Veranstaltungen

Suchen nach


1|2|3|4|Weiter

Donnerstag, 02.02.2023 | 20.00 Uhr Rachele Andrioli & Rocco Nigro

Kurzbeschreibung

Rachele Adrioli Gesang, Tamburin
Rocco Nigro Akkordeon

Ein Abend voller Emotionen, zwischen Dramatik und Melancholie.

Andrioli Rachele und Nigro Rocco © Francesco Torricelli

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle - Bühne
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

Wenn Rachele Andrioli und Rocco Nigro zusammen auf der Bühne stehen, sorgen ihre Stimme und sein Akkordeon für einen besonderen Konzertabend. Die beiden jungen Musiker stammen aus der Provinz Lecce in Apulien im äußersten Südosten Italiens. Neben traditionellem süditalienischen Liedgut umfasst ihr Repertoire zeitlos Poetisches von Rosa Balistreri, Nino Rota und Amalia Rodriguez bis hin zum Fado. Rachele Andriolis warmer, kraftvoller Gesang ist geprägt von ihrem süditalienischen Temperament. Mit ihrer charakteristischen, tiefen Stimme gewann die Musikerin schon als Jugendliche zahlreiche Gesangswettbewerbe. Hinzu kommt das virtuose und stimmungsvolle Spiel von Akkordeonist Rocco Nigro, der ein Meister seines Faches ist.

Vorverkauf ab 1. Juni 2022

Kategorien

Samstag, 04.02.2023 | 16.00 Uhr Ferdinand der Stier

Kurzbeschreibung

Inszenierte Lesung umrahmt von einer Bilderreise mit Illustrationen von Robert Lawson

Für Kinder ab 3 Jahren, Dauer 45 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl

Beschreibung

Die Geschichte eines Außenseiters, der ungewollt und ganz friedlich zum Helden wird

Ferdinand der Stier sitzt am liebsten unter seiner Korkeiche und schnuppert den Duft der Mohnblumen.
All die anderen jungen Stiere, mit denen er aufwächst, laufen den ganzen Tag umher und puffen und knuffen sich.
Sie träumen davon, beim Stierkampf in Madrid auftreten zu dürfen.
Doch dann kommt es ganz anders als man denkt.

"Ferdinand der Stier" von Mungo Leaf ist eine wunderschöne kleine Geschichte über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens; Glück, Zufriedenheit und innere Ruhe.

Witzig, unterhaltsam und mit einer wohldosierten Portion Ernsthaftigkeit und Poesie.

Horst Kiss erzählt und spielt alle Rollen in dieser Geschichte, mal in der Kluft eines Matadors, oder Pikadors, mal als gemütsvoller Ferdinand mit einer Blume zwischen den Zähnen.

Visuell ergänzt und begleitet werden die Szenen dieser Abenteuerreise von einer multimedialen Bildershow, erschaffen von Maike Blaszkiewiez, die auch die Ausstattung rund um diese Geschichte gestaltet hat.

Schauspiel und Regie : Horst Kiss
Visuelle Illustration : Maike Blaszkiewiez

Kategorien

Kategorie

Sonntag, 05.02.2023 | 15.00 Uhr Sonntagsmärchen, erzählt von Katrin Bamberg

Kurzbeschreibung

"Heiß ersehnt - der frostige Winter" - gemütliche Geschichten in einer ungemütlichen Jahreszeit.
Eintritt frei

(c) Katrin Bamberg

Veranstalter

Theater der zwei Ufer.e.V.
Oststrasse 13
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Alte Rösterei (Kehler Hafen)
Ostrstraße 13
77694 Kehl

Beschreibung

Nun dürfen sich Kinder und Erwachsene wieder freuen, denn
die Wintermärchen erzählen von der Kälte und der Begegnung mit den Wintergestalten, wie den Trollen, Frau Holle und Vater Frost. Sie berichten aber auch davon, wie sich Menschen gegenseitig helfen können, Mitgefühl zeigen und wunderbare Geschenke machen. In diesem Sinne erzählen sie auch von Weihnachten, von Nächstenliebe in einer Zeit, die dunkel und kalt ist.
Katrin Bamberg entführt an diesen Nachmittagen Kinder wie Erwachsene in eine Welt voller Wunder.
Gefördert wird das Märchenprogramm von der Bürgerstiftung Kehl.

