• Gemeinderat tagt ausnahmsweise am Montag

    Mit der Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner beginnt die öffentliche Sitzung des Gemeinderats, die ausnahmsweise am Montag, 10. Dezember, stattfindet. Im Bürgersaal des Rathauses beschäftigt sich das Gremium von 18 Uhr an mit der weiteren Förderung des Projektes „Zurück in die Zukunft“, der Stelle der Integrationsbeauftragten, der Wettbürosteuersatzung und dem Antrag des Landkreises auf Erweiterung der Erdaushubdeponie in Kork. mehr...

  • Neuer Stadtbus hat seinen Betrieb aufgenommen – Was sich ändert

    Neuer Stadtbus hat seinen Betrieb aufgenommen – Was sich ändert

    Mit dem Fahrplanwechsel hat das neue Kehler Stadtbussystem am Sonntag (9. Dezember) seinen Betrieb aufgenommen: Für die Fahrgäste bringt es über die zusätzlichen Verbindungen hinaus eine ganze Reihe von positiven Veränderungen. Zur Feier des Tages hat Baubürgermeister Harald Krapp am Sonntagmorgen eine Art Jungfernfahrt mit Bus im Kehler Design initiiert: Zusammen mit Fiona Härtel (als Geschäftsführerin der Kehl Marketing fürs Busmarketing verantwortlich), Andreas Müller, dem Bereichsleiter Nahverkehr bei den Technischen Diensten Kehl, und Sina Vogt, bei der Kehl Marketing zuständig fürs Busmarketing, und Mischa Sydow, Betriebsleiter der SWEG in Offenburg und Kehl, fuhren sie vom Bus-Rendezvous am Rathaus nach Bodersweier, wo sie von Ortsvorsteher Manfred Kropp empfangen wurden. mehr...

  • Kehl feiert die Tram, das neue Stadtbussystem und das umgestaltete Rathausumfeld

    Kehl feiert die Tram, das neue Stadtbussystem und das umgestaltete Rathausumfeld

    Mit dem großen Bürgerfest Rendezvous am Rathaus werden am heutigen Samstag, 8. Dezember, sowie am Sonntag, 9. Dezember, die neue Tramendhaltestelle vor dem Rathaus, das neugestaltete Rathausumfeld sowie das neue Bussystem mit Rendezvous-Halt gefeiert. Weil heftige Windböen durchs Stadtgebiet fegen, wurden die Infostände im Foyer des Kehler Rathauses aufgebaut. Das Rendezvous der Flammen um 20 Uhr kann aber wie geplant stattfinden. Trotz des nasskalten Wetters drängten sich schon um 10 Uhr morgens zahlreiche Menschen auf dem Rathausplatz. mehr...

  • Grandiose Tanz- und Feuershow beim Rendezvous am Rathaus

    Grandiose Tanz- und Feuershow beim Rendezvous am Rathaus

    Tänzerinnen, die über die Bühne wirbeln, mit Feuer, mit Tüchern und mit Licht tanzend spielen, immer wieder Feuerfontänen und Feuerwerk: Trotz winterlicher Kälte und eisigem Wind haben sich etwa 2000 Zuschauer am Sonntagabend (8. Dezember) die Tanz- und Feuershow auf dem neuen Rathausplatz nicht entgehen lassen. Das 20-minütige furiose Spektakel von Joachim Berner, der mit seiner Feuer- und Lichtshow bereits beim Tramfest Ende April 2017 am Rhein zu begeistern wusste, wurde mit viel Beifall bedacht. mehr...

  • Kehl feiert die Tram oder: „Heute fährst du einfach über die Grenze – ist das nicht schön?“

    Kehl feiert die Tram oder: „Heute fährst du einfach über die Grenze – ist das nicht schön?“

    Brücken über den Rhein als Friedensbrücken, die grenzüberschreitende Tram als Gegenbewegung zum Populismus in Europa, die Brücken und die Tram als Zeichen für das, was Europa vermag: Viel Symbolik ist der Tram am Samstagvormittag bei der offiziellen Einweihung der Endhaltestelle am Rathaus und der anschließenden Podiumsdiskussion in der Stadthalle beigemessen worden. Deutlich wurde aber auch: Die grenzüberschreitende Tram ist vor allem ein schnelles, bequemes und umweltfreundliches Transportmittel, auf das die Einwohnerinnen und Einwohner offenbar nur gewartet haben. Wie anders wären sonst die drei Millionen Einzelfahrten im ersten Betriebsjahr zu erklären – fast doppelt so viele wie in den bilateralen Verträgen zwischen Straßburg und Kehl kalkuliert? mehr...

