Kreatives Arbeiten in einem Wachstumsmarkt: Kehl Marketing bietet dualen Studienplatz für BWL-Tourismus

Eine spannenden Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Tourismus erwartet Interessierte bei der Kehl Marketing: Stadtfeste wie Kehl feiert! auf die Beine stellen, Wochenmärkte in der City organisieren oder grenzüberschreitende Gästeführungen planen. Für das kommende Wintersemester 2021/2022 bietet die Kehl Marketing einen dualen Studienplatz für BWL und Tourismus an. Neben Vorlesungen an der dualen Hochschule in Lörrach sammeln die Studierenden wertvolle Praxiserfahrungen in der Tourist-Information.

Maren Casper ist inzwischen im zweiten von drei Ausbildungsjahren, in der vorlesungsfreien Zeit pendelt sie jeden Morgen mit dem Zug in die Rheinstadt. „Mir gefällt Kehls super Ausgangslage direkt am Rhein, die Nähe zu Straßburg und dem Elsass sowie zum Schwarzwald“, erzählt die Studentin. Wenn sie nicht in Lörrach studiert, hilft sie Touristen und Gästen, aber auch Kehlerinnen und Kehlern, spannende, neue Seiten an der Grenzstadt zu entdecken. Sei es durch eine Fahrradtour, eine Städteführung oder einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender. „An den Praxisphasen gefällt mir, dass sie so vielseitig sind und mir das Gefühl geben, interkulturell arbeiten zu können“, berichtet Maren Casper. Die französische Nachbarstadt spielt bei einem dualen Studium bei der Kehl Marketing selbstverständlich eine bedeutende Rolle. „Französischkenntnisse empfehlen sich daher“, erläutert Antje Lenz, Leiterin des Bereichs Tourismus. Wer sich für ein duales Studium bei der Kehl Marketing entscheidet, den erwartet außerdem ein hochmotiviertes und aufgeschlossenes Team. Hier bekommen Studierende die Gelegenheit, kreativ zu werden und eigene Projekte anzustoßen. Im Fall von Maren Casper war dies „Alcedos Abenteuer“, eine Schnitzeljagd für die ganze Familie entlang der Kehler Sehenswürdigkeiten.

„Wir bieten jungen Frauen und Männern die Chance, eigenverantwortlich zu arbeiten, in einem mehrsprachigen, professionellen und schnell-denkenden Team“, erläutert Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Kehl Marketing.
Interessierte können sich ab sofort bis zum 20. November 2020 auf den dualen Studienplatz bewerben. Die Unterlagen können digital unter www.mein-check-in.de/kehl eingereicht oder per E-Mail an a.lenz@marketing.kehl.de versandt werden. Bewerbungen können auch per Post eingereicht werden; die Adresse lautet: Kehl Marketing GmbH, Antje Lenz, Rheinstraße 77, in 77694 Kehl.

20.10.2020

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de