Kategorien

Dienstag, 07.02.2023 | 10.30 Uhr Heidi

Kurzbeschreibung

frei nach Johanna Spyri
Für Kinder ab 5 Jahren
Dauer: ca. 45 Minuten
kirschkern Compes & Co.
Vorverkauf ab dem 6.10.22

Foto: Ellen Coenders

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle - Kleiner Saal
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

Wir spielen Heidi. Mit allem: Mit Tannenrauschen und Alpenglühn, Almöhis und Großmüttern, falschen Tanten und bösen Gouvernanten, und Geißen, Geißen – ganz vielen Geißen. Und natürlich mit dem Geißenpeter! Wir sind in den Bergen, in der Stadt, auf der Alm und in Bad Ragaz. Eine Gratwanderung über unwegsames Gelände. Gefährlich – lustig – rührselig – spannend – ernst – und so schön!
„Die Inszenierung von kirschkern Compes & Co. entgeht dem Kitsch, den manche Adaption draus gemacht hat.“ (Hamburger Theatermagazin Godot, 2019)
Gefördert von der Gabriele Fink Stiftung und der Alfred Toepfer Stiftung

Kategorien

Kategorie

Donnerstag, 09.02.2023 | 19.00 bis 20.00 Uhr Geschichte sichtbar machen

Kurzbeschreibung

Eine kurzweilige Demonstration mit Fotos, Videos u.a.m., anschl. gegen 20 Uhr, Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Veranstalter

Historischer Verein Kehl e.V.
Postfach 1116
77671 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle - Konferenzraum
Großherzog-Friedrich-Straße 19
77694 Kehl

Beschreibung

Geschichte im Bild, Der Digitale Peters, Mémoire des Images Réanimées d'Alsace - Visualisierung erleichtert das Verstehen des Vergangenen, der Geschichte. Der Historische Verein Kehl entwickelt deshalb Projekte zur Visualisierung der Stadt- und Regionalgeschichte. Er wird sie an diesem Abend vorstellen. Eingeladen ist MIRA, ein Straßburger Verein, dessen restaurierte Schmalfilme authentisch Zeitgeschichte darstellen.

Kategorien

Kategorie

Freitag, 10.02.2023 | 19.30 Uhr Die Douglas Schwestern - Lesung mit Charlotte Jacobi

Kurzbeschreibung

In der neuen Buchreihe von Charlotte Jacobi wird die Geschichte der großen Parfümerie als historische Saga über mutige Frauen erzählt.

Piper Verlag

Veranstalter

Mediathek
Marktstraße 9
77694 Kehl am Rhein

Veranstaltungsort

Mediathek
Marktstraße 9
77694 Kehl

Beschreibung

An diesem Abend wird die Trilogie "Die Douglas Schwestern" vorgestellt. Anschließend zur Lesung findet ein Gespräch mit den Autoren der Reihe statt.

Kategorien

Kategorie

Samstag, 11.02.2023 - Sonntag, 12.02.2023 | Beginn 11.11 Uhr Närrisches Wochenende 2023

Kurzbeschreibung

Die Narren sind los in der Kehler Innenstadt! Närrische Tage mit Kindernachmittag, Nachtumzug und großem Straßenumzug.

Veranstaltungsort

Innenstadt
Marktplatz / Hauptstraße
77694 Kehl

Beschreibung

Das närrische Wochenende beginnt am Samstag um 11.11 Uhr mit der Eröffnung der Narrendorfstände und -zelte. Um 14.11 Uhr startet der Kindernachmittag mit einem Kinderumzug, Kostümprämierung und Programm auf der
Marktplatzbühne.

Um 16.30 Uhr startet das närrische Radrennen.

Der Nachtumzug durch die Fußgängerzone beginnt um 18.31 Uhr und eröffnet den Samstagabend – anschließend erwartet die Besucher Spaß und Gaudi im Narrendorf.

Ein närrischer Gottesdienst eröffnet den Sonntag. Beim großen Fastnachtsumzug durch die Hauptstraße am Sonntag begeistern eine große Anzahl Fastnachtsgruppen die Zuschauer mit Stimmung, Musik und allerlei Schabernack. Los geht es um 13.30 Uhr. Rund um den Umzug sorgt ein tolles Narrendorf auf dem Kehler Marktplatz für das leibliche Wohl.