  • Zwei Stunden Kehl live in Radio France Bleu Elsass

    Zwei Stunden Kehl live in Radio France Bleu Elsass

    Radio live in Kehl und über Kehl: Wer am Freitagmorgen über den Stadthallenvorplatz in Richtung Tourist-Information oder Wochenmarkt ging, wurde automatisch Zeuge der Sendung von Radio France Bleu Elsass; über Lautsprecher wurden Interview- und Musikbeiträge von 10 bis 12 Uhr nach draußen übertragen. Hinter der Glasscheibe in der Tourist-Information saß deutlich sichtbar Moderator Pierre Nuss und wollte von Kehlerinnen und Kehlern wissen, was sie über die Verlängerung der Tramlinie D zum Rathaus und das neue Bussystem denken, sprach mit der Geschäftsführerin der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH, Fiona Härtel, über das Einweihungsfest am Wochenende, den Kehler Weihnachtsmarkt und den Wochenmarkt. mehr...

  • Erste Busse bekommen das Kehler Stadtbus-Design

    Erste Busse bekommen das Kehler Stadtbus-Design

    Blitzblank steht der silberne Mercedes-Benz Citaro in der Bushalle der SWEG in Sundheim. Der fabrikneue Bus glänzt an jeder Stelle. Ihm steht eine ganz besondere Behandlung bevor: Mit Fön und Bürste bekommt er Stück für Stück sein neues Design mit Kehl-Silhouette und Tram und wird damit nach und nach zum Kehler Stadtbus. Am morgigen Samstag, beim offiziellen Festakt zur Einweihung von Tramendhaltestelle und Bus-Rendezvous wird er eben dort seinen ersten öffentlichen Auftritt haben. mehr...

  • Jugendliche für Kommunalpolitik begeistern - Jugendgemeinderat diskutiert Ideen

    Wie kann man Jugendliche für die (kommunale) Politik begeistern? Darüber hat am Montagabend, 3. Dezember, der Jugendgemeinderat diskutiert. Auch Felix Neumann vom Diakonischen Werk Ortenau in Kehl beschäftigt dieses Thema. Er stellte während der Sitzung das Projekt „NeuLand.Wahl“ vor, mit dem jungen Menschen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung politische Zusammenhänge und die Beteiligung am politischen Diskurs nähergebracht werden sollen. mehr...

  • Kehler Weihnachtsmarkt sorgt für Vorfreude aufs Fest

    Kehler Weihnachtsmarkt sorgt für Vorfreude aufs Fest

    Ein wärmendes Glas Glühwein in der Hand und den Duft von Lebkuchen in der Nase – wer sich auf diese Weise in festliche Stimmung versetzen lassen möchte, der kann von Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, auf dem Marktplatz die besinnliche Atmosphäre auf dem Kehler Weihnachtsmarkt genießen. mehr...

  • Auenheimer Kiosk-Pächterin in Ruhestand verabschiedet

    Auenheimer Kiosk-Pächterin in Ruhestand verabschiedet

    43 Jahre lang hat sie tagein tagaus hungrige Gäste des Auenheimer Freibades mit ihren selbstgekochten Tagesgerichten versorgt – jetzt genießt Kiosk-Pächterin Brigitte Heidt ihren wohlverdienten Ruhestand. „Mit Ihnen geht eine Epoche zu Ende – für Ihren Einsatz all die Jahre über gilt Ihnen mein herzlicher Dank“, betonte Baubürgermeister Harald Krapp, der die 69-Jährige am Montag, 3. Dezember, gemeinsam mit Badleiter Florian König und Patrik Vetter, der bei den Technischen Diensten Kehl für die Bäder zuständig ist, verabschiedete. mehr...

  • Neue Verkehrsführung in der Innenstadt

    Neue Verkehrsführung in der Innenstadt

    Mit der Inbetriebnahme des neuen Stadtbussystems und der Tramendhaltestelle am Rathaus am kommenden Sonntag gehen in der Innenstadt auch wesentliche Änderungen in der Verkehrsführung einher, die bereits ab Donnerstag, 6. Dezember, gelten: Zur Einbahnstraße werden demnach die Bierkellerstraße im Abschnitt zwischen der Alte Zollstraße und der Kanzmattstraße in Fahrtrichtung Nord, die Goldscheuerstraße im Abschnitt zwischen der Alten Zollstraße und der Kanzmattstraße in Fahrtrichtung Süd, die Friedrichstraße zwischen der Goldscheuerstraße und der Bierkellerstraße in Fahrtrichtung West und die Alte Zollstraße zwischen der Bierkellerstraße und der Goldscheuerstraße in Fahrtrichtung Ost. mehr...

  • Ehrenamtliche Feuerwehrmänner und -frauen für langjährigen Dienst ausgezeichnet

    Ehrenamtliche Feuerwehrmänner und -frauen für langjährigen Dienst ausgezeichnet

    Für 15 bis 24 Jahre aktiven Feuerwehrdienst, bei dem „eine Gefährdung von Leben und Gesundheit nie völlig ausgeschlossen werden kann“, wie OB Toni Vetrano formulierte, haben 36 Feuerwehrmänner und -frauen der Kehler Feuerwehr am Dienstagabend, 27. November, im Zedernsaal der Stadthalle das Feuerwehrehrenzeichen in Bronze erhalten. Zwei Feuerwehrmännern wurde darüber hinaus für ihren besonderen Einsatz die Ehrenmedaille Silber des Landesfeuerwehrverbandes verliehen. Weil Feuerwehrkommandant Viktor Liehr mit 22 Dienstjahren selbst zu den Geehrten zählte, wurden die Urkunden und Ehrenzeichen von OB Toni Vetrano, dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Michael Wegel sowie dem stellvertretenden Feuerwehrkommandanten Roland Walter überreicht. Für die musikalische Begleitung sorgte die Musikschule Offenburg/Ortenau. mehr...

 
Kehl Kultur Veranstaltungen
Kehl Marketing
Technische Dienste Kehl
Mediathek Kehl
Wohnbau Kehl
 
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Kehler Adventskalender

    Mit kleinen, kostenfreien Aktionen lädt der Kehler Adventskalender von Samstag, 1. Dezember, bis Freitag, 21. Dezember, wieder dazu ein, in der oft so hektischen Vorweihnachtszeit innezuhalten und sich am Advent zu erfreuen. mehr...

  • Zwerg Nase zu Gast in Kehl

    Das bekannte Märchen Zwerg Nase ist am Mittwoch, 12. Dezember, um 10 Uhr als pfiffiges Familienmusical auf der Stadthallenbühne zu erleben. mehr...

  • Zweckverband Hochwasserschutz

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbands „Hochwasserschutz Hanauerland“ trifft sich am Dienstag, 11. Dezember, um 10 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Kehler Rathauses. mehr...

  • Weihnachtliche Lesung

    Eine weihnachtlichen Lesung erwartet Interessierte am Mittwoch, 12. Dezember, um 19 Uhr in der Mediathek. mehr...

  • Schlagraum-Lose und Polterholz

    Wer Brennholz benötigt und in der Kernstadt wohnt, hat die Möglichkeit, am Samstag, 22. Dezember, um 10 Uhr an einer Versteigerung der Schlagraum-Lose im Korker Wald bei Kehl-Zierolshofen teilzunehmen. mehr...

  • Ortsverwaltung geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst ist von Donnerstag, 6. Dezember, bis einschließlich Dienstag, 11. Dezember, urlaubsbedingt geschlossen. mehr...

  • Sperrung Korker Weihnachtsmarkt

    Für den Korker Weihnachtsmarkt am Sonntag, 9. Dezember, werden mehrere Straßenabschnitte gesperrt. mehr...

  • Stadt bezuschusst Schwimmbadbesuche

    Kehlerinnen und Kehler können während der Wintermonate das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg zu vergünstigten Eintrittspreisen nutzen. mehr...

  • Klima-Festival

    Die Stadt Kehl und der französische Umweltverein Zéro Déchet Strasbourg organisieren im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche am Samstag, 19. Januar, erstmals ein Klima-Festival. mehr...

  • Drückjagd im Korker Wald

    Im Bereich des Korker Waldes findet am Samstag, 15. Dezember, von 8 Uhr bis voraussichtlich 15 Uhr eine revierübergreifende Drückjagd statt. mehr...

  • Rathaus-Webcam abgebaut

    Die Webcam, welche die Großherzog-Friedrich-Straße und die Hauptstraße aus der Vogelperspektive zeigt, wurde aufgrund technischer Probleme abgebaut. mehr...

  • Umfrage zur Gesundheitsversorgung

    Um die aktuelle Lage der gesundheitlichen Versorgung im Ortenaukreis besser einschätzen zu können, ruft die Kommunale Gesundheitskonferenz Ortenaukreis dazu auf, sich an einer anonymen Bürgerbefragung zu beteiligen. mehr...

  • Info-Stände zum neuen Bussystem

    Alle Infos zum neuen Bussystem erhalten Interessierte an Informationsständen in der Kernstadt und den Ortsteilen. mehr...

  • Ordnungswesen geschlossen

    Aufgrund einer internen Fortbildung bleibt der städtische Bereich Ordnungswesen am Mittwoch, 19. Dezember, geschlossen. mehr...

  • Anmeldungen zur Sportlerehrung

    Kehler Sportvereine können ihre Mitglieder, die 2018 besondere Leistungen erbracht haben, noch bis zum 21. Dezember für die Sportlerehrung der Stadt Kehl anmelden. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de