Kinder & Jugend

.AlleFebruar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar

Freitag, 08.03.2024 | 20.00 Uhr Der Abend der Mondfrauen-

Kurzbeschreibung

Zum internationalen Frauentag am 8. März
lädt das Theater der 2 Ufer zu
Geschichten von wilden und mutigen Frauen

(c) Theater der zwei Ufer

Veranstalter

Theater der zwei Ufer.e.V.
Oststrasse 13
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Alte Rösterei (Kehler Hafen)
Ostrstraße 13
77694 Kehl

Beschreibung

Mond und Moor, das sind Himmel und Erde. In alten Zeiten wurde die Große Göttin unter anderem auch als Mondmutter und Erdgöttin verehrt.
Die Mondin ist also ein Frauensymbol. Zum einen, weil wir Frauen den selben Zyklus haben, zum anderen, weil Sie für Werden und Vergehen, also für Geburt und Tod steht.
Das Moor ist symbolisch gesehen eine weibliche Landschaft, für das wildwuchernde, ungezügelte und unergründliche Wildwesen der Frauenseele.
Die Mondfrauen - Priesterinnen der Großen Mutter - kommen aus dem Moor und erzählen den Zuhörerinnen und Zuhörern, was sie auf ihrer Wanderschaft von ihren Ahninnen erfahren haben.

Mit Katrin Bamberg, Ruth Dilles, Silke Kreutzer-Bréhier und Irina Lehnert

für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgen Lea Balzar (geige) und Andreas Dilles (Klavier)

Eintritt frei


Kategorien

Samstag, 09.03.2024 | 20.00 Uhr Königs Weltreise

Kurzbeschreibung

Absurd komisches Schattentheater über eine abenteuerliche Reise um die halbe Welt.
Für Erwachsene und Jugendliche
Im Rahmen der Puppenparade Ortenau

Foto: Jörg Metzner

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl
Telefon 07851/88 2602
Fax 07851/88 2601

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Ein König, eine Frau, ein verrücktes Volk, Gießkannen, Re-genschirme und eine höchst sonderbare Geschichte. „Königs Weltreise“ ist eine surreale und abenteuerliche Reise um die halbe Welt, für die mehr als sechzig Mitwirkende mit Hilfe einer extravaganten Figuren- und Lichttechnik in den Schat-ten gestellt werden. Das Theater Handgemenge arbeitet seit 1990 und zählt mit der fantasievollen Verbindung von Figu-ren- und Objekttheater, Clownerie, Musik und Schauspiel zu den interessantesten Theatergruppen Deutschlands. Einla-dungen zu internationalen Festivals führten das Theater zu-dem in eine Vielzahl von Ländern in Europa, Amerika und Asien. Mit „Königs Weltreise“ erhielt das Ensemble den Publi-kumspreis 2015 beim Festival in Mistelbach (Österreich).

Dauer: ca. 80 Minuten


Kategorien

Kategorie

Sonntag, 10.03.2024 | 11.00 Uhr Königs Weltreise (Kurze Version)

Kurzbeschreibung

Absurd komisches Schattentheater über eine abenteuerliche Reise um die halbe Welt.
Für Kinder ab 6 Jahren und Familien
Im Rahmen der Puppenparade Ortenau

Foto: Jörg Metzner

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl
Telefon 07851/88 2602
Fax 07851/88 2601

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Die Geschichte beginnt in einem Land, in dem die Bewoh-ner*innen Regenschirme und Gießkannen tragen und dessen König seinen Schlossturm noch nie verlassen hat. Die größ-ten Probleme des Königs sind die perfekte Temperatur seines Badewassers und die Zankereien mit Frau Kümmer, die sich um ihn kümmert.
Als der Turm eines Tages entzweibricht, fällt der König herab und durch die ganze Erde hindurch. Mit ihm fällt Frau Küm-mer. Auf der anderen Seite der Erde angekommen, möchten beide den Heimweg antreten. Das heißt: einmal um die halbe Welt! Aber für jemanden wie unseren König ist das nicht so einfach... Eine surreale und abenteuerliche Reise nimmt ih-ren Lauf. Das Theater Handgemenge verzaubert mit dieser preisgekrönten Schattentheater-Produktion Groß und Klein.

Dauer: ca. 65 Minuten


Kategorien

Kategorie

Sonntag, 10.03.2024 | 15.00 Peterchens Mondfahrt

Kurzbeschreibung

von Gerdt von Bassewitz
Inszenierte Lesung mit Bildillustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt
Von Gerdt von Bassewitz

Inszenierte Lesung mit zauberhaften Illustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Horst Kiss erzählt die berührende Geschichte von Herrn Sumsemann, begleitet von zauberhaften Bildillustrationen von Maike Blaszkiewiez.