Der Förderverein Kehler Fastnacht freut sich auf Euch und wünscht allen ewin närrisches Wochenende!

Kategorien

Kategorie

Samstag, 11.02.2023 | 19.00 Uhr Lebenslust

Kurzbeschreibung

Lebe, liebe, lache!
Ein Programm zur Lebensfreude

„Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust.“ - Ernst Ferstl

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl

Beschreibung

Das bewährte Komiker-Team, Horst Kiss und Wolfgang Weber serviert Anekdoten aus dem Alltag, gespickt mit Sehnsüchten und Träumen, nach mehr Leichtigkeit des Seins, jenseits aller Lasten und Sorgen.

Erleben Sie glitzernde Momente bei einem bunten Potpourri von humorvollen Gedichten und Sketchen, über die man schmunzeln oder freudig lachen kann, begleitet von stimmungsvoller und beschwingter Musik.

Eine Ode an das Leben, die Liebe und das Lachen, die uns Glücksmomente schenkt und uns amüsant in eine andere Welt entführt.

Regie, Rezitation und Schauspiel :
Horst Kiss

Klavierspiel, Rezitation und Schauspiel : Wolfgang Weber

Ausstattung und Bühnenbild :
Maike Blaszkiewiez

Kategorien

Kategorie

Samstag, 11.02.2023 | 20.00 Uhr Cello&Voice

Kurzbeschreibung

"ELISA & Band" - ein Projekt um die Cellistin und Sängerin Elisa Herbig

Foto: Daniel Wetzel

Veranstalter

Theater der zwei Ufer.e.V.
Oststrasse 13
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Alte Rösterei (Kehler Hafen)
Ostrstraße 13
77694 Kehl

Beschreibung

In den Kompositionen der Deutsch-Amerikanerin, die 10 Jahre in Norwegen lebte, mischt sich Weite mit Tiefsinn und Lässigkeit zu einem ganz persönlichen Klanguniversum. Beatboxen und elektronische Elemente geben der Musik eine treibende Kraft und bilden einen Kontrast zu den melodischen Linien des Cellos und der Stimme. Mit seinen tiefen Frequenzen verleiht der E- Bass dem Ganzen einen soliden Grund. Die Harmonien der elektrischen Orgel gestalten dazu Klangteppiche, die Weite vermitteln und mit jazzigen Andeutungen verspielte Momente ergänzen. Die Arrangements bewegen sich irgendwo zwischen den Genres Jazz, (Art-) Pop und Klassik und konzentrieren sich darauf die Inhalte der englischen Texte musikalisch zu verstärken. Diese beschreiben die innere Auseinandersetzung der Erzählerin mit Erfahrungen von Begegnung, Grenzen, Distanz und Nähe. Die drei Musiker begeben sich mit ihrem Publikum auf eine Reise, die den musikalischen Horizont erweitert, berührt und Spaß macht.

Kategorien

Kategorie

Sonntag, 12.02.2023 | 17.00 Uhr SundayJam - Die Jam Session im Kulturhaus

Kurzbeschreibung

LET'S MAKE MUSIC!
Das Kulturbüro Kehl und die Musikschule Offenburg/Ortenau präsentieren den SundayJam

Kulturbüro/Canva

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Egal, wie alt
Egal, welches Niveau
Egal, welches Instrument

Beim SundayJam treffen sich Musikerinnen und Musiker aller Art. Ganz unter sich, ohne Publikum. Jammen, an eigenen Stücken feilen oder gemeinsam neue Songs schreiben - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Einige Instrumente, Verstärker und Ideen stehen bereit, damit es direkt losgehen kann.

Anmeldung: kulturbuero@stadt-kehl.de

NÄCHSTE TERMINE:
12.02. // 26.03.
Jeweils von 17 - 19 Uhr

DAS KULTURHAUS.
Am Läger 12 77694 Kehl

Kategorien

Kategorie

Dienstag, 14.02.2023 | 19.00 Uhr Lebenslust

Kurzbeschreibung

Lebe, liebe, lache!
Ein Programm zur Lebensfreude

„Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust.“ - Ernst Ferstl

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl

Beschreibung

Das bewährte Komiker-Team, Horst Kiss und Wolfgang Weber serviert Anekdoten aus dem Alltag, gespickt mit Sehnsüchten und Träumen, nach mehr Leichtigkeit des Seins, jenseits aller Lasten und Sorgen.

