• Gemeinderat beschäftigt sich mit Oase-Areal

    Der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Oase“ ist eines der Themen in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Außerdem beschäftigt sich das Gremium mit dem Übergangsmanagement für Hallenbadnutzer in den Monaten Dezember bis einschließlich März. mehr...

  • Zwölf neue Ehrenamtliche im Kehler Dolmetscher-Pool

    Zwölf neue Ehrenamtliche im Kehler Dolmetscher-Pool

    Sie stammen unter anderem aus Äthiopien, Australien und dem Iran, leben jetzt in Kehl oder der Umgebung und wollen sich ehrenamtlich engagieren: Zwölf Frauen und Männer haben an einer ganztägigen Schulung teilgenommen, um in den Kehler Dolmetscher-Pool aufgenommen zu werden. Dieser zählt damit im fünften Jahr nach seiner Gründung insgesamt 57 Ehrenamtliche. mehr...

  • Europäische Woche der Abfallvermeidung in Kehl

    Reparieren und wiederverwenden statt wegwerfen: In der Europäischen Woche der Abfallvermeidung dreht sich noch bis zum 26. November alles rund um die Frage: Wie kann Müll vermieden werden? Auch Kehl beteiligt sich an der Aktionswoche – mit dem Repair-Café in der Wilhelmschule und der Bücherkiste des Historischen Vereins. Außerdem weisen im Rahmen der Eurodistrikt-Kampagne „Coffee to go – nochemol“ verschiedene Kehler Bäckereien darauf hin, dass sie ihre Heißgetränke auch in mitgebrachte Becher ausschenken. mehr...

  • Ersatzbusverkehr auf der Tramstrecke – In der Adventszeit fahren mehr Tramzüge

    Ersatzbusverkehr auf der Tramstrecke – In der Adventszeit fahren mehr Tramzüge

    Die Tramstrecke zwischen Kehl und der Haltestelle Aristide Briand muss von Montag, 20. November, bis einschließlich Donnerstag, 23. November, jeweils in der Nacht gesperrt werden. Grund sind Instandhaltungsarbeiten an den Oberleitungen. Es werden Ersatzbusse eingesetzt, sie verkehren jeweils ab 21 Uhr. Um den Menschen mehr Möglichkeiten zu bieten, das festlich geschmückte Straßburg in der Adventszeit zu besuchen, fahren die Tramzüge vom 24. November bis Heiligabend außerdem in einem dichteren Takt. mehr...

  • Mitarbeiterehrung in der Stadthalle: OB Toni Vetrano dankt 33 langjährigen Mitarbeitern

    Mitarbeiterehrung in der Stadthalle: OB Toni Vetrano dankt 33 langjährigen Mitarbeitern

    19 Jubilare und 14 künftige Rentner sind am Freitagvormittag im Zedernsaal der Stadthalle von Oberbürgermeister Toni Vetrano geehrt worden. Der Rathauschef dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Einsatzbereitschaft und überreichte ihnen kleine Geschenke, Urkunden und Blumen. mehr...

  • 25 Jahre Frauen- und Mütterzentrum: Jubiläumsfest in der Villa RiWa

    25 Jahre Frauen- und Mütterzentrum: Jubiläumsfest in der Villa RiWa

    Frauen und Familien aus der Kreuzmatt und ganz Kehl sind am Samstag in die Villa RiWa gekommen, um das 25-jährige Bestehen des Frauen- und Mütterzentrums zu feiern. Das Team, das neben der Leiterin Edeltraut Böhler in erster Linie aus ehrenamtlichen Frauen besteht, hatte ein umfangreiches Programm zusammengestellt: Erwachsene konnten sich mit einer Gesichts- und Handpflege verwöhnen lassen, Kinder hatten Spaß mit Clown Pärelli und beim Kinderschminken, es gab ein abwechslungsreiches Büfett und zahlreiche Fotos und Zeitungsartikel aus den Anfangsjahren waren ausgestellt. mehr...

  • Inklusionsworkshop beim Herbstgrillen in der Kreuzmatt

    Inklusionsworkshop beim Herbstgrillen in der Kreuzmatt

    Das regelmäßig stattfindende Grillfest im Stadtviertel Kreuzmatt ist diesmal mit einem Workshop im Rahmen der Entwicklung einer städtischen Inklusionskonzeption kombiniert worden: Während die Würstchen auf dem Grill lagen, konnten die rund 80 Anwohnerinnen und Anwohner, die zum Fest kamen, auf bunten Zetteln notieren, was sie in ihrem Viertel gerne verbessern würden – und was ihnen besonders gut gefällt. mehr...

  • Feinschliff für Radwegekonzept mit dem Arbeitskreis Radverkehr

    Das Radwegekonzept für Kehl ist fast fertig: In einer dreistündigen Sitzung sind Baubürgermeister Harald Krapp, Stadtplanungschefin Kora Herrmann und die Leiterin des Bereichs Tiefbau, Dr. Silke Roder, die von Verkehrsplaner Dr. Frank Gericke vom Büro Modus Consult ausgearbeiteten Pläne mit den Mitgliedern des Arbeitskreises Radverkehr in allen Einzelheiten durchgegangen. Die Bürgerinnen und Bürger hatten dabei noch einmal Gelegenheit, ihre Anmerkungen zu machen und am Ende der Sitzung die Maßnahmen zu benennen, die sie für die vordringlichsten halten. mehr...

  • Kinder seelisch stärken: Städtische Kita Vogesenallee erhält Gesundheitsförderungs-Zertifikat

    Kinder seelisch stärken: Städtische Kita Vogesenallee erhält Gesundheitsförderungs-Zertifikat

    Wie kann man Kinder seelisch stärken, sie ermutigen, Gefühle und Bedürfnisse zu äußern und mit Konfliktsituation umzugehen? Und wie gelingt es gleichzeitig, die seelische Gesundheit der Erzieherinnen und Erzieher in einer Kindertageseinrichtung zu stärken? Mit diesen Fragen hat sich das Team der städtischen Kita Vogesenallee und ihre Elternschaft in den vergangenen eineinhalb Jahren im Rahmen eines gemeinsamen Praxisforschungsprojektes des Landratsamtes Ortenaukreis und der Evangelischen Hochschule Freiburg beschäftigt. Dafür wurde die Einrichtung nun mit einem Zertifikat für die „Entwicklung einer gesundheitsförderlichen Einrichtung“ ausgezeichnet. mehr...

  • Mehr Ticketkontrollen in der Tram: Die CTS geht härter gegen Schwarzfahrer vor

    Mehr Ticketkontrollen in der Tram: Die CTS geht härter gegen Schwarzfahrer vor

    Höhere Strafen, mehr Kontrollen: Ab dem 1. Dezember gehen die Straßburger Verkehrsbetriebe (CTS) härter gegen Schwarzfahrer vor. Auch Fahrgäste der Tramlinie D müssen sich darauf einstellen, künftig häufiger kontrolliert zu werden – und mehr Strafe zu zahlen, wenn sie ohne gültiges Ticket unterwegs sind oder beim Umsteigen ihr Ticket nicht erneut entwertet haben. mehr...

  • Unternehmer-Treffen im Gewerbepark Ba.sic

    Unternehmer-Treffen im Gewerbepark Ba.sic

    Sich austauschen, diskutieren und Optimierungsmöglichkeiten besprechen: Das waren die Ziele eines persönlichen Kennenlerngesprächs, zu dem die Wirtschaftsförderungs-GmbH die Geschäftsführer der im Gewerbegebiet Ba.sic ansässigen Firmen geladen hat. Gemeinsam mit dem Verbandsvorsitzenden Jochen Fischer, Oberbürgermeister Toni Vetrano, dem Geschäftsführer des Zweckverbands Ba.Sic Jörg Armbruster und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel sprachen die Unternehmer dabei über Themen wie den Breitbandausbau, den regionalen Arbeitsmarkt oder die vorhandene Infrastruktur. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de