Gewinnübergabe der Treue-Punkte passt sich Corona-Situation an

Sie haben in den Geschäften der Rheinstadt ihre Besorgungen erledigt und dabei fleißig Treue-Punkte gesammelt – die Gewinnerinnen und Gewinner der Kampagne werden in diesem Monat allerdings nicht in einer großen Verleihung beglückwünscht, sondern müssen sich ihre Gutscheine und Sachpreise einzeln in der Tourist-Information (Rheinstraße 77) abholen. Die Preisträger werden in einem Brief darüber informiert. „Trotz der aktuellen Situation, ist es uns wichtig, an der Aktion festzuhalten“, erklärt Rosa Brisson, Mitarbeiterin der Tourist-Information. Mit Treue-Punkten können Kehlerinnen und Kehler den regionalen Einzelhandel unterstützen: „Wir bemerken in letzter Zeit eine große Solidarität mit den Geschäften vor Ort.“ Wer ebenfalls die Chance auf Prämien von bis zu 50 Euro haben möchte, hat dazu noch bis zum 31. Dezember die Gelegenheit. Am Ende der Kampagne werden außerdem Hauptgewinne im Gesamtwert von 750 Euro ausgeschüttet.

Die Preise der Treue-Punkte-Aktion müssen in diesem Monat einzeln in der Tourist-Information (Rheinstraße 77) abgeholt werden.zoom

Bei jedem Einkauf in einem teilnehmenden Geschäft erhalten Kundinnen und Kunden einen Stempel; einen Mindesteinkaufswert gibt es bei der Aktion nicht. Ist die jeweilige Punktekarte mit neun Stempeln und Kontaktdaten versehen, kann sie in einem der Läden oder in der Tourist-Information abgegeben werden – für den eingereichten Monat nimmt die Sammlerin oder der Sammler dann an einer Verlosung teil. An den genannten Orten liegen ebenfalls neue Punktekarten aus.
Im Rahmen der Kampagne haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance, Sachpreise und Gutscheine im Wert von 25 Euro und mehr zu gewinnen. Zum Großteil werden diese von rund 50 Kehler Geschäften, Cafés und Gaststätten gestiftet, die sich an der Treue-Punkte-Aktion beteiligen. In diesem Monat befinden sich zum Beispiel ein Beauty-Paket von der Niendorf Parfümerie sowie Wertgutscheine von Apotheken, Bekleidungsgeschäften und dem Kinocenter im Lostopf. Wer mindestens eine ausgefüllte Punktekarte abgegeben hat, kann außerdem auf einen weiteren Gewinn hoffen: Im Januar werden die Hauptgewinne im Gesamtwert von 750 Euro verlost. In der Lostrommel befinden sich Gutscheine für einen Ski-/Snowboardkurs für zwei Personen von Sport Hahn, eine Handtasche von Hammel Schuhe, eine Sonnenbrille von Juwelier und Optik Thüm, ein Outfit von Jeans Road sowie eine Überraschung von Zigarren Baumert. Zusätzlich zu den Verlosungen gibt es für jede ausgefüllte Punktekarte 100 OHRbits im Wert von zehn Euro von HITRADIO OHR geschenkt. Ins Leben gerufen hat die Aktion die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH, eine Tochterfirma der Stadt.

Mitmachen leicht gemacht

Wer an der Kampagne teilnehmen möchte, braucht lediglich eine Treue-Punkte-Karte. Diese liegen in allen teilnehmenden Geschäften sowie in der Tourist-Information aus – eine Liste der Aktions-Läden findet sich unter marketing.kehl.de/treuepunkte. Bei jedem Einkauf können auf der Karte Treue-Punkte gesammelt werden. Pro Monat können mehrere Punktekarten abgegeben werden, dadurch erhöhen sich die Chancen auf ein Losglück. Gewinnerinnen und Gewinner werden schriftlich informiert und können ihre Preise bei der Tourist-Information in der Rheinstraße abholen.

17.11.2020

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de