• Mehr als 400 Gäste bei Nacht der Ausbildung – Wiederholung am 11. Oktober 2019

    Mehr als 400 Gäste bei Nacht der Ausbildung – Wiederholung am 11. Oktober 2019

    „Beeindruckende Führungen“, „angenehme Stimmung“, „Wiederholung erwünscht!“ – eine durchweg positive Resonanz haben die Organisatoren der Nacht der Ausbildung im Kehler Rheinhafen erfahren. Mehr als 400 Besucherinnen und Besucher hatten die Chance genutzt und hinter die Kulissen der fünf größten Unternehmen geschaut. Eine Wiederholung der Veranstaltung am 11. Oktober 2019 steht bereits fest. mehr...

  • Erweiterung der Korker Deponie Thema im Gemeinderat

    Mit dem Antrag des Ortenaukreises auf Erweiterung der Erdaushubdeponie in Kork beschäftigt sich der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 17. Oktober, von 18 Uhr an im Bürgersaal des Rathauses. Auch der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Bodersweier steht erneut auf der umfangreichen Tagesordnung. Entscheiden soll das Gremium auch über die künftige Bewirtschaftung des Park & Ride-Parkplatzes hinter dem Bahnhof. mehr...

  • Mitreden, wenn es um Kehls Zukunft geht

    In vier Bürgerwerkstätten wird es in den nächsten Wochen um die Zukunft Kehls gehen, also darum, wie sich das Zusammenleben in den nächsten 15 bis 20 Jahren gestalten soll: Per Zufallsgenerator aus dem Einwohnermeldeverzeichnis ausgewählte Einwohnerinnen und Einwohner aus der Kernstadt und allen Ortschaften sind von Oberbürgermeister Toni Vetrano angeschrieben und zur Teilnahme an den Bürgerwerkstätten eingeladen worden. Weil bei den Werkstattterminen in den Ortschaften noch Plätze frei sind, bittet die Stadtverwaltung Bürgerinnen und Bürger, die einen OB-Brief erhalten haben, sich noch anzumelden. Eine Teilnahme ist noch möglich, auch wenn die Rückmeldefrist eigentlich schon abgelaufen ist. mehr...

  • Spielfloß im Wasserband wird saniert

    Spielfloß im Wasserband wird saniert

    Die Pumpanlage ist bereits abgeschaltet, die abschließende Reinigung steht bevor: Sobald die Tage kälter werden, geht es für das Wasserband zwischen Rhein und Altrhein in die Winterpause. Damit das Plantschen und Baden in dem zur Gartenschau 2004 angelegten Wasserspielbereich auch in der kommenden Saison Spaß macht, wird diese Zeit für diverse Instandsetzungsarbeiten genutzt. Rund 4500 Euro investiert die Stadt beispielsweise in die Sanierung des großen Spielfloßes, dessen Holzplanken an einigen Stellen morsch sind. mehr...

  • Oberländerstraße teilweise gesperrt

    Oberländerstraße teilweise gesperrt

    Die Großherzog-Friedrich-Straße bleibt im Abschnitt zwischen der Kinzigallee und der B 28 voraussichtlich noch bis Mittwoch, 31. Oktober, voll gesperrt. Für den Einbau der Asphaltdecke und die Verlegung diverser Versorgungsleitungen ist in der Oberländerstraße zudem der Abschnitt zwischen der KT-Turnhalle und Fabrikstraße noch bis Dienstag, 16. Oktober, voll gesperrt. mehr...

  • Kulturkonzeption als Leitlinie für kulturelle Entwicklung der Stadt

    Kulturkonzeption als Leitlinie für kulturelle Entwicklung der Stadt

    Die Kultur in Kehl voran zu bringen, sie sichtbarer, vielfältiger, zugänglicher und für alle Altersstufen interessanter zu gestalten, das sind die Zielsetzungen der Kulturkonzeption, die Kulturbüroleiterin Stefanie Bade am Dienstagabend, 9. Oktober, im Zedernsaal der Stadthalle vorgestellt hat. Realisiert werden sollen diese mithilfe von mehr als 100 konkreten Maßnahmen, die mit Beteiligung der Bürgerschaft erarbeitet und anschließend in der Konzeption verankert wurden. Knapp ein Viertel des Maßnahmenpakets hat die Kulturverwaltung bereits umgesetzt; 21 Prozent sind in Arbeit. mehr...