Erleben Sie glitzernde Momente bei einem bunten Potpourri von humorvollen Gedichten und Sketchen, über die man schmunzeln oder freudig lachen kann, begleitet von stimmungsvoller und beschwingter Musik.

Eine Ode an das Leben, die Liebe und das Lachen, die uns Glücksmomente schenkt und uns amüsant in eine andere Welt entführt.

Regie, Rezitation und Schauspiel :
Horst Kiss

Klavierspiel, Rezitation und Schauspiel : Wolfgang Weber

Ausstattung und Bühnenbild :
Maike Blaszkiewiez

Kategorien

Kategorie

Donnerstag, 16.02.2023 | 16.00 Uhr Bilderbuchkino: Dr. Brumm und der Megasaurus

Kurzbeschreibung

Eine Geschichte für Kinder von 4 bis 6 Jahren

10 Uhr: Für Kindergartengruppen mit Anmeldung
16 Uhr: Für alle Interessierten mit Anmeldung

Thienemann Verlag

Veranstalter

Mediathek
Marktstraße 9
77694 Kehl am Rhein

Veranstaltungsort

Mediathek
Marktstraße 9
77694 Kehl

Beschreibung

Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches... einen waschechten Dinosaurierknochen!
An die interaktive Geschichte schließt sich ein Bastelprojekt an.

Kategorien

Donnerstag, 16.02.2023 | 19.11 Uhr bis 01.00 Uhr Fastnacht im närrischen Schulhaus in Kehl-Goldscheuer

Kurzbeschreibung

Die DRK-Ortsgruppe und die Narrenzunft Krutblättsche Goldscheuer e.V. laden wie in jedem Jahr am Schmutzigen Donnerstag ins Alte Schulhaus (neben dem Rathaus in

Narrenzunft Krutblättsche Goldscheuer e.V.

Veranstalter

Narrenzunft Krutblättsche Goldscheuer e.V.
Lessingweg 4
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Der Narrenbaum wird wie gewohnt um 19.11 Uhr von den Goldscheuerer Tauziehern am Narrenbrunnen aufgestellt. Im Anschluss kann auf drei Ebenen bis in die Morgenstunden gefeiert, getanzt und gelacht werden. Wir laden Euch recht herzlich hierzu ein und freuen uns auf Euren Besuch!

Kategorien

Kategorie

Freitag, 17.02.2023 | 19.11 Uhr bis 02.00 Uhr Blättschenacht in Kehl-Goldscheuer

Kurzbeschreibung

Am Fastnachtsfreitag feiern wir gemeinsam zum ersten Mal die Blättschenacht in der Sportfreundehalle in Kehl-Goldscheuer.

Narrenzunft Krutblättsche Goldscheuer e.V.

Veranstalter

Narrenzunft Krutblättsche Goldscheuer e.V.
Lessingweg 4
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

DJ Swayzy wird die Halle und Euch auf der Tanzfläche kräftig einheizen. In der FotoBoxx von Michael fotografiert könnt Ihr Euch ein Erinnerungsfoto abholen und an der Indoor-Bar & an der Likörbar von Halter in Durbach gesellige Stunden verbringen. Natürlich ist auch für ausreichend feste Nahrung gesorgt!

Wir freuen uns auf Euch!

Kategorien

Kategorie

Samstag, 18.02.2023 | 20.22 Uhr Gammlerball 2023

Kurzbeschreibung

der einzige Fastnachtsball in der Kehler Kernstadt
Am 18. Februar 2023 geht es wieder närrisch zu in der Stadthalle!

Kehl Marketing

Veranstalter

Kehl Marketing GmbH
Rheinstraße 77
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

Mit tollen Showeinlagen, Guggenmusik und Special Guest Axel Fischer wird dem Fastnachtspublikum bis 3 Uhr morgens ordentlich eingeheizt. Mit seinen Hits wie „Amsterdam“, „Norderney“ und „3 Tage in Prag“ sorgt er für eine ausgelassene Stimmung. Beginn ist um 20:22 Uhr.
Die Veranstaltung findet in enger Kooperation mit den Kehler Schlammhexen e.V. statt.

