Toni Vetrano gratuliert der neuen Straßburger Oberbürgermeisterin Jeanne Barseghian zum Wahlsieg

Jeanne Barseghian hat mit ihrer grünen Liste den zweiten Wahlgang der Kommunalwahlen in Straßburg klar für sich entschieden: 42 Prozent der Wählerinnen und Wähler gaben ihrer Liste ihre Stimme. Oberbürgermeister Toni Vetrano hat der künftigen Straßburger Oberbürgermeisterin noch am Abend vor den Toren des Fernsehsenders France 3 gratuliert. Die strahlende Wahlsiegerin betonte in dem kurzen Gespräch, wie wichtig ihr die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist und bekräftigte damit, was sie bereits bei einem Besuch im Kehler Rathaus vor dem ersten Wahlgang angekündigt hatte.

Vor den Toren des Fernsehsenders France 3 hat Oberbürgermeister Toni Vetrano noch am Sonntagabend der künftigen Straßburger Oberbürgermeisterin, Jeanne Barseghian, zum Wahlsieg gratuliertzoom

Straßburgs Erster Beigeordneter Alain Fontanel (La République en Marche), der seine Liste vor dem zweiten Wahlgang mit der des rechtskonservativen Jean-Philippe Vetter vereinigt hatte, landet in der Wählergunst mit 34,3 Prozent auf Platz zwei vor der früheren sozialistischen Oberbürgermeisterin und Ex-Ministerin Catherine Trautmann, die 23,7 Prozent der Wählerstimmen auf ihre Liste vereinigen konnte.

Auch mit den Zweitplatzierten, Jean-Philippe Vetter (Mitte) und Alain Fontanel, Straßburgs Erstem Beigeordneten, wechselte Toni Vetrano noch einige Worte.zoom

28.06.2020

 

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de