Kreuzmatt, Vogesenallee, Goldscheuer, Odelshofen, St. Maria und St. Bernhard am vergangenen Donnerstag (23. Mai) im Haus der Jugend. Sie hatten sich anlässlich der bundesweiten Aktion „Woche der Sprache und des Lesens“ und auf Initiative der Kita Vogesenallee getroffen, um gemeinsam den Spaß an Sprachen zu entdecken.

Egal ob „Bruder Jakob“, „Ich bin da, du bist da“ oder „Kopf und Schulter“ – die ausgewählten Lieder wurden nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch und Französisch gesungen. „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“ lautet die Botschaft, die den Kleinen damit vermittelt werden sollte.

Etwa 100 Kinder hatten sich anlässlich der bundesweiten Aktion „Woche der Sprache und des Lesens“ und auf Initiative der Kita Vogesenallee getroffen, um gemeinsam den Spaß an Sprachen zu entdecken. zoom

„Singen verbindet und ist unglaublich wichtig für die Sprachentwicklung“, weiß die Sprachpädagogin Angelika Feck, deren Stelle in der Kindertageseinrichtung Kork vom Bundesprogramm Sprach-Kitas gefördert wird. Sie hat die Singveranstaltung gemeinsam mit Julia Doll, Sprachpädagogin in der Kita Vogesenallee, und Michaela Könner, Mitarbeiterin im städtischen Bereich Bildung und Betreuung von Kindern, organisiert. „Die Freude soll heute im Vordergrund stehen“, betonte Letztere. Auf diese Weise habe man die Möglichkeit, Kinder für verschiedene Sprachen zu begeistern.

Am Ende der Veranstaltung erhielt jedes Kind von Michaela Könner, Mitarbeiterin im städtischen Bereich Bildung und Betreuung von Kindern, ein kleines Büchlein. zoom

Doch nicht nur das Singen, auch das Lesen stand bei der Veranstaltung im Mittelpunkt. Beim anschließenden Picknick im Grünen konnte sich daher jedes Kind ein kleines Büchlein zu Themengebieten wie „Bauernhof“, „Eisenbahn“, „Polargebiete“ oder „Feuerwehr“ aussuchen, direkt vor Ort anschauen und dann nachhause mitnehmen.

29.05.2019

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Betriebsausflug in der Stadtverwaltung

    Die Rathäuser in der Kernstadt, sämtliche Ortsverwaltungen, die städtischen Kindertageseinrichtungen und die Mediathek bleiben am Freitag, 20. September, geschlossen. mehr...

  • Ihr Haus unter der Klimalupe

    Was bedeutet das Erneuerbare-Wärme-Gesetz für private Hausbesitzer und welche Pflichten und Möglichkeiten bringt es mit sich? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte bei einem Vortrag am Donnerstag, 19. September. mehr...

  • Deutsch-französischer Stammtisch

    Der deutsch-französische Stammtisch trifft sich am Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr erneut zum lockeren Austausch. mehr...

  • LeseKids und LeseKids mini

    Gleich zwei Veranstaltungsreihen zur Leseförderung speziell für Kinder bietet die Mediathek noch bis Dezember regelmäßig dienstags und mittwochs an. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Dienstag, 17. September, bis einschließlich Freitag, 4. Oktober, geschlossen. mehr...

  • Sperrung auf der Europabrücke

    Aufgrund einer Versammlung der Gelben Westen Baden-Württemberg kommt es am Samstag, 28. September, zu Verkehrsbehinderungen auf der Europabrücke. mehr...

  • Eintrag im Unterkunftsverzeichnis

    Vermieter von kleinen und großen Unterkünften, Gästezimmern und Ferienwohnungen haben in den kommenden Wochen noch die Gelegenheit, sich ins Unterkunftsverzeichnis aufnehmen zu lassen. mehr...

  • Bachabschlag in Kehler Gewässern

    Der Zweckverband „Hochwasserschutz Hanauerland“ führt von Montag, 23. September, bis Freitag, 11. Oktober, Unterhaltungsarbeiten an mehreren Gewässern durch. mehr...

  • Verlängerte Sperrung im Kronenhof

    Im Bereich des Kronenhofs bleiben mehrere Strecken noch bis Mittwoch, 25. September, gesperrt mehr...

  • Gästeführung in Straßburg

    Unter dem Motto „Straßburg sportlich gehend entdecken“ präsentiert Gästeführerin Irmi Dillenbourg am Samstag, 28. September, Straßburgs grüne und unentdeckte Ecken. mehr...

  • Förderung von Kulturprojekten

    Wer im kommenden Jahr in Kehl ein Kulturprojekt auf die Beine stellen möchte, kann noch bis zum 18. Oktober einen Antrag auf Förderung stellen. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Montag, 30. September, gesperrt. mehr...

  • Bohrungen für künftigen Rückhalteraum

    Im Rahmen der Vorplanungen des Rückhalteraums Freistett/Rheinau/Kehl werden ab Montag, 16. September, geotechnische Erkundungsbohrungen rund um Auenheim und Leutesheim durchgeführt. mehr...

  • Die Feinheiten der deutschen Sprache

    Spannende Erkenntnisse aus dem Irrgarten der deutschen Sprache erwarten Besucherinnen und Besucher am Montag, 21. Oktober, in der Stadthalle. Bastian Sick ist dort mit seinem neuen Buch „Wie gut ist Ihr Deutsch? 2“ zu Gast. mehr...

  • Ende der Freibadsaison in Kehl

    Ab Mittwoch, 11. September, bleibt das Kehler Freibad geschlossen. In Auenheim kann indes noch bis zum 8. Dezember im Freibad weiterhin geschwommen und gebadet werden. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de