Der Maikäfer Herr Sumsemann ist sehr traurig:
Er hat sein sechstes Bein verloren, und es befindet sich ausgerechnet auf dem Mond!
Um es wiederzubekommen, muss er zwei Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.
Ein scheinbar unlösbares Problem – bis er sich eines Abends in das Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese verirrt.
Die beiden Geschwister wollen Herrn Sumsemann helfen und begeben sich gemeinsam mit ihm auf eine unglaubliche Reise in den Nachthimmel.
Auf der Suche nach dem verlorenen Bein begegnen sie mysteriösen Gestalten wie der Blitzhexe, dem Sandmännchen oder der Nachtfee, erkunden das Weltall von der Sternenwiese über die Milchstraße und meistern schwierige Rätsel und Herausforderungen.

Die Geschichte von Gerdt von Bassewitz nimmt Groß und Klein mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise durch den Weltraum und erzählt dabei eine mitreißende Geschichte über den Wert von Mitgefühl und Freundschaft.


Kategorien

Kategorie

Dienstag, 12.03.2024 | 10.30 Uhr AUSVERKAUFT// Der Wolf und die sieben Geißlein

Kurzbeschreibung

Ein rasantes, humvorvolles Medley des Märchens sehr frei nach den Gebrüdern Grimm
für hungrige Wölfe ab 4 Jahren
Die Artsisanen, Berlin

Foto: Sandra Hermansen

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl
Telefon 07851/88 2602
Fax 07851/88 2601

Veranstaltungsort

Stadthalle - Kleiner Saal
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

In Bert´s Bücherbude geht es nicht mit rechten Dingen zu. Seine Bücher scheinen sich selbstständig zu machen. Und plötzlich sind wir mittendrin im beliebtesten Versteckspiel der Gebrüder Grimm.

Ein Wolf, eine Geißenmutter und 7 kleine Geißlein sorgen ganz schön für Trubel. Kaum ist Mutter Geiß aus dem Haus, toben die 7 munter durchs Haus und stellen alles auf den Kopf und machen sogar vor dem Heiligsten nicht halt, dem heiß geliebten Plattenspieler der Mutter. Doch mit einem haben sie nicht gerechnet... dem hungrigen Wolf. Der hat eine Menge Tricks auf Lager, um sie aus dem Versteck zu locken.

Reservierungsanfragen:
kulturbuero@stadt-kehl.de


Kategorien

Kategorie

Donnerstag, 14.03.2024 | 10.30 Uhr Ronja Räubertochter

Kurzbeschreibung

Eine abenteuerliche Räuber*innengeschichte mit den ARTISANEN zu Themen wie Gerechtigkeit, Respekt, Freundschaft und Liebe
Ab 6 Jahren

Foto: Sandra Hermansen

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl
Telefon 07851/88 2602
Fax 07851/88 2601

Veranstaltungsort

Stadthalle - Kleiner Saal
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

„In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge.“

Ronja ist die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis. Sie wächst umsorgt auf der Mattisburg im Mattiswald inmitten einer Räuberbande auf. Birk ist der Sohn von Mattis‘ Erzfeind Borka, dem Anführer der gefährlichen Borkaräuber, die eines Tages beschließen, den unbewohnten Teil der Mattisburg zu belagern. Ronja ist zunächst gar nicht mit den neuen Nachbarn einverstanden, aber nach und nach schließt sie Freundschaft mit Birk, sehr zum Ärger ihrer verfeindeten Eltern. Als sie den Streit zwischen ihren Familien nicht mehr ertragen, fliehen Ronja und Birk in den Wald, wo sie aufregende Abenteuer erleben.

Reservierungsanfragen:
kulturbuero@stadt-kehl.de


Kategorien

Kategorie

Sonntag, 17.03.2024 | 11.00 bis 13.00 Osterbastel-Workshop

Kurzbeschreibung

Kreativer Bastel-Workshop zu Ostern für Kinder ab 7 Jahren, beim Lauschen von Ostergeschichten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Was hoppelt da im grünen Gras, mein Kind es ist der Osterhas’!
Flink versteckt er Ei um Ei und auch für dich ist eins dabei!

Es wird farbenfroh und frühlingshaft bei unserem Osterworkshop in der Theaterwelt.

Wir basteln für das Osterfest, kreieren österliche Kunstwerke und lassen dabei unserer Fantasie freien Lauf.