Kategorien

Kategorie

Sonntag, 19.02.2023 | 20.00 Uhr Eva Karl Faltermeier - Taxi. Uhr läuft

Kurzbeschreibung

Brandneues Kabarettprogramm
Gewinnerin des Stuttgarter Besen 2022 in Silber
„Die neue Frauenpower in der Kleinkunstszene.“ (Süddeutsche Zeitung)

Foto: Ingo Pertramer

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Nicht immer wird man im Leben da abgeholt, wo man steht. Im Falle einer Taxi-Fahrt ist das natürlich schon so. Außer, man hat keine Ahnung, wo man sich befindet. Oder kein Geld. Doch manchmal ist es im Leben eben auch nicht so einfach, den eigenen Standpunkt zweifelsfrei festzumachen. Weder emotional, noch politisch oder geografisch. Und manchmal fehlen eben auch die nötigen Mittel.

Eva Karl Faltermeier findet heraus, wo wir alle abgeholt werden wollen, wohin die Fahrt geht und was sie uns kostet. Eine amüsante Fahrt – durch die Irrungen des Lebens – während der jede Sekunde zählt. Sie wurde bereits mit dem Senkrechtstarter-Preis des Bayerischen Kabarettpreises, dem Newcomerpreis des Hessischen Kabarettpreises, dem Prix Pantheon und dem Stuttgarter Besen ausgezeichnet.

Kategorien

Mittwoch, 22.02.2023 | 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr Heringsessen in der Kulturfabrik in Kehl-Goldscheuer

Kurzbeschreibung

Wie gewohnt findet am Aschermittwoch, den 22. Februar 2023, ab 11 Uhr unser Heringsessen in der Kulturfabrik (im roten Gebäude neben der Volksbank) statt.

Narrenzunft Krutblättsche Goldscheuer e.V.

Veranstalter

Narrenzunft Krutblättsche Goldscheuer e.V.
Lessingweg 4
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Gemeinsam mit der Groß Herd fun Goldschier veranstalten wir das Heringsessen seit vielen Jahren. Ihr seid alle recht herzlich Willkommen!

Auf der Speisekarte stehen Rollmops, Sahnehering, Kartoffeln und Quark - genau das Richtige zum Ausklang einer so langen Fastnachtskampagne.

Kategorien

Kategorie

Freitag, 24.02.2023 | 19.00 Uhr Après Ski - Ruhe da oben !

Kurzbeschreibung

Eine Komödie von Klaus Eckel

Was würden Sie machen, wenn Sie am Ende eines langen Skitages auf einem Sessellift vergessen würden ?
Würden Sie warten ?

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl

Beschreibung

Georg Karner ist ein Durchschnittsmensch.
Er verdient ein durchschnittliches Gehalt, hat durchschnittlich viele Kinder und sein sicherer Job bei einem Pharmaunternehmen bringt ihn zu einem Ärztekongress in ein Skigebiet.
Alles verläuft in gewohnten, berechenbaren Bahnen.
Doch dann setzt er sich um 16:46 Uhr gut gelaunt alleine auf den Sessellift - eine Minute nach der letzten offiziellen Bergfahrt.
Und während er sich durchschnittlich gut gelaunt Richtung Gipfel befördern lässt, drückt ein gedanklich bereits im Feierabend verweilender Sesselliftwart auf einen roten Knopf mit der Aufschrift: „Betriebsschluss“.
Mit diesem kleinen Versehen schenkt er Georg unabsichtlich die Erfahrung, dass nicht nur die Seele baumeln kann.
Wie reagiert man, wenn einem das Schicksal hängen lässt? -in 20 m Höhe und winterlicher Kälte!
Warten, springen, oder genügt verzweifeln?
Wie beschäftigt man sich, wenn einem das Leben auf einmal unglaublich viel Zeit schenkt, jedoch kein WLAN?
Braucht es für ein vergnügliches Après-Ski unbedingt eine zweite Person?
Ist im Grunde jeder ein Alleinunterhalter, wenn es die Situation verlangt?
Und ist bei einem längeren Selbstgespräch nicht die Qualität des Gesprächspartners von entscheidender Bedeutung?
Es folgt eine abenteuerliche, ereignisreiche Nacht, in der ein Mensch von seiner bekannten Welt vergessen wird und sich nur ein wildfremder Uhu um ihn kümmert.
Eine Nacht, die alles Mögliche ist,
(zum Verzweifeln komisch), jedoch auf keinen Fall durchschnittlich.