  • Biotoppflege im Naturschutzgebiet Roßwörth

    Biotoppflege im Naturschutzgebiet Roßwörth

    Gestufte, reich strukturierte Waldränder und Feldhecken sind wertvolle Biotope, die durch eine große Artenvielfalt gekennzeichnet sind. Um Lebensräume wie diese auf Kehler Gemarkung zu erhalten, werden im Oktober im Auftrag der Stadtverwaltung bereits zum zweiten Mal rund 100 angehende Forstwirte aus dem forstlichen Ausbildungszentrum Mattenhof vier Tage lang einen Vegetationsstreifen im Naturschutzgebiet Roßwörth nahe der Ortschaft Leutesheim pflegen. mehr...

  • "Die Jugend muss die Städtepartnerschaft fortsetzen"

    "Die Jugend muss die Städtepartnerschaft fortsetzen"

    Mit einer Feier im eher kleinen Rahmen haben die beiden Städte Kehl und Montmorency am Freitagabend im Zedernsaal der Stadthalle das 50-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft begangen. Beide Stadtoberhäupter – Michèle Berthy für Montmorency und Toni Vetrano für Kehl hoben die Bedeutung des Schüleraustauschs zwischen dem Einstein-Gymnasium und dem Collège Pierre de Ronsard hervor und betonten, dass es die Jugend sei, welche die Städtepartnerschaft fortsetzen müsse. Am Samstag nahm die Delegation aus der Partnerstadt an der Eröffnung des HanauerLandMarktes teil, wo die Begegnung bei Hanauer Bollesupp und Flammkuchen ausklang. mehr...

  • Eindrücke vom HanauerLandMarkt und dem Festzug

    Eindrücke vom HanauerLandMarkt und dem Festzug

    Von der Sonne verwöhnt, war der HanauerLandMarkt am Wochenende in der Innenstadt. Tausende Menschen gaben sich rund um den herbstlich geschmückten Marktplatz ein Stelldichein, flanierten zwischen den Markständen mit regionalen Produkten und stärkten sich mit Bollesupp, Flammkuchen und anderen Spezialitäten von beiden Rheinseiten. Eine Nachlese in einer Bildergalerie. mehr...

  • Wie Kehler ihre Stadt sehen: Zwei Drittel sind mit der Lebensqualität zufrieden

    Wie Kehler ihre Stadt sehen: Zwei Drittel sind mit der Lebensqualität zufrieden

    Zwei Drittel der Kehlerinnen und Kehler beurteilen die Lebensqualität in ihrer Stadt als sehr gut oder eher gut; ein Drittel schätzt sie als weniger oder gar nicht gut ein: Das ist ein Ergebnis der repräsentativen Umfrage, die das Büro Reschl Stadtentwicklung im Mai in der Kernstadt und den Ortschaften gestartet hatte. Wie die 1390 Bürgerinnen und Bürger im Alter ab 16 Jahren auf die 24 Fragen im Einzelnen geantwortet haben, hat Philipp König vom Büro Reschl am Donnerstagabend (4. Oktober) in der Stadthalle vorgestellt. Sein Vortrag steht zum Herunterladen bereit. Die Präsentation der Umfrageergebnisse war gleichzeitig der Auftakt zur Beteiligung der Bürger an der Erarbeitung der Stadtentwicklungskonzeption. Oberbürgermeister Toni Vetrano rief dazu auf, den Prozess mit „Selbstvertrauen, Gelassenheit und Zuversicht“ anzugehen. mehr...

 
 
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Umgang mit Demenzpatienten

    Wie kann man den Alltag männlicher Demenzpatienten lebendig und kreativ gestalten? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Workshop am Dienstag, 23. Oktober, um 18.30 Uhr in der Begegnungsstätte der AWO. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 25. Oktober, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • Repair-Café

    Wer einen reparaturbedürftigen Gegenstand oder ein Kleidungsstück hat, das geflickt werden soll, kann am Samstag, 20. Oktober, zwischen 14 und 17 Uhr zum Repair-Café in der Wilhelmschule kommen. mehr...

  • Sperrung Korker Jahrmarkt

    Für den Korker Jahrmarkt sind von Samstag, 27. Oktober, 8 Uhr, bis Sonntag, 28. Oktober, 22 Uhr, weite Teile des Ortskerns gesperrt. mehr...

  • Energiesparen im Haushalt

    Wie man mit ganz einfachen Mitteln im Haushalt Energie sparen kann, wird bei einem Vortrag am Donnerstag, 18. Oktober, um 17.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Kork in der Oberdorfstraße 6 erklärt. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Urlaubsbedingt bleibt die Ortsverwaltung Hohnhurst von Montag, 15. Oktober, bis einschließlich Freitag, 19. Oktober, geschlossen. mehr...

  • Fundsachenversteigerung

    Die Stadt Kehl versteigert wieder ihre Fundsachen im Internet: Ab Donnerstag, 18. Oktober, um 17 Uhr können zehn Tage lang rund 30 Fundstücke ersteigert werden. mehr...

  • Einschränkungen beim Parken

    Wegen Instandsetzungsarbeiten in der Tiefgarage Centrum am Markt müssen sich Autofahrer von Montag, 22. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, auf Einschränkungen beim Parken einstellen. mehr...

  • Vortrag zur Finanzierung der Pflege

    Der Arbeitskreis Demenz und die Bürgerstiftung Kehl laden am Dienstag, 16. Oktober, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag zur Finanzierung der Pflege in den Sitzungssaal der Stadthalle ein. mehr...

  • Sperrung Blumenstraße

    Aufgrund von Pflasterarbeiten ist die Blumenstraße im Abschnitt zwischen der Straße „Am Läger“ und der Kinzigstraße von Mittwoch, 10. Oktober, bis Freitag, 30. November, voll gesperrt. mehr...

  • Das Abschiedsdinner

    „Das Abschiedsdinner“, ein Theaterstück über wahre Freundschaft, ist am Montag, 22. Oktober, um 20 Uhr in einer Produktion der Komödie am Kurfürstendamm in der Stadthalle Kehl zu sehen. mehr...

  • Baustellenführungen durch Kehl

    Einen direkten Eindruck von den größten städtebaulichen Projekten in Kehl können sich die Besucherinnen und Besucher im Rahmen der trinationalen Architekturtage Oberrhein bei zwei kostenlosen Baustellenführungen verschaffen. mehr...

  • Info-Stände zum neuen Bussystem

    Was ändert sich konkret mit der Inbetriebnahme des neuen Stadtbussystems? Zu welchen Uhrzeiten fährt der Bus wohin? Antworten auf derartige Fragen erhalten Interessierte in den kommenden Monaten an Informationsständen in der Kernstadt und den Ortsteilen. mehr...

  • Kunstausstellung in der Mediathek

    Insgesamt 28 bunte Kunstwerke schmücken derzeit den langen Flur des Obergeschosses der Mediathek. Die Bilder sind dort noch bis Mittwoch, 14. November, zu sehen. mehr...

  • Gästeführungen in Straßburg

    Gästeführer Dr. Stefan Woltersdorff bietet die Führung „Literatencafés und Künstlerkneipen“ zusätzlich am Donnerstag, 18. Oktober, an. Noch einige Restplätze verfügbar sind am Samstag, 20. Oktober, wenn Gästeführerin Irmi Dillenbourg unter dem Motto „Straßburg sportlich gehend entdecken“ Straßburgs unentdeckte Ecken präsentiert. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de