Bunte Eier, lustige Osterhasen, kleine Nester, und vieles mehr erwarten Dich in unserer Bastelwerkstatt.

Das macht unheimlich viel Spaß, lass einfach den kreativen Künstler in dir lächeln !

Bei Ostergeschichten und kleinen Snacks, malen und basteln wir und verbringen eine schöne Zeit miteinander.

Dieser Workshop ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet.

Bastelmaterial und kleines Mittagessen und Trinken sind in der Teilnahmegebühr inklusive und natürlich nehmen die Teilnehmer

ihre Kunstwerke mit nach Hause.

Mindestanzahl Kinder : 5
Maximale Anzahl Kinder : 10

Workshop Osterteam :
Maike und Marie Blaszkiewiez, Horst Kiss, Brigitte und Sarah Weber

Ausschließlich mit Reservierung unter info@theater-welt.de / 0176-322 87 302


Kategorien

Sonntag, 07.04.2024 | 15.00 Peterchens Mondfahrt

Kurzbeschreibung

von Gerdt von Bassewitz
Inszenierte Lesung mit Bildillustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt
Von Gerdt von Bassewitz

Inszenierte Lesung mit zauberhaften Illustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Horst Kiss erzählt die berührende Geschichte von Herrn Sumsemann, begleitet von zauberhaften Bildillustrationen von Maike Blaszkiewiez.

Der Maikäfer Herr Sumsemann ist sehr traurig:
Er hat sein sechstes Bein verloren, und es befindet sich ausgerechnet auf dem Mond!
Um es wiederzubekommen, muss er zwei Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.
Ein scheinbar unlösbares Problem – bis er sich eines Abends in das Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese verirrt.
Die beiden Geschwister wollen Herrn Sumsemann helfen und begeben sich gemeinsam mit ihm auf eine unglaubliche Reise in den Nachthimmel.
Auf der Suche nach dem verlorenen Bein begegnen sie mysteriösen Gestalten wie der Blitzhexe, dem Sandmännchen oder der Nachtfee, erkunden das Weltall von der Sternenwiese über die Milchstraße und meistern schwierige Rätsel und Herausforderungen.

Die Geschichte von Gerdt von Bassewitz nimmt Groß und Klein mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise durch den Weltraum und erzählt dabei eine mitreißende Geschichte über den Wert von Mitgefühl und Freundschaft.


Kategorien

Kategorie

Dienstag, 30.04.2024 | 20.00 Uhr Zauberhafte Walpurgisnacht -In der Reihe Rituale im Jahreskreis

Kurzbeschreibung

Herzliche Einladung zur magischen Walpurgisnacht, das Fest der heiligen Lebenskraft

Mit Katrin Bamberg und Ruth Dilles

(c) Theater der zwei Ufer

Veranstalter

Theater der zwei Ufer.e.V.
Oststrasse 13
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Alte Rösterei (Kehler Hafen)
Ostrstraße 13
77694 Kehl

Beschreibung

Die Ankunft des Frühlings wird an diesem Abend ausgelassen gefeiert. Wir laden zu einem Hexenfest der besonderen Art ein und nehmen unsere Gäste mit auf eine mystische Reise zu den Kräften der Natur, des Feuers, der Magie des Räucherwerks und den alten Zauber, der in den Märchen und Geschichten liegt.

Die Natur überschwemmt uns mit Düften, blühender Üppigkeit, Wachstum und Farbenrausch.
In der Nacht auf den ersten Mai sind die Schleier zwischen den Welten hauchzart. Elfenvolk, Andersweltliche, Seherinnen machen sich bemerkbar und polare Energien verschmelzen miteinander.
Es ist die Nacht, in der die Schamaninnen und wilden Frauen (die während der Christianisierung zu unheilvollen Hexen wurden) mittels ihrer Zauberkunst auf den Blocksberg oder zu anderen, auf Bergen gelegenen Versammlungsorten reisen.

Lasst uns das Leben selbst, mit allem was dazu gehört, feiern!


Kategorien

Sonntag, 05.05.2024 | 15.00 Peterchens Mondfahrt

Kurzbeschreibung

von Gerdt von Bassewitz
Inszenierte Lesung mit Bildillustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt
Von Gerdt von Bassewitz

Inszenierte Lesung mit zauberhaften Illustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Horst Kiss erzählt die berührende Geschichte von Herrn Sumsemann, begleitet von zauberhaften Bildillustrationen von Maike Blaszkiewiez.

Der Maikäfer Herr Sumsemann ist sehr traurig:
Er hat sein sechstes Bein verloren, und es befindet sich ausgerechnet auf dem Mond!
Um es wiederzubekommen, muss er zwei Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.
Ein scheinbar unlösbares Problem – bis er sich eines Abends in das Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese verirrt.
Die beiden Geschwister wollen Herrn Sumsemann helfen und begeben sich gemeinsam mit ihm auf eine unglaubliche Reise in den Nachthimmel.
Auf der Suche nach dem verlorenen Bein begegnen sie mysteriösen Gestalten wie der Blitzhexe, dem Sandmännchen oder der Nachtfee, erkunden das Weltall von der Sternenwiese über die Milchstraße und meistern schwierige Rätsel und Herausforderungen.

Die Geschichte von Gerdt von Bassewitz nimmt Groß und Klein mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise durch den Weltraum und erzählt dabei eine mitreißende Geschichte über den Wert von Mitgefühl und Freundschaft.


Kategorien

Kategorie

Sonntag, 14.07.2024 | 18.00 Uhr Kindermusical

Kurzbeschreibung

Kindermusical für Solisten, Chor und Instrumentalensemble unter Leitung von Bezirkskantorin Carola Maute.

Ev. Kirchengemeinde Kehl

Veranstalter

Bezirkskantorat Kehl
Friedhofstrasse 1
77694 Kehl
Telefon 07851/496264

Veranstaltungsort

Friedenskirche
Hauptstraße - Marktplatz
77694 Kehl

Beschreibung

Die Kinderchöre der Evangelischen Singschule Kehl singen und musizieren unter der Leitung von Bezirkskantorin Carola Maute.
Der Titel des diesjährigen Musicals wird noch bekannt gegeben.


Kategorien

Kategorie

Sonntag, 06.10.2024 | 15.00 Peterchens Mondfahrt

Kurzbeschreibung

von Gerdt von Bassewitz
Inszenierte Lesung mit Bildillustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt
Von Gerdt von Bassewitz

Inszenierte Lesung mit zauberhaften Illustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Horst Kiss erzählt die berührende Geschichte von Herrn Sumsemann, begleitet von zauberhaften Bildillustrationen von Maike Blaszkiewiez.

Der Maikäfer Herr Sumsemann ist sehr traurig:
Er hat sein sechstes Bein verloren, und es befindet sich ausgerechnet auf dem Mond!
Um es wiederzubekommen, muss er zwei Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.
Ein scheinbar unlösbares Problem – bis er sich eines Abends in das Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese verirrt.
Die beiden Geschwister wollen Herrn Sumsemann helfen und begeben sich gemeinsam mit ihm auf eine unglaubliche Reise in den Nachthimmel.
Auf der Suche nach dem verlorenen Bein begegnen sie mysteriösen Gestalten wie der Blitzhexe, dem Sandmännchen oder der Nachtfee, erkunden das Weltall von der Sternenwiese über die Milchstraße und meistern schwierige Rätsel und Herausforderungen.

Die Geschichte von Gerdt von Bassewitz nimmt Groß und Klein mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise durch den Weltraum und erzählt dabei eine mitreißende Geschichte über den Wert von Mitgefühl und Freundschaft.


Kategorien

Kategorie

Sonntag, 17.11.2024 | 15.00 Peterchens Mondfahrt

Kurzbeschreibung

von Gerdt von Bassewitz
Inszenierte Lesung mit Bildillustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt
Von Gerdt von Bassewitz

Inszenierte Lesung mit zauberhaften Illustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Horst Kiss erzählt die berührende Geschichte von Herrn Sumsemann, begleitet von zauberhaften Bildillustrationen von Maike Blaszkiewiez.

Der Maikäfer Herr Sumsemann ist sehr traurig:
Er hat sein sechstes Bein verloren, und es befindet sich ausgerechnet auf dem Mond!
Um es wiederzubekommen, muss er zwei Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.
Ein scheinbar unlösbares Problem – bis er sich eines Abends in das Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese verirrt.
Die beiden Geschwister wollen Herrn Sumsemann helfen und begeben sich gemeinsam mit ihm auf eine unglaubliche Reise in den Nachthimmel.
Auf der Suche nach dem verlorenen Bein begegnen sie mysteriösen Gestalten wie der Blitzhexe, dem Sandmännchen oder der Nachtfee, erkunden das Weltall von der Sternenwiese über die Milchstraße und meistern schwierige Rätsel und Herausforderungen.

Die Geschichte von Gerdt von Bassewitz nimmt Groß und Klein mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise durch den Weltraum und erzählt dabei eine mitreißende Geschichte über den Wert von Mitgefühl und Freundschaft.


Kategorien

Kategorie