Filme, Spiele Bücher und mehr: Ein Rundgang durch die Mediathek

Das klassische Angebot einer Bibliothek kombiniert mit einer großen Auswahl an digitalen Medien: In der Kehler Mediathek finden sich neben Büchern auch Hör- und Konsolenspiele, Filme, E-Reader, spezielle Kinderhörmedien wie Tonie, BOOKii oder TipToi und seit Oktober sogar die Möglichkeit, das Filmportal filmfriend zu nutzen. Ein kleiner Rundgang durch die Mediathek und ihre vielfältigen Angebote.

Die Mediathek bietet eine Vielzahl an Konsolenspielen für alle Altersklassen.zoom

Betritt man die Mediathek – aktuell ist dies aufgrund von Corona nur über den Hintereingang möglich – befindet man sich direkt in der rund 300 Quadratmeter großen Erwachsenenabteilung. Sprachen, Handwerken, Gesundheit, Natur und Umwelt und vieles mehr: Neben einer Vielzahl an Belletristik finden Interessierte auch allerhand Sachbücher. „Auf einer gesonderten Fläche stellen wir zudem regelmäßig Medien zu speziellen Themen zusammen“, erklärt Mediatheksleiterin Fabiane Luz. „Anlässlich des Weltkatzentags haben wir alles rund um die Samtpfoten gesammelt.“ Der Raum nebenan wird dominiert von Multimedia: Hörbücher, DVDs, Blu-rays, Spiele für die Konsolen Wii, Playstation, DS und Switch. Fabiane Luz ist es wichtig, mit dem Angebot alle Altersgruppen zu erreichen: „Ob Little Big Planet, Fifa oder Uncharted, wir sind breit aufgestellt.“

Wenn Wünsche wahr werden

Sollte dennoch einmal nicht das ersehnte Buch oder Spiel im Bestand der Mediathek vorhanden sein, kann der persönliche Medienwunsch über den Wunschkasten mitgeteilt werden. „Gegen einen kleinen Aufpreis von 0,60 Euro kann man sich dann auch vormerken lassen und erhält den Neuzugang als allererstes“, sagt die Mediatheksleiterin. Falls Fachliteratur benötigt wird, bietet die Mediathek die Möglichkeit, diese Aufsätze oder Bücher aus anderen Bibliotheken in ganz Deutschland zu bestellen für eine Gebühr von 4,10 Euro pro Order. Formulare dafür sind auf der Homepage der Mediathek eingestellt.

Ob Spannende Dokumentationen, lustige Geschichten oder vertonte Kinderbücher: Die Mediathek bietet auch eine große Auswahl an Hörbüchern.zoom

Digitale Ferienlektüre

Die Ferien stehen vor der Tür aber im Koffer ist kein Platz mehr für die Urlaubslektüre? Kein Problem, dafür sind in der Mediathek sieben E-Reader für bis zu vier Wochen ausleihbar. „Als kostenlosen Service bieten wir an, die E-Reader auch bereits mit Büchern bestückt auszugeben“, berichtet Fabiane Luz. Interessierte haben dabei die Wahl zwischen Sachbüchern, Klassikern, Frauenpower-Literatur und Krimis.

Onleihe für Handy, Tablet, PC und E-Reader

Ob E-Books, digitale Zeitschriften und Zeitungen, Hörbücher oder Onlinekurse: Wer einen Mediatheksausweis hat, kann zusätzlich über die Onleihe auf tausende digitale Medien zugreifen und sich diese für Tablet, Smartphone, E-Reader oder PC ausleihen – einzige Voraussetzung für die Nutzung ist eine stabile Internetverbindung. Über die Internetseite www.onleihe.de/onleiheregio können Inhaberinnen und Inhaber eines Mediathek-Nutzerausweises sich mit ihren Nutzerdaten anmelden. Die Ausleihdauer ist dabei je nach Medium auf eine bestimmte Zeitspanne beschränkt: Zeitungen können beispielsweise nur für eine Stunde ausgeliehen werden, Zeitschriften für 24 Stunden. Die Rückgabe erfolgt nach Ende der Leihfrist automatisch, das Medium ist dann nicht mehr abrufbar. So können keine Versäumnisgebühren entstehen. Die Mitarbeitenden in der Mediathek bemerken immer wieder, dass die Kunden eine gewisse Hemmschwelle gegenüber diesem Angebot haben: „Hier stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite und helfen, wenn es mal hakt“, sagt die Leiterin der Einrichtung.

Bei den Sachbüchern helfen farbig gestaltete Tafeln den Kindern, das gesuchte Medium zu finden.zoom

E-Mail-Erinnerung

Vor lauter Lesevergnügen ganz vergessen, das Buch zu verlängern und jetzt fallen Versäumnisgebühren an? Das muss nicht sein, denn dafür gibt es den kostenlosen Erinnerungsservice der Mediathek: „Wer seine E-Mail-Adresse bei uns hinterlegt, den erinnern wir vor dem Ende der Leihfrist an die rechtzeitige Rückgabe“, sagt Fabiane Luz. Nutzerinnen und Nutzer, die diesen Service in Anspruch nehmen möchten, können sich an die Mitarbeitenden der Theke wenden.

Kooperation mit Straßburg

Wer seine Fremdsprachenkenntnisse auffrischen möchte, findet zahlreiche Sprachkurse im Bestand der Mediathek. Gleichzeitig können alle Inhaberinnen und Inhaber eines Mediatheksausweis auch kostenlos die sogenannte Carte Pass’relle bekommen. Dadurch erhalten sie Zugang zu den rund 30 öffentlichen Bibliotheken in Straßburg und können dort stöbern und entdecken. Wer eine Carte Pass’relle möchte, muss im Besitz eines Ausweises für die Kehler Mediathek sein und seinen Wohnsitz in Kehl haben. Ist die Registrierung abgeschlossen, kann der Inhaber der Carte Pass’relle sich zu den gleichen Konditionen Medien ausleihen, wie jeder Straßburger Carte-Pass’relle-Besitzer.
Das Angebot findet Anklang in Kehl: Nach der Einführung am 2. Oktober 2018 verzeichnete die Mediathek bis zum Jahresende 63 Neuanmeldungen von Kehlerinnen und Kehlern und 38 von Französinnen und Franzosen. Im darauffolgenden Jahr holten sich 86 Kehlerinnen und Kehler eine Carte Pass’relle, 2020 waren es 27. Die Corona-Pandemie und die geschlossenen Grenzen schlugen sich jedoch auf die Nutzungszahlen aus: Im Jahr 2020 nutzten sehr wenig französische Nutzer das Angebot der Carte Pass’relle in der Mediathek Kehl, es waren nur 39. Im Jahr 2021 stieg diese Zahl wieder an auf 61 und ist damit fast wieder auf dem Niveau von 2019. „Die relativ niedrigen Zahlen für 2020 und 2021 sind auf die Corona-Pandemie zurückzuführen. Gerade 2020 war der Weg über die Grenze sehr erschwert“, berichtet die Leiterin der Mediathek, Fabiane Luz. Umso mehr freut sie sich über die wieder steigenden Zahlen von 2021 und rechnet damit, dass die Zahlen stabil bleiben. „Für das Jahr 2022 sind schon einige Kooperations-Projekte mit den Mediatheken in Straßburg geplant“, berichtet Fabiane Luz.

Im Flohmarkt finden sich für einen kleinen Preis häufig wahre Schätze.zoom

Flohmarkt und kostenlose Zeitschriften

Ein ganz besonderer Schatz für Bücherfans findet sich im Keller der Einrichtung: „Im Flohmarkt können neben Büchern aus dem Altbestand der Mediathek auch komplett originalverpackte und neuwertige Medien für einen Betrag von meist wenigen Euros gekauft werden. Komplett kostenlos zur Verfügung stehen die ausgesonderten Zeitschriften aus dem Sortiment der Mediathek. Das Themenspektrum ist groß: Von Kochen, Lifestyle, Wandern und Fahrradfahren, Basteleien und Handarbeiten bis hin zu Tieren, Naturfotografie und vielem mehr ist alles mit dabei.

„Bei Kids super beliebt sind die Tonieboxen“, berichtet Fabiane Luz: Dabei ist der sogenannte Tonie – eine kleine Figur, die je nach Geschichte unterschiedlich ist - der magische Schlüssel zum Hörerlebnis.zoom

Hörspielboxen und -stifte

Hinter dem Begriff BOOKii verbergen sich Kinderbücher, die mittels eines Hörstifts ihre Figuren sprechen lassen, Musik abspielen oder Textpassagen vorlesen. Insgesamt hat die Mediathek 22 sogenannter BOOKii-Bücher im Bestand sowie vier dazugehörige Hörstifte. „Bei Kids super beliebt sind die Tonieboxen“, berichtet Fabiane Luz: Dabei ist der sogenannte Tonie – eine kleine Figur, die je nach Geschichte unterschiedlich ist - der magische Schlüssel zum Hörerlebnis. Wird die Figur auf die Toniebox gestellt, lädt die Box den entsprechenden Inhalt aus der Cloud herunter und spielt ihn direkt ab. Die Mediatheksmitarbeitenden bieten auch hier wieder einen Extra-Service an, wie Fabiane Luz berichtet: „Bekommen wir eine neue Tonie-Figur in den Bestand, laden wir die Geschichte bereits auf die Toniebox, damit auch ohne eigene Vorarbeit Hörvergnügen besteht.“

Seit Oktober 2021 verschafft der Mediatheksausweis gleichzeitig kostenlos Zugang zur Streaming-Plattform filmfriend: Dort ist eine große Auswahl an Spiel- und Dokumentarfilmen, Kurzfilmen sowie Serien für Familien, Kinder und Jugendliche geboten. zoom

Seit Oktober 2021: Streamingdienst filmfriend

Mediatheksleiterin Fabiane Luz baut das Angebot der Einrichtung stetig aus. Seit Oktober verschafft der Mediatheksausweis gleichzeitig kostenlos Zugang zur Streaming-Plattform filmfriend: Dort ist eine große Auswahl an Spiel- und Dokumentarfilmen, Kurzfilmen sowie Serien für Familien, Kinder und Jugendliche geboten.

Kosten

Einen Mediatheksausweis erhalten Kinder und Jugendliche, Schüler, Studierende und Auszubildende kostenlos. Erwachsene ab 18 Jahren zahlen für 12 Monate eine Gebühr von 16 Euro. Für die Geltungsdauer von einem Monat kann man eine Probier- beziehungsweise Gastkarte für 3 Euro lösen. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für die Ausleihe bestimmter Medien oder Zusatzangebote an.

10.01.2022

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de