Regie und Spiel: Horst Kiss

Ausstattung / Bühnenbild :Maike Blaszkiewiez

Technik : Andreas Melzer

Gefördert vom Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Rechte : Schulz & Schirm Bühnenverlag GmbH Wien

Kategorien

Kategorie

Samstag, 25.02.2023 | 20.00 Uhr Vento – Fernando Schirr

Kurzbeschreibung

Die 5 Musiker um Sänger und Gitarrist Fernando Schirr laden das Publikum zu einer Reise durch verschiedene Musikstilrichtungen Brasiliens ein.

Foto: Fernando Schirr

Veranstalter

Theater der zwei Ufer.e.V.
Oststrasse 13
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Alte Rösterei (Kehler Hafen)
Ostrstraße 13
77694 Kehl

Beschreibung

Die Musiker vermischen traditionelle Rhythmen, wie Samba, Bossa nova, Maxixe, Baião, Maracatu und Ijexá mit der Kreativität und Freiheit des Jazz und bieten den Hörern einen zeitgenössischen Ausdruck der brasilianischen Volksmusik. Die Lieder sind vielseitig und befassen sich hauptsächlich mit gesellschaftspolitischer Kritik, Sehnsucht, Liebe und Inspiration."

Das Konzert ist die live Version des ersten Albums von Fernando Schirr, Vento (Wind), das im September 2022 veröffentlicht wurde.

Mit Davide Petrillo (Klavier, Perkussion und Gesang), Nelsinho Félix (Perkussion und Gesang), Benjamin Velle (7-Saiten-Gitarre und E-Gitarre), Maugane Ginger (Gesang und Perkussion), Davide LéLeap (Kontrabass)und Fernando Schirr (Gesang und Gitarre).

Kategorien

Kategorie

Sonntag, 26.02.2023 | 20.00 Uhr Bennewitz Quartett

Kurzbeschreibung

Kammerkonzert mit Werken von Mozart, Janáček und Dvořák

Jakub Fišer - Violine
Štěpán Ježek - Violine
Jiří Pinkas - Viola
Štěpán Doležal - Violoncello

Foto: ©Pavel Ovsík

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle - Kleiner Saal
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

Einführungsvortrag mit Hansjürgen Hörnel um 19.15 Uhr

Programm:

Wolfgang Amadé Mozart
Streichquartett C-Dur KV 157

Leo Janácek
Streichquartett Nr. 2 'Intime Briefe'

Antonín Dvorák
Streichquartett C-Dur op. 61


In der weltweiten Kammermusikszene gilt das Bennewitz Quartett als der Kulturbotschafter Tschechiens. Beheimatet in Prag, spielen die Musiker aufgrund ihrer Homogenität, ihrer technischen Perfektion gepaart mit echter Empfindung im Streichquartett-Olymp und verkörpern par excellence das böhmisch-tschechische Klangidiom.
Das Quartett ist regelmäßig zu Gast in der Wigmore Hall London, dem Wiener Musikverein, Konzerthaus Berlin, Théâtre des Champs-Elysées Paris, der Frick Collection New York und der Elbphilharmonie Hamburg. Es konzertiert im Rahmen der Salzburger Festspiele, des Lucerne Festivals, des Rheingau Musik Festivals, des Schleswig-Holstein Musik Festivals und des Prager Frühlings.

Kategorien

Kategorie

Montag, 27.02.2023 | 18.00 - 20.00 Uhr (14 Termine) Cours pilier 1 – Malerei, Zeichnung

Kurzbeschreibung

Fortlaufendes Kunstatelier für Erwachsene im Atelier Kehl der Kunstschule Offenburg

© Kunstschule Offenburg

Beschreibung

Malerische Übungen mit unterschiedlichen Mitteln wie Aquarell-, Acryl- und Gouachefarbe, ergänzt durch zeichnerische Herausforderungen mit Tusche, Graphit, Kohle und Farbstiften, führen in die Welt der Bildende Künste ein. Anfänger und Fortgeschrittene finden in konzentrierten Zeiteinheiten eine vielseitige Auseinandersetzung mit künstlerischen Prozessen und eine individuelle Förderung. Klassische Übungsfelder wie z.B. das Stillleben, die Landschaft und das Portrait, werden ergänzt durch freie malerische und zeichnerische Experimentierfelder, die sich ausschließlich mit Linien, Formen und Komposition beschäftigen.

