Kulturbühnen in Kehl

Alte Rösterei

Das Theater der 2 Ufer Kehl hat seit Januar 2016 eigene Räumlichkeiten in der Alten Rösterei im Kehler Hafen, Oststraße 13, gemietet. Ein Theateratelier sowie ein Veranstaltungsraum mit attraktivem großstädtischem Industrieflair wurden auf unbestimmte Zeit bezogen. Matineen, Soireen, Lesungen, Jugend- und Kindertheater und Musik stehen auf dem Programm. Für große Veranstaltungen und Projekte wie die Dreigroschenoper stellt  der Eigentümer, die Halle der Alten Rösterei zur Verfügung. Beim Publikum kommen die Räume bestens an. “Das ist ja hier wie in Berlin!” so der begeisterte Kommentar einiger Besucher. 

Feldscheune

Die Feldscheune beim Weißtannenturm war während der Landesgartenschau im Jahr 2004 ein beliebter Anlaufpunkt. Nach dem Ende der Veranstaltung wurde zum Erhalt der Feldscheune am jetzigen Standort  ein Förderverein gegründet.Vor allem eine Begegnungsstätte zwischen Land und Stadt  will die Feldscheune sein, die in ehrenamtlicher Arbeit geführt wird. Mit ihrem rustikalen Ambiente bietet sie einen passenden Rahmen für zahlreiche Aktivitäten. Es finden verschiedene Kulturveranstaltungen statt, wie Puppenspiel,  Musik und Kabarett,  Lesungen,  Theater,  Konzerte,  Kleinkunst auch grenzüberschreitend.

Friedenskirche

Regelmäßig finden in der zentral gelegenen Friedenskirche auf dem Kehler Marktplatz Konzerte der Kirchenmusik statt. Diese werden vor allem von Musica Sacra, dem Förderverein für Kirchenmusik in Kehl e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bezirkskantorat organisiert, derzeit sind es 8 Konzerte im Jahr. Außerdem bereichern Kooperationsveranstaltungen wie mit dem französischen Weltmusikfestival „Sacrées Journées“  oder mit anderen kirchenmusikalischen Gruppen das Veranstaltungsangebot in der Friedenskirche.

Jugendkeller St. Nepomuk

Der Jugendkeller St. Nepomuk in Kehl spricht mit seinem Angebot Jugendliche und Heranwachsende ab 14 Jahren an. Der  offene Treff wurde über die Jahre mehr und mehr durch Projekte und Veranstaltungen im musikalischen, kulturellen und medialen Bereich ergänzt. Der Jugendkeller St. Nepomuk verfügt über einen Veranstaltungsraum (ca. 90 qm) und Tonstudioräumlichkeiten. Der Veranstaltungsraum wird für unterschiedliche Angebote genutzt (offener Treff, Konzerte, Projektarbeit). Das Tonstudio bietet  Aufnahme- und Probemöglichkeiten für junge Bands und Musiker aus Kehl und Umgebung.

Salon Voltaire

Mit dem Salon Voltaire ist in Kehl ein Ort der Begegnung entstanden. Er fasst 30 bis 50 Menschen, wobei auch schon Veranstaltungen mit deutlich mehr  Besuchern stattgefunden haben. Oftmals in Kooperation mit anderen  Gruppen, Künstlern und engagierten  Menschen  bietet der Salon Voltaire ein  abwechslungsreiches Programm. Für  Konzerte, Theaterprojekte und andere  Veranstaltungen steht auch  eine kleine  Bühne zur Verfügung. Der Raum bietet viele Möglichkeiten.  Die Veranstaltungen stehen jedem offen  und sind in der Regel kostenfrei. Immer wieder finden wechselnde  Ausstellungen von Werken namhafter  Künstler statt.