• Staudenpflanzen machen die Stadt bunt und sparen Geld

    Staudenpflanzen machen die Stadt bunt und sparen Geld

    Trotz anhaltender Wärme und Trockenheit blüht es in Kehl bunt und üppig. Das ist freilich zum einen dem Umstand zu verdanken, dass die Mitarbeiter des Betriebshofs täglich gießen, aber eben nicht nur: Mit der Staudenbepflanzung hat Frank Wagner, Leiter des Bereichs Grünflächen beim Betriebshof, ein Konzept auf den Weg gebracht, das dem Klimawandel angepasst und nachhaltig ist und das obendrein jährlich Zehntausende Euro spart. mehr...

  • Aurore Wenner ist städtische Bildungskoordinatorin

    Bildungskoordinatorin Aurore Wenner setzt sich im Auftrag der Stadtverwaltung fortan für bessere Bildungsbedingungen, Chancengleichheit und vielfältige Bildungsmöglichkeiten ein. Ihre 50-Prozent-Stelle wurde eigens geschaffen, um die Bildungskonzeption nachhaltig umzusetzen, welche 2017 im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsprozesses erarbeitet worden ist. mehr...

  • Wassereis ist die beste Medizin

    Wassereis ist die beste Medizin

    Zu Beginn des Tages mit Laubsägen Holz bearbeiten, als nächstes Fächer aus Zeitungen herstellen, danach einen Vogel aus Ton formen und zum Abschluss einen Turnbeutel bedrucken, das war der Tagesablauf der zehnjährigen Julita Diewold, die am Ferienprogramm im Haus der Jugend teilnimmt. Insgesamt 186 Kinder werden dort während des dreiwöchigen Aktionszeitraums willkommen geheißen. mehr...

  • Trambaustelle und Erweiterung des Fernwärmenetzes: Neue Sperrungen

    Trambaustelle und Erweiterung des Fernwärmenetzes: Neue Sperrungen

    Die Trambaustelle ist in ihrer Endphase und bringt dabei die Sperrung von Straßenabschnitten und Knotenpunkten mit sich, die weiträumigere Umleitungen erfordern: Die Umgestaltung des Sparkassenvorplatzes hat begonnen; er kann auch von Fußgängern und Radfahrern nicht mehr gequert werden. Der Zugang zur Sparkasse ist jedoch jederzeit möglich. Für die Erweiterung des Fernwärmenetzes ist zudem die Nordseite der Friedrichstraße zur Einmündung Rathausplatz/Herderstraße halbseitig gesperrt. Diese Sperrung endet voraussichtlich am 24. August. Zusätzlich ist die Bierkellerstraße zwischen den Einmündungen in die Alte Zollstraße und in die Kanzmattstraße bis zum 29. September voll gesperrt. Zudem besteht in der Alte Zollstraße zwischen den Einmündungen Bierkellerstraße und Goldscheuerstraße vom 16. August bis zum 29.September ein Halteverbot. Das gleiche gilt für die Goldscheuerstraße zwischen den Einmündungen Alte Zollstraße und Kanzmattstraße. Allerdings besteht das Halteverbot jeweils nur für eine Fahrbahnseite, sodass auf der anderen Seite geparkt werden kann. Der Grund für das Verbot ist, dass es sich dabei um die Umleitungsstrecke während der Vollsperrung der Bierkellerstraße handelt. Für den motorisierten Verkehr nicht passierbar ist von Montag, 24. September, bis Freitag, 5. Oktober, der Knotenpunkt Großherzog-Friedrich-Straße/Kinzigallee. Während des Einbaus der Deckschicht auf der B 28 von Montag, 10. September, bis Freitag, 21. September, ist das Queren der Bundesstraße von der Europabrücke bis zur Kinzigbrücke nicht möglich. mehr...

  • Weniger Parkplätze beim Freibad wegen DFB-Pokalspiels

    Aufgrund des Pokalspiels des Deutschen Fußballbundes im Rheinstadion am Samstag, 18. August, wird der Verkehr entlang der Schwimmbadstraße ab Freitagnachmittag, 17. August, mit Anti-Terror-Blockaden eingeschränkt: Schwimmbadbesucherinnen und -besuchern werden am Spieltag voraussichtlich weniger Parkplätze zur Verfügung stehen. Zudem wird die Stadionstraße zwischen der Einmündung zur Straße „Am Wörthweg“ und dem Eingang zum Stadion ab Freitagnachmittag voll gesperrt. Die Bushaltestellen „Schwimmbad“ und „Fritz-Schäfer-Straße“ werden am Samstag nicht angefahren. mehr...

  • Job-Motor Hafen: Fünf Firmen laden ein zur Nacht der Ausbildung

    Job-Motor Hafen: Fünf Firmen laden ein zur Nacht der Ausbildung

    Ob technische oder kaufmännische Ausbildung, ob duales Studium oder gestufte Ausbildung: Die Palette der Berufe, die Jugendliche im Kehler Rheinhafen erlernen können, ist breit und umfasst Berufsbilder, an die man nicht unbedingt denkt. Der Kehler Hafen ist ein Job-Motor; rund 4000 Menschen haben dort ihren Arbeitsplatz. Wer einen Blick hinter die Kulissen der fünf größten Firmen und damit Arbeitgeber werfen möchte, hat dazu bei der Nacht der Ausbildung am 21. September Gelegenheit. Mit dabei sind die BAG – BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH als Initiatorin der Veranstaltung, Wohnmobilhersteller Bürstner, Koehler Paper Group, Raiffeisen Kraftfutterwerk und RMA Kehl. mehr...

  • Buntes Kinderprogramm der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt

    Buntes Kinderprogramm der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt

    Ein Rundflug über Kehl, eine Kettcar-Führerscheinprüfung und ein Ausflug in den Freizeitpark: Darüber und noch über viel mehr Aktivitäten konnten sich die Kinder des zweiwöchigen Ferienprogramms der Gemeinwesensarbeit Kreuzmatt freuen. mehr...

  • Jugendliche Testkäufer erhalten keinen hochprozentigen Alkohol

    Jugendliche Testkäufer erhalten keinen hochprozentigen Alkohol

    In der Kernstadt und Sundheim bekommen Jugendliche an Tankstellen und in Supermärkten keinen Tabak oder hochprozentigen Alkohol – das haben Testkäufe gezeigt, die zwei 17-Jährige in der vergangenen Woche im Auftrag des Beratungsteams Kommunale Kriminalprävention (KKP) gemeinsam mit der Ortspolizeibehörde getätigt haben. In einem von vier getesteten Tabakläden gab es dagegen einen Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz: Einer der Jungen konnte Shisha-Tabak erwerben. Zudem wurden die Jugendlichen in beiden getesteten Wettbüros nicht kontrolliert, so dass sie sich ungehindert an den Wettautomaten aufhalten konnten. mehr...

  • Kehl erreicht ersten Platz in der Solarbundesliga

    Kehl erreicht ersten Platz in der Solarbundesliga

    Mit mehr als 1100 Photovoltaikanlagen und einer installierten Leistung von 25 MWp (Bezeichnung für elektrische Leistung von Solarzellen) hat sich Kehl beim bundesweiten Wettbewerb Solarbundesliga in der Kategorie Mittelstädte den ersten Platz gesichert. Das bedeutet, dass Kehl im Vergleich zu den anderen 276 teilnehmenden Städten innerhalb eines Jahres die größte Zunahme an Strom verzeichnen kann, der aus Photovoltaikanlagen und Solarthermie-Anlagen gewonnen wird. mehr...

  • Elevator Pitch oder: In zwei Minuten zu zündenden Ideen zur Energieeffizienz

    Elevator Pitch oder: In zwei Minuten zu zündenden Ideen zur Energieeffizienz

    Energieverbrauch optimieren, versteckte Energiequellen nutzen, Energie speichern oder ein Wärme-Kältemanagement einführen: Vernetzte Industrie lautet das Stichwort; welche innovativen Konzepte es auf dem Markt dazu bereits gibt, erfuhren Kehler Firmeninhaber und Geschäftsführer beim jüngsten Unternehmerforum in der Stadthalle und zwar in besonderer Weise: Anstelle von längeren Vorträgen erwartete die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein sogenannter Elevator Pitch. Exakt zwei Minuten blieben den 15 Gästen des Innovationsnetzwerks innoEFF jeweils, um ihre speziellen Ideen anzupreisen. mehr...

  • Vielseitiger Freiwilligendienst, der die persönlichen Fähigkeiten stärkt: Stadt sucht neue FÖJler

    Vielseitiger Freiwilligendienst, der die persönlichen Fähigkeiten stärkt: Stadt sucht neue FÖJler

    Sich ein Jahr lang der Berufsorientierung widmen, während man Schlüsselqualifikationen erlernt, neue spannende Erfahrungen macht und dazu auch noch eine Menge ökologisches Wissen mitnimmt? Wer sich vor seiner weiteren Ausbildung an der Hochschule oder in einem Unternehmen gerne für die Umwelt engagieren möchte, für denjenigen ist das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) im Bereich Stadtplanung/Umwelt der Stadt Kehl eine gute Gelegenheit. mehr...

  • Baustellen-Treue-Punkte: Preise an Gewinner vergeben

    Baustellen-Treue-Punkte: Preise an Gewinner vergeben

    Ein Schweizer Taschenmesser von Zigarren.Baumert, ein Gutschein für die Post-Apotheke und ein Reisestativ von der Foto Franz GmbH: Zum vierten Mal konnten sich Gewinner der Baustellen-Treue-Punkte-Aktion über Sachpreise und Gutscheine freuen. Diese hat Bianca Huth von der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH gemeinsam mit Vertretern der Kehler Einzelhändler am Dienstag (7. August) in der Tourist-Information übergeben. mehr...

 
 
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 23. August, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Repair-Café am Samstag

    Wer defekte Gegenstände oder Kleidungsstücke mit Rissen oder Löchern besitzt, diese aber noch nicht wegwerfen will, der kann am Samstag, 18. August, zwischen 14 und 17 Uhr zum Repair-Café in die Wilhelmschule kommen. mehr...

  • Wie fühlt sich Japan an?

    Wie schmeckt originales Sushi aus Japan? Kann man sich ohne Bedenken in Hiroshima oder Nagasaki aufhalten? Und was hat Godzilla mit allem zu tun? Zu einem sehr persönlichen Reisebericht lädt Bibliothekar, Autor und Musiker Hannes Britz am Dienstag, 21. August, in den Garten der Mediathek ein mehr...

  • Zeitlieder mit Georg Clementi

    Auf die „Zeitlieder“ von Georg Clementi kann sich das Kultursommerpublikum am Samstag, 18. August, freuen. mehr...

  • Im UFO: Taube mit den bunten Federn

    In der Ausstellung „Die Taube mit den bunten Federn“ werden bis Sonntag, 19. August, im UFO im Garten der zwei Ufer Bilder und Texte aus dem gleichnamigen Buch präsentiert. mehr...

  • Energieeffiziente Wohnhäuser gesucht

    Beim 4. Ortenauer Hausbesichtigungstag öffnen private Hausbesitzer ihre Türen und erzählen Interessierten ihren Weg hin zum energetischen Wohnen. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst ist vom 02.08.2018 bis einschließlich 17.08.2018 urlaubsbedingt geschlossen. mehr...

  • Eis-Zeit für gute Noten

    Wer sein Zeugnis mit mindestens einmal der Note 1 oder der Note 2 in der Tourist-Information vorzeigt, erhält einen Gutschein für eine Kugel Eis. mehr...

  • Vollsperrung der Riedstraße

    Die Riedstraße wird von Freitag, 20. Juli, bis Dienstag, 28. August, gesperrt. mehr...

  • Ausstellung in der Mediathek

    Wie sich Jugendliche aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und Deutschland einander angenähert haben, wird in der Foto-Ausstellung „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Zukunft“ von Freitag, 29. Juni, bis zum 15. September in der Mediathek gezeigt. mehr...

  • Sperrung in der Kinzigstraße

    Die Kinzigstraße wird zwischen der Marktstraße und der Blumenstraße von Mittwoch, 11. Juli, bis Freitag, 31. August voll gesperrt. mehr...

  • „HEISS AUF LESEN©“

    Die Mediathek beteiligt sich wieder an der landesweiten Aktion „HEISS AUF LESEN©“. mehr...

  • Bewegung im Sommer für alle

    Wer diesen Sommer sportliche Aktivitäten entfalten will, kann bei der Tournee „Stras‘ en forme“ mitmachen. mehr...

  • Neues Elektroauto

    Beim Carsharing wurde das Elektroauto durch ein neues Modell mit einer größeren Reichweite ausgetauscht. mehr...

  • Öffnungszeiten TDK

    Die Öffnungszeiten des Kundencenters der Technischen Dienste müssen eingeschränkt werden. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de