Kurs-Nr: 222204121K
Kursgebühr: 280,00 €

Die Gebühren für das fortlaufende Atelier werden in vier monatlichen Raten in Höhe von 70,00 Euro fällig. Der ausgewiesene Gesamtbetrag gilt für das komplette Angebot.

Kategorien

Kategorie

Dienstag, 28.02.2023 | 20.00 Uhr Das Huhn auf dem Rücken

Kurzbeschreibung

Komödie von Fred Apke
mit Janina Hartwig, Sebastian Goder
und Harald Effenberg (neue Besetzung).
Komödie am Kurfürstendamm, Berlin

Foto: Dennis Haentzschel

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle - Großer Saal
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

Der introvertierte Musiker Herr Bonsch versteht sich nicht sehr gut mit seiner Nachbarin Frau Kobald. Ihre Drohbriefe wegen seines ungepflegten Rasens hat er bisher stets ignoriert. Doch eines Abends steht sie vor ihm, blass und versteinert. Ihr Mann hat wohl ihren Geburtstag vergessen und nun liegt er tot am Fuß der Treppe. Eigentlich sollte er die Polizei verständigen, doch die aufgelöste Frau Kobald beginnt, von ihrer unglücklichen Ehe zu erzählen. Vielleicht könnte man diesen Sturz doch wie einen Unfall aussehen lassen?

Eine Komödie mit viel schwarzem Humor, in der sich zwei einsame Menschen langsam näher kommen.

Kategorien

Kategorie

Donnerstag, 02.03.2023 | 09.00 Uhr Rico, Oscar und die Tieferschatten

Kurzbeschreibung

Nach dem Buch von Andreas Steinhövel
Für Kinder ab 8 Jahren
Dauer: ca. 60 Minuten, keine Pause
Württembergische Landesbühnen Esslingen

WLB

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle - Kleiner Saal
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

Vorverkauf ab dem 6.10.22

Rico ist ein ungewöhnlicher Junge. Er denkt sehr viel. Aber er denkt anders als an-dere. Von sich selbst sagt er, er sei „tiefbegabt“. Obwohl seine Mutter ihn unglaub-lich liebhat und stolz auf ihn ist, muss sie ihn oft alleine lassen, weil sie arbeiten muss. So vertreibt sich Rico die Zeit damit, die Welt zu entdecken und anhand eines kleinen Diktiergerätes zu dokumentieren. Das einzige Problem ist, dass Rico keine richtigen Freunde hat. Doch das ändert sich, als er Oskar trifft. Oskar ist hochbegabt, lebt aber in ständiger Angst und trägt deshalb auch einen Sicherheitshelm. Als Oskar in die Fänge des berüchtigten Kindesentführers „Mister 2000“ gerät, macht sich Rico auf, um seinen Freund zu befreien und das Rätsel um die komischen Schatten im Hinterhaus zu lösen.

Kategorien

Kategorie

Donnerstag, 02.03.2023 | 10.30 Uhr Rico, Oscar und die Tieferschatten

Kurzbeschreibung

Nach dem Buch von Andreas Steinhövel
Für Kinder ab 8 Jahren
Dauer: ca. 60 Minuten, keine Pause
Württembergische Landesbühnen Esslingen

WLB

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Stadthalle - Kleiner Saal
Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Beschreibung

Vorverkauf ab dem 6.10.22

Rico ist ein ungewöhnlicher Junge. Er denkt sehr viel. Aber er denkt anders als an-dere. Von sich selbst sagt er, er sei „tiefbegabt“. Obwohl seine Mutter ihn unglaub-lich liebhat und stolz auf ihn ist, muss sie ihn oft alleine lassen, weil sie arbeiten muss. So vertreibt sich Rico die Zeit damit, die Welt zu entdecken und anhand eines kleinen Diktiergerätes zu dokumentieren. Das einzige Problem ist, dass Rico keine richtigen Freunde hat. Doch das ändert sich, als er Oskar trifft. Oskar ist hochbegabt, lebt aber in ständiger Angst und trägt deshalb auch einen Sicherheitshelm. Als Oskar in die Fänge des berüchtigten Kindesentführers „Mister 2000“ gerät, macht sich Rico auf, um seinen Freund zu befreien und das Rätsel um die komischen Schatten im Hinterhaus zu lösen.

Kategorien

Kategorie