folgen Sie uns auf Twitter
Tram nach Kehl
Schneeflären
Kehl Kultur Veranstaltungen
Kehl Marketing
Technische Dienste Kehl
Mediathek Kehl
Wohnbau Kehl
 
  • Sundheimer Kindergarten soll bei der Martin-Luther-Kirche neu gebaut werden

    Sundheimer Kindergarten soll bei der Martin-Luther-Kirche neu gebaut werden

    Der Sundheimer Kindergarten, der baulich in einem so schlechten Zustand ist, dass eine Sanierung nicht mehr sinnvoll erscheint, soll neu gebaut werden. Dies allerdings nicht an seinem angestammten Standort, sondern in unmittelbarer Nachbarschaft zur Martin-Luther-Kirche. Darauf hat sich der Kehler Gemeinderat verständigt. Außerdem soll der bislang dreigruppige Kindergarten am neuen Standort für fünf Gruppen Platz bieten; die Trägerschaft der Kindertagesstätte, die bislang bei der evangelischen Kirche liegt, wird dann von der Stadt übernommen. mehr...

  • Ausbesserungen an Seebühne und Altrhein-Holzstegen

    Einige Trittbohlen sind gebrochen und müssen ausgebessert werden: Ein von der Stadt beauftragtes Unternehmen erledigt in diesen Tagen kleinere Reparatur- und Sicherungsarbeiten an der Seebühne beim Rosengarten und an den Holzstegen bei der Rheinschneck – im Herbst werden diese dann umfassend erneuert. mehr...

  • Die Falkenhausenschule zwischen Besetzung, ehemaligen Nationalsozialisten und Lehrermangel

    Die Falkenhausenschule zwischen Besetzung, ehemaligen Nationalsozialisten und Lehrermangel

    Nazi-Herrschaft und Zweiter Weltkrieg hatten auch in Kehl Spuren hinterlassen, die sich auf die Schullandschaft in der Stadt auswirkten. Zunächst war die Stadt bis 1953 noch in weiten Teilen französisch und die Falkenhausenschule sechs Jahre lang eine französische Grundschule, dann balancierte die Schulverwaltung auf dem schmalen Grat zwischen Entnazifizierung und Lehrermangel und stellte am Ende auch den Lehrer wieder ein, der seine Schüler Nazi-Lieder singend durch die Straßen hatte marschieren lassen. Am 18. Juli feiert die Falkenhausenschule ihr 100-jähriges Bestehen mit einem großen Schulfest. mehr...

  • Workcamp: Internationale Helfer schützen den Korker Wald

    Workcamp: Internationale Helfer schützen den Korker Wald

    Freiwillige aus Großbritannien, Spanien, Thailand und den USA sind Anfang dieser Woche in Kork eingetroffen, um drei Wochen lang beim internationalen Workcamp in Kehl mitzumachen. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer pflegen gemeinsam den Naturerlebnispfad und übernehmen Aufgaben zum Schutz des Korker Waldes. mehr...

  • Villa-RiWa-Einrichtungen ziehen in Container um

    Villa-RiWa-Einrichtungen ziehen in Container um

    Umzugskartons stapeln sich in den Räumen der Villa RiWa, Telefone und Computer sind bereits vom Netz genommen: In dieser Woche ziehen die Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt, das Frauen- und Mütterzentrum, der Pflegestützpunkt Ortenaukreis und der Tagesmütterverein mithilfe des Betriebshofs und der Städtischen Wohnbau vorübergehend in Container um, damit der Umbau und die Sanierung der Villa RiWa beginnen können. Manche Angebote müssen für die Zeit der Bauarbeiten, die voraussichtlich neun Monate dauern, auf andere Räumlichkeiten ausweichen. mehr...

  • Sicherheit an erster Stelle: OB Toni Vetrano beteiligt sich an Safety Tour im Kehler Total-Tanklager

    Sicherheit an erster Stelle: OB Toni Vetrano beteiligt sich an Safety Tour im Kehler Total-Tanklager

    Diesel, Super und Super Plus, Flugbenzin, leichtes Heizöl und Ethanol lagern im 50 000 Kubikmeter fassenden Total-Tanklager im Kehler Hafen – Stoffe, deren Transport und Lagerung ein besonders hohes Maß an Sicherheitsvorkehrungen erfordern. Total-Deutschland-Geschäftsführer Hans-Christian Gützkow und Frank-Michael Biel, Leiter Logistik, haben sich deshalb bei einer Safety Tour am Kehler Standort ein Bild von der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften gemacht – und zu dem Rundgang Oberbürgermeister Toni Vetrano eingeladen, der die Tour nutzte, um sich umfassend über das Tanklager zu informieren. mehr...

  • Die Falkenhausenschule während der Weimarer Republik und dem Drittem Reich

    Die Falkenhausenschule während der Weimarer Republik und dem Drittem Reich

    Die Besetzung Kehls durch die Franzosen nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, der Aufstieg der Nationalsozialisten während der Weimarer Republik, die Verfolgung und Ermordung von jüdischen, sozialdemokratischen und kommunistischen Mitbürgern sowie von Menschen mit Behinderungen prägten auch den Alltag in der Falkenhausenschule. Am 18. Juli feiert die Falkenhausenschule ihr 100-jährigens Bestehen mit einem großen Fest. mehr...

  • Bezirksbeirat Sundheim rechtlich zurzeit nicht möglich

    Für den Kehler Stadtteil Sundheim kann nach der gegenwärtig gültigen Gemeindeordnung des Landes Baden-Württemberg kein Bezirksbeirat eingerichtet werden. Das hat die Prüfung durch den Fachbereich Zentrale Steuerung der Stadtverwaltung ergeben. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat hatte den Wunsch nach einem Bezirksbeirat für Sundheim geäußert. mehr...

  • Innenminister kündigt Konzept zur Bekämpfung des Kriminalitätsschwerpunkts an

    Mit einem fünfseitigen Schreiben hat Innenminister Reinhold Gall auf den Brief von Oberbürgermeister Toni Vetrano geantwortet. Der Minister kündigt darin an, dass zurzeit eine Konzeption zur Bekämpfung des Kriminalitätsschwerpunktes Königsberger Straße erarbeitet wird und relativiert die Kriminalitätsbelastung in Kehl. Außerdem berichtet er von Gesprächen über den dauerhaften Austausch von Verbindungsbeamten zwischen Kehl und Straßburg. Im Umgang mit den 107 Kehler Automaten-Bistros konnte er keine neuen Handlungsalternativen unterbreiten. mehr...

  • Von Chancen und Träumen: OB zu Besuch bei der BSW Anlagenbau- und Ausbildung GmbH

    Von Chancen und Träumen: OB zu Besuch bei der BSW Anlagenbau- und Ausbildung GmbH

    160 Jugendliche absolvieren jährlich bei der BSW Anlagenbau- und Ausbildung GmbH (BAG), Tochterunternehmen und Ausbildungszentrum der Badischen Stahlwerke GmbH (BSW), ihre Ausbildung. Darunter auch junge Menschen, die aus anderen Unternehmen aus Kehl und Umgebung kommen und darunter seit Herbst 2013 auch französische Jugendliche. mehr...

 

Kontakte für Familien

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier erste Kontakte oder kann seine Familie selbst kurz vorstellen.

Termine

  • Bürgersprechstunde bei OB Toni Vetrano

    Wer Oberbürgermeister Toni Vetrano persönlich und unter vier Augen sprechen möchte, hat dazu am Donnerstag, 9. Juli, von 16 Uhr bis 18.30 Uhr Gelegenheit. mehr...

  • Leutesheim

    Aufgrund von Brückenbauarbeiten wird die Altrheinbrücke in Leutesheim von Montag, 1. Juni, bis Mittwoch, 30. September, für den Verkehr voll gesperrt. mehr...

  • Münsterbeleuchtung in Straßburg

    Eine Fahrt zur Münsterbeleuchtung in Straßburg in Kombination mit einer dreistündigen Führung durch die romantischen Gassen der Europastadt bieten die Kehler Gästeführer an. mehr...

  • Gewerbestraße gesperrt

    Vor dem Anwesen mit der Hausnummer 14 wird am Dienstag, 7. Juli, von 7 Uhr bis 12 Uhr, in der Gewerbestraße ein Baukran abgebaut. Die Fahrbahn ist daher vollgesperrt, der Gehweg ist von der Sperrung nicht betroffen. mehr...

  • ba'sic

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbands interkommunaler Gewerbepark ba'sic trifft sich am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus Altenheim. mehr...

  • Feuerwehr

    Spektakuläre Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Kinder-Rodelbahn, ein Gewinnspiel: Zur Feier ihrer seit zehn Jahren bestehenden Kooperation mit der DLRG lädt die Kehler Feuerwehr am Sonntag, 12. Juli, zum Tag der offenen Tür in die Feuerwache ein. mehr...

  • Sperrung in der Beethovenstraße

    Die Beethovenstraße in ist aufgrund von Kanal- und Straßenbauarbeiten von Montag, 8. Juni, bis voraussichtlich 9. Dezember in Teilabschnitten voll gesperrt. mehr...

  • Repair-Café

    Für das Repair-Café in Kehl werden handwerklich geschickte Helfer gesucht: Wer Interesse hat, kann sich am Samstag, 18. Juli, um 14 Uhr im Rathaus II, Herderstraße 3, näher informieren und seine Ideen in das Konzept einbringen. mehr...

  • Hohnhurst

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst ist bis auf Weiteres geschlossen. mehr...

  • UFO-Ausstellung

    Die zweisprachige Ausstellung "Natur verbindet" ist vom 9. Mai bis zum 12. Juli im UFO im Rheinvorland zu sehen. mehr...

  • Twitter

    Meldungen, Veranstaltungen, Tipps und Jobs: Die Stadt Kehl erweitert ihr Social-Media-Angebot und verbreitet Neuigkeiten ab sofort auch über die Plattform Twitter. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de