Stadtnachrichten

 
  • Änderungen beim städtischen Förderprogramm zu CO2- und Energieeinsparungen

    Energieberatungen, Wärmeschutz an Gebäuden, Solar- oder umweltfreundliche Lüftungs- und Heizanlagen: Wer in Kehl in energieeffizienteres Wohnen investieren möchte, kann dafür bei der Stadtverwaltung Fördermittel beantragen; bereits seit 1999 bezuschusst die Stadt Sanierungsmaßnahmen zu CO2- und Energieeinsparungen. Da sich die Richtlinien für die Gewährung solcher Zuschüsse bei den Bundesförderprogrammen geändert haben, musste auch die städtische Förderung angepasst werden; vor allem wurden einige Fördermöglichkeiten ergänzt. mehr...

  • Schülerinnen und Schüler bereiten sich auf Stolpersteinverlegung vor

    Schülerinnen und Schüler bereiten sich auf Stolpersteinverlegung vor

    Wer war Fritz Wertheimer? Unter welchen Umständen floh er nach Argentinien? Und warum wird vor der Falkenhausenschule ein Stolperstein für ihn verlegt? Mit den Antworten auf solche Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a in einer Unterrichtsstunde mit Dr. Ute Scherb, Leiterin des Stadtarchivs, und ihrer Lehrerin Claudia Bernd beschäftigt. Auch an der Wilhelmschule, der Tulla-Realschule und dem Einstein-Gymnasium laufen intensive Vorbereitungen auf die Gedenkfeier im Rahmen der nächsten Stolperstein-Verlegung am Dienstag, 2. Mai. mehr...

  • Erste Fahrgastunterstände für die Tram errichtet

    Erste Fahrgastunterstände für die Tram errichtet

    Auf dem nördlichen Bahnsteig der künftigen Tram-Haltestelle „Kehl Bahnhof“ sind Anfang der Woche die ersten beiden Fahrgastunterstände für die Tram auf Kehler Gemarkung montiert worden. mehr...

  • Außengastronomie der Villa Schmidt zieht in provisorisches Zelt um

    Außengastronomie der Villa Schmidt zieht in provisorisches Zelt um

    Das pagodenartige Zelt vor der Villa Schmidt in Richtung Rhein wird in den nächsten Tagen abgebaut werden – am Dienstag (11. April) hat der Aufbau eines Zeltes über dem Fontänenfeld im Bereich der Rheinterrassen begonnen. Darin wird der Pächter der Villa Schmidt die Gäste bewirten, bis der gläserne und mit dem Denkmalschutz der Villa Schmidt in Einklang stehende Anbau fertiggestellt ist. mehr...

  • Lutz van der Horst von der Heute-Show in Kehl

    Lutz van der Horst von der Heute-Show in Kehl

    Prominenter Besuch in der Kehler Innenstadt: Komiker Lutz van der Horst hat zusammen mit dem ZDF-Fernsehteam der Heute-Show am Dienstag (11. April) die Kehler Fußgängerzone und den Marktplatz unsicher gemacht. Der Satiriker, der als Interviewer gefürchtet ist, befragte Passanten zur bevorstehenden Wahl in Frankreich. mehr...

  • 1200 bis 1500 Menschen auf der Passerelle für Europa

    1200 bis 1500 Menschen auf der Passerelle für Europa

    So viele Menschen waren wohl seit der Eröffnung der grenzüberschreitenden Gartenschau im April 2004 nicht mehr auf der Passerelle des deux Rives: 1200 bis 1500 Menschen haben sich dort am Sonntagnachmittag (9. April) versammelt, um ein Bekenntnis zu und für Europa abzulegen. An der Abschlusskundgebung im Kehler Teil des Gartens der zwei Ufer nahmen nach Schätzungen der Polizei noch etwa 800 Menschen teil. mehr...

  • Unternehmerfrühstück: Auenheimer Firmen beklagen Vermüllung des Gewerbegebiets

    Unternehmerfrühstück: Auenheimer Firmen beklagen Vermüllung des Gewerbegebiets

    „Fürchterlich“, „kein tragbarer Zustand“, „nicht mehr auszuhalten“ – mit solch drastischen Worten haben 15 Vertreter von Unternehmen aus dem Gewerbegebiet Auenheim bei einem Frühstück mit Oberbürgermeister Toni Vetrano, Ortsvorsteherin Sanja Tömmes, Wirtschaftsförderin Fiona Härtel und Vertretern der Stadtverwaltung die Verschmutzung auf den Straßen und Grünflächen neben ihren Firmengrundstücken beschrieben. Die Verursacher seien Lkw-Fahrer, die vor oder nach den Anlieferungen im Gewerbegebiet auf öffentlichen Flächen ihre Pause machen, essen oder sogar dort übernachten. Manches hat sich allerdings auch verbessert, seit die Runde sich vor einem Jahr zum ersten Unternehmerfrühstück traf, um über die Anliegen der Betriebe zu sprechen: Die meisten Firmen profitieren inzwischen von einer verbesserten Telekommunikationsanbindung und zwei Betriebe haben Anstrengungen unternommen, um die Feinstaubbelastung zu senken, die von ihren Produktionen ausgeht. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Montag, 21. August, bis Freitag, 1. September, geschlossen. mehr...

  • Vogesenallee halbseitig gesperrt

    Die Vogesenallee wird in Fahrtrichtung Neumühl kurz vor der Brücke über die Kinzig von Donnerstag, 24. August, bis Dienstag, 29. August, halbseitig gesperrt. mehr...

  • LeseOase

    Im Garten der Mediathek wird es musikalisch, wenn Hannes Britz am Dienstag, 22. August, seine Zuhörer auf eine musikalische Reise in die Welt der Bücher entführt. mehr...

  • Sperrung im „Mättel“

    Für den Endausbau der Verkehrsflächen muss die Fahrbahn im Neubaugebiet „Mättel“ im Bereich zwischen dem Lindenweg und dem Eschenweg gesperrt werden. mehr...

  • Sperrung Am Alten Sportplatz

    Die Straße Am Alten Sportplatz muss im Abschnitt zwischen der Kniebisstraße und der Hahnengasse noch bis Samstag, 30. September, gesperrt bleiben. mehr...

  • Repair-Café

    Das Repair-Café in der Wilhelmschule findet wieder am Samstag, 19. August, zwischen 14 und 17 Uhr statt. mehr...

  • Kindernachmittage in Freibädern

    Die Technischen Dienste Kehl bieten am Samstag, 19. August, und am Sonntag, 20. August, jeweils von 14 bis 19 Uhr Kindernachmittage in den Freibädern in Kehl und Auenheim an. mehr...

  • Sperrung Maurice-Ravel-Straße

    Die Maurice-Ravel-Straße muss von Montag, 14. August, bis Sonntag, 27. August, abschnittsweise voll gesperrt werden. mehr...

  • Wegen Wartungsarbeiten:

    Die Tramlinie D fährt bis Sonntag, 27. August, nicht zum Straßburger Bahnhof. mehr...

  • Grenzkontrollen

    Die Grenzkontrollen auf der französischen Seite der Europabrücke werden noch mindestens bis zum 1. November 2017 andauern. mehr...

  • Eis-Zeit für gute Noten

    Wer sein Zeugnis mit mindestens einmal der Note 1 oder der Note 2 in der Tourist-Information vorzeigt, erhält einen Gutschein für eine Kugel Eis. mehr...

  • Ausstellung „Motiventwicklung“

    In der Ausstellung „Motiventwicklung“ stellt die Studentin Lisa Britz aus Kehl erstmals ihre Zeichnungen aus. mehr...

  • Eine Stimme für Habitation Moderne

    Jetzt zählt jede Stimme, damit Habitation Moderne den Wettbewerb „Trophée 2017 des Entreprises Publiques Locales (EPL)“, einen frankreichweiten Wettbewerb für regionale öffentliche Unternehmen, gewinnt. mehr...

  • UFO-Ausstellung

    Wer sich mit umweltethischen Themen beschäftigen möchte, der sollte die Ausstellung „Warum? - Darum!“ besuchen, die samstags, sonntags und an Feiertagen im UFO im Rheinvorland zu sehen ist. mehr...

  • Vorübergehende Einschränkungen bei der Straßenreinigung

    Weil krankheitsbedingte Ausfälle mit der Urlaubssaison zusammenfallen, kann es bei der Straßenreinigung zu Rückständen